Zur Hauptseite

Hotels in Schondorf am Ammersee

Hotelsuche für Schondorf am Ammersee

Sparen Sie mit Insiderpreisen mehr

Sichern Sie sich Sofortrabatte dank Insiderpreisen

  • Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen
  • Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern
  • Preisgarantie

Hilfreiche Infos zum Aufenthalt in Schondorf am Ammersee

Schondorf am Ammersee, ganz im Süden Deutschlands, ist ein malerischer Ort in der Gemeinde Landsberg am Lech. Es handelt sich um einen Luftkurort, der sich aus einem ehemaligen Fischer- und Bauerndorf zu einem beliebten Urlaubsziel entwickelt hat.

Das Klima

Schondorf liegt am Nordwest Ende des Ammersees, der als der drittgrößte See Bayerns über eine wunderschöne Landschaft und über zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung verfügt. Naturliebhaber und Wassersportler kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten. Beliebt bei ihnen ist die Wanderreitstation Gut Mischenried. Das Wasser ist klar, schon im frühen Sommer angenehm warm, und ein breitgefächertes Angebot lädt zum Schwimmen, Segeln, Angeln, Surfen oder Schnorcheln ein. Das angenehme Klima und die warmen Sommer lassen sich am Ufer des Ammersees besonders genießen.
  • Wärmste Monate: Juli, August, Juni, Mai (durchschnittlich 24 °C)
  • Kälteste Monate: Februar, Januar, November, Dezember (durchschnittlich -5 °C)

Die Landschaft

Die Landschaft ist auch durch die Nähe zu den Alpen geprägt. Die Natur- und Vogelwelt in und um den Ammersee begeistert Groß und Klein gleichermaßen. Schon von jeher lockte die beeindruckende Natur zahlreiche Künstler an, und auch heute noch ist eine Wanderung am Ammersee eine hervorragende Möglichkeit, dem Alltag zu entfliehen und zur Ruhe zu kommen. Eine beeindruckende Natur- und Vogelwelt lässt sich am Ammersee beobachten, denn die beeindruckende Natur wird durch mehrere Naturschutzgebiete bewahrt. An seinem Ufer wechseln sich Mischwälder mit teils sehr altem Baumbestand und schilfbewachsene Uferzonen ab, die vielen Tierarten Nahrung und Unterschlupf bieten. Viele gefährdete Vogelarten leben am Ammersee. Für Naturliebhaber lohnt sich eine Wanderung mit einem Fernglas am Ufer des Sees. Für Familien mit Kindern eignet sich Schondorf am Ammersee hervorragend als Urlaubsort, denn der Ammersee verfügt über zahlreiche flache Uferzonen, wo auch die Kleinsten unbeschwert planschen und Sandburgen bauen können.

Kultur und Gastronomie

Schondorf mit seiner bayrischen Urigkeit verfügt über zahlreiche traditionelle Gasthäuser. Die ehemalige Pfarrkirche St. Anna aus dem 15. Jahrhundert ist schon von Weitem gut zu sehen und verfügt über eine historische Zugorgel.

Die Gastronomie ist geprägt von der urigen bayrischen Küche, jedoch auch von frischem Fisch aus den Gewässern des Ammersees. Nachhaltige und regionale Küche haben sich auch hier durchgesetzt und überzeugen mit frischen Produkten. Ob bayerische Urigkeit oder leichte moderne Küche, die zahlreichen Restaurants bieten für jeden Feinschmecker das Richtige.

Die Umgebung

Schondorf eignet sich aufgrund seiner Nähe zu München hervorragend für Urlauber, die der Hektik des Alltags entfliehen und die Natur genießen möchten, die jedoch auch gerne einen Ausflug in die Großstadt unternehmen möchten. München verfügt über ein großes kulturelles Angebot, und lädt mit seinem Viktualienmarkt, dem deutschen Museum und unzähligen Einkaufsmöglichkeiten zu einem Ausflug ein.

Die Anfahrt nach Schondorf am Ammersee kann problemlos mit dem Auto über die Staatsstraße 2055 erfolgen, doch auch mit dem Zug ist der Luftkurort problemlos zu erreichen. Auch mit der Bahn kann angereist werden. In diesem Fall empfiehlt sich ein Hotel in der Nähe des Bahnhof Schondorf (Bay) zu buchen.

Schondorf am Ammersee bietet eine perfekte Balance zwischen Erholung und Aktivität. Die malerische Landschaft, die vielen Angebote zur Freizeitgestaltung und die Gastfreundschaft der bayerischen Wirte machen einen Urlaub in Schondorf am Ammersee zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ob Vogelkundler, Wassersportler oder Erholungssuchender, in Schondorf am Ammersee kommt jeder Urlauber auf seine Kosten. Die Mischung aus ursprünglicher Natur, bayerischer Urigkeit und moderner Freizeitgestaltung überzeugt Jahr für Jahr mehr Touristen davon, die schönste Zeit des Jahres in Schondorf am Ammersee zu verbringen.