Hotels in Augsburg

Hotelsuche für Augsburg

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Angebot des Tages

von92 €73 €
Alle Angebote für Augsburg ansehen

Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen

Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern

Preisgarantie

Das richtige Hotel in Augsburg finden und buchen

Hotels in Augsburg

Die Universitätsstadt Augsburg wurde einst vom römischen Kaiser Augustus als Militärlager gegründet und ist eine der ältesten Städte Deutschlands. Später entwickelte sie sich zu einem bedeutenden Handelszentrum. Dass die drittgrößte Stadt Bayerns viel zu bieten hat, versteht sich da von selbst. Entdecken Sie die ehrwürdige Altstadt mit ihren vielen mittelalterlichen Gassen und erfahren Sie, wie sehr die Kaufmannsfamilie Fugger das Stadtbild prägte. Ein weiterer Höhepunkt für Groß und Klein ist die legendäre Augsburger Puppenkiste, mit deren fantastischen Geschichten Generationen von Deutschen groß geworden sind.

Sehenswürdigkeiten

Eine der Hauptsehenswürdigkeiten ist das Augsburger Rathaus, ein beeindruckendes Renaissancegebäude, das mit dem Goldenen Saal einen der imposantesten Repräsentationsräume des Landes besitzt. Der markante Perlachturm neben dem Rathaus hat auf 70 Metern Höhe eine Aussichtsplattform, von der man bis zu den Alpen schauen kann. Die Fuggerei wurde 1521 von Jakob Fugger als Wohnsiedlung für bedürftige Augsburger Bürger gestiftet und ist damit die älteste bestehende Sozialsiedlung der Welt. In der gesamten Innenstadt finden sich viele Häuser und Denkmäler, die an die goldene Fuggerzeit erinnert. In der Maximilianstraße, einer der schönsten Straßenzüge Süddeutschlands, können Sie herrlich schlendern: die breite Prachtstraße bietet neben allerlei Geschäften, Restaurants und Kneipen drei herrliche Brunnen aus der Renaissancezeit und weitere prächtige Bauten aus diversen kunsthistorischen Epochen. Die berühmte Augsburger Puppenkiste im Heilig-Geist-Spital umfasst ein Museum, in der Sie die berühmten Marionetten in ihrer „natürlichen Umgebung“ bewundern können: Urmel, Jim Knopf, Lukas der Lokomotivführer und viele andere. .

Hotels in Augsburg

Egal ob Sie als Tourist, als Geschäftsreisender, als Messe- oder Tagungsgast nach Augsburg kommen, die Stadt und ihre Umgebung bietet Ihnen eine große und bezahlbare Auswahl an Hotels, Gasthöfen, Pensionen und Ferienwohnungen. Darüber hinaus können Sie sich auf herzliche Gastlichkeit und bayerisch-schwäbische Leckereien freuen. Von familiengeführten Frühstückspensionen über urige Stadthotels bis hin zu modernen Hotelketten ist alles vertreten, so dass Sie für Ihren Aufenthalt in Schwaben problemlos eine passende Übernachtungsmöglichkeit finden können. An Sternekategorien ist alles bis 4 Sterne Plus geboten, zusammen mit modernsten Annehmlichkeiten steht einem unbeschwerten Urlaub oder stressfreien Geschäftstermin in der Fuggerstadt also nichts im Wege.

Ihre Ausgangsbasis

Im Altstadtkern an der Maximilianstraße können Sie das mittelalterliche Augsburg am besten kennenlernen, allerdings ist die Hoteldichte in der Fußgängerzone sehr gering. Doch rings um die Altstadt, in der Augsburger Innenstadt, haben Sie eine große Auswahl an kleinen und großen Hotels und Pensionen. Die Grenzen der Innenstadt bilden zwei Nord-Süd-Achsen. Einmal vom Dom über den Rathausplatz und die Maximilianstraße bis zu St. Ulrich und Afra und dann vom Stadttheater über die Fuggerstraße, den Königsplatz, die Konrad-Adenauer-Allee bis zum Theodor-Heuss-Platz. Direkt neben der Innenstadt befindet sich der Hauptbahnhof, in dessen unmittelbarer Umgebung sich ebenfalls einige Übernachtungsmöglichkeiten befinden.

Transport und Verkehr

Augsburg ist hervorragend an das deutsche Autobahnnetz angebunden (A 8), zudem kreuzen vier Bundesstraßen das Stadtgebiet. Es gibt allerdings im inneren Stadtzentrum eine Umweltzone, in die derzeit nur Autos mit grüner und gelber Plakette einfahren dürfen. Es ist geplant, dass nur noch grüne Plaketten zugelassen sind, diese Pläne wurden jedoch vorerst zurückgestellt, so dass Sie sich rechtzeitig informieren sollten. Augsburg selbst besitzt nur einen kleinen Flughafen, dessen Linienverkehr allerdings eingestellt wurde. Der nächste Flughafen befindet sich in München, ca. 50 Kilometer entfernt. Für Bahnfahrer ist Augsburg prima erreichbar: Die Stadt besitzt sieben Bahnhöfe und ist sowohl an das IC- als auch an das ICE-Netz angeschlossen. In der Stadt selbst verkehren Straßenbahnen und Busse.