Hotels in Leipzig

Hotelsuche für Leipzig

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Angebot des Tages

Alle 135 Angebote für Leipzig ansehen
  • Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen
  • Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern
  • Preisgarantie

Das richtige Hotel in Leipzig finden und buchen

Günstig übernachten in Leipzig

Leipzig ist eine Stadt der Gegensätze: Großstadtleben und Gemütlichkeit, hippes Nachtleben und Hochkultur sind hier zu finden. Auch Touristen können die größte Stadt Sachsens relativ preiswert entdecken: Besonders günstig wohnen Sie direkt in Bahnhofsnähe und können von dort aus auch schnell zu Tagesausflügen ins Umland starten. Auch das Musikviertel ist eine beliebte Gegend, in der sich zahlreiche erschwingliche Lokalitäten und günstige Leipziger Hotels finden. Von hier aus ist es nicht weit bis zur Kernstadt und den zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Wer es alternativ mag, kann auch recht günstig im Stadtteil Connewitz eine Unterkunft finden und Szeneluft schnuppern.

Günstige Hotels in Leipzig

Zentral am Bahnhof liegt das 2,5-Sterne-Hotel A&O Leipzig Hauptbahnhof, das mit Preisen ab 38 Euro pro Übernachtung und kostenlosen Babybetten besonders familienfreundlich ist. Sehr günstig mit einem Preis ab 31 Euro pro Nacht ist das Space School & Online Hotel, das sehr zentral mitten in Leipzig liegt und seinen Gästen kostenfrei WLAN und einen Garten zur Verfügung stellt. Ab 10 Euro pro Nacht kann man im Central Globetrotter Hostel Leipzig Hauptbahnhof nächtigen. Das 2-Sterne-Hotel liegt sehr zentral und bietet mit einer Selbstbedienungswäscherei, einem Grill und einem Picknickbereich tolle Möglichkeiten, Geld zu sparen.

Günstig essen in Leipzig

In Leipzig gibt es zahlreiche Möglichkeiten gut und günstig zu essen. Im Stadtteil Connewitz gibt es zahlreiche kleine Restaurants und Kneipen, die tolle Speisen anbieten und auch Veganer und Vegetarier werden hier fündig. Auch im Leipziger Westen finden sich einige preiswerte Lokalitäten, die auch sächsische Spezialitäten anbieten. Weitere Optionen sind das viel praktizierte Food Sharing, aber auch zahlreiche Potlucks, die in den Parks der Stadt abgehalten werden und zu denen jeder etwas mitbringen kann. Sparfüchse, die gerne essen gehen, können mit der sogenannten Happy Dinner Card in über achtzig Lokalitäten ihre Gerichte zum halben Preis verzehren.

Günstige Unterhaltungsmöglichkeiten in Leipzig

Ein Streifzug durch Leipzigs alternative Viertel ist definitiv ein Erlebnis und vollkommen gratis. Auch das Besichtigen von Sehenswürdigkeiten wie der Nikolaikirche oder der Thomaskirche ist teilweise kostenfrei möglich. Zudem verlangen Museen, wie etwa das Grassi-Museum für angewandte Kunst oder das Museum der bildenden Künste jeden ersten Mittwoch im Monat keinen Eintritt. Sind Sie das erste Mal in der Stadt, lohnt sich ein Besuch der Aussichtsplattform des City-Hochhauses. Für nur gut 3 Euro bekommen Sie hier einen einzigartigen Rundblick über Leipzig geboten. Und wem der Sinn nach noch mehr Kultur steht, kann mit der LeipzigCard bei zahlreichen kulturellen Einrichtungen und Veranstaltungen bis zu 50 Prozent des Originalpreises einsparen.

Günstige Verkehrsmittel in Leipzig

Mit der LeipzigCard können Sie für einen Tag oder drei Tage auch alle Linien der Tarifzone 110 des öffentlichen Nahverkehrs des Mitteldeutschen Verkehrsbundes kostenlos nutzen. Mit der Leipzig Regio Card können Sie sogar günstig mit dem Nahverkehr die Umgebung von Leipzig entdecken und erhalten zahlreiche weitere Vergünstigungen. Wer sich selbst bewegen möchte, kann viele der Sehenswürdigkeiten auch problemlos zu Fuß erkunden, da die meisten im relativ kompakten Stadtkern zu finden sind. Zudem ist das Mieten eines Rads an vielen Plätzen in der Stadt möglich. Dabei können Sie wahlweise im Halb-Stunden-Takt zahlen oder das Rad gleich für den ganzen Tag ausleihen.

Reiseführer für Leipzig