Hotels in Las Vegas

Eines der 10 beliebtesten Reiseziele von Reisenden aus Deutschland

Hotelsuche

  • Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen
  • Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern
  • Preisgarantie

Das richtige Hotel in Las Vegas finden und buchen

Las Vegas zählt nicht ohne Grund zu den beliebtesten Städten und Reisezielen überhaupt – die Hauptstadt des Glücksspiels hat seinen Touristen einiges zu bieten. Ganz gleich, ob man sich hier in einer Kapelle das Ja-Wort geben, sich den weltberühmten Las Vegas Strip anschauen oder sein Glück in einem der zahlreichen Casinos herausfordern möchte, Las Vegas verzaubert mit seinem Charme.

Berühmte Sehenswürdigkeiten wie der 356 Meter hohe Stratosphere Tower, oder die Wasserfontänen vor dem Hotel Bellagio locken mit einer faszinierenden Show in die schillernde Stadt ein. Ein Besuch lohnt sich deshalb zu jeder Jahreszeit.

Hotels in Las Vegas

Sie finden in Las Vegas Hotels verschiedener Preis- und Luxusklassen, die sich sowohl für Privatreisende als auch Geschäftsleute eignen. Hotels in Las Vegas bieten Ihnen einen besonderen Komfort, der Sie die Stadt, die niemals schläft, in vollen Zügen genießen lässt. Zentrale Unterkünfte befinden sich entlang des Strips, dort erwarten Sie ein exzellentes Ambiente sowie ein erstklassischer Service, der zu begeistern weiß. Auch 1- bis 3-Sterne-Hotels können Sie für Ihren Trip nach Las Vegas buchen, dafür bleibt dann ein größeres Budget für die zahlreichen Veranstaltungen und Unternehmungen in der aufregenden Stadt.

Wir empfehlen Ihnen, bei der Buchung über Hotels.com die Suchfilter und unsere Karte zu nutzen, denn so finden Sie schnellstmöglich genau das, wonach Sie suchen. Ihre Suche lässt sich nach speziellen Kriterien filtern, wodurch Ihnen eine individuelle Reiseplanung ermöglicht wird. Unsere Karte umfasst sämtliche Las-Vegas-Hotels sowie die empfehlenswertesten Sehenswürdigkeiten innerhalb der Großstadt. Unter anderem können Sie einstellen, mit wie vielen Personen Sie anreisen möchten und welche Art von Hotelzimmer Sie bevorzugen. Unser Filter lässt sich auf bis zu acht Zimmer erweitern, diese Einstellung empfiehlt sich bei einer Reise in einer größeren Gruppe. Wir bieten Ihnen einen speziellen Service für Gruppenbuchungen an, der Ihnen die besten Preise und Angebote für Ihre Übernachtung in Las Vegas vermittelt. Vergessen Sie außerdem nicht unser Belohnungsprogramm: Wenn Sie 10 Nächte in teilnehmenden Hotels gesammelt haben, erhalten Sie eine Übernachtung umsonst.

Wo unterkommen in Las Vegas

Die bekanntesten Hotels in Las Vegas befinden sich an zwei beliebten Punkten der Stadt, dem Las Vegas Strip sowie der Fremont Street. Besonders beeindruckend ist, dass sich einige Hotels in ihrem Aufbau und ihrer Fassade an berühmten Orten der ganzen Welt orientieren. Im Trubel der turbulenten Stadt hat man die Wahl: Soll es lieber ein 5-Sterne-Hotel mit luxuriösem Interieur sein oder entscheidet man sich für eine preiswerte Alternative? Diese Wahl bleibt ganz Ihnen überlassen. Suchen Sie für Ihren Aufenthalt in einer Unterkunft in Las Vegas nach einem preisgünstigen Angebot, empfiehlt sich vor allem nach einem Hotel beidseitig des Strips zu schauen. Im östlichen Teil von Las Vegas finden Sie die University of Nevada Las Vegas (UNVL) sowie zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten in Form von Shopping Malls sowie gigantische Golfplätze.

Im westlichen Teil der Stadt befinden sich große Hotels und atemberaubende Malls. Dort können Sie einen Eindruck vom „echten“ Las Vegas bekommen – abseits vom Glücksspiel finden Sie hier gewöhnliche Supermärkte, Bäckereien und andere Orte, die Ihnen eine kleine Auszeit ermöglichen. Befinden Sie sich nördlich von Las Vegas, gelangen Sie zum Business-Viertel, dem Stadtzentrum und den Hotels und Casinos auf der berühmten Fremont Street. Hier gibt es den Downtown Arts District, dort kann man das Neon Museum und das World Market Center bestaunen.

Was unternehmen in Las Vegas

Las Vegas ist unumstritten besonders bekannt für eins: das Glücksspiel. Die meisten Hotels innerhalb der Stadt und entlang des Strips sind zugleich ein Casino und lassen Sie Ihr Glück beim Automatenspiel, am Einarmigen Banditen, am Black-Jack- oder Poker-Tisch sowie bei diversen Würfelspielen herausfordern. Wir empfehlen Anfängern, an kostenlosen Probestunden teilzunehmen, die von einigen Hotels angeboten werden.

Wer sich für Showgirls und Musicals interessiert, wird in Las Vegas ebenfalls fündig werden. Damit Sie auch sicher einen Platz in Ihrer Lieblingsshow bekommen, buchen Sie am besten Ihr Ticket im Voraus. Doch auch Unentschlossene haben noch die Möglichkeit an Tickets zu gelangen. Diverse Straßenverkäufer oder auch die Abendkasse bieten Tickets an. Genießen Sie auf Ihrer Las-Vegas-Reise zum Beispiel die beliebte Show „Love“ im Cirque du Soleil, die von den Beatles inspiriert wurde, oder schauen Sie sich die wasserinspirierte Show „O“ an.

Auch das Einkaufen lohnt sich in Las Vegas: Designer-Geschäfte im Caesar’s Palace und Via Bellagio ziehen Shoppingbegeisterte an. Günstiger kommt man in den zahlreichen Sonderangebotsläden aus, auch ein Outlet-Center lädt zum Einkaufen ein.

Beste Reisezeiten für Las Vegas

Lohnenswert ist ein Ausflug nach Las Vegas zum Beispiel im Frühling: Der Zeitraum März bis Mai bietet sich hier besonders gut an. Auch im Herbst macht ein Besuch Spaß, vor allem von September bis Oktober ist es hier besonders schön. Die beliebten Casinos in Las Vegas sind zudem ganzjährig klimatisiert, was im Sommer sehr angenehm ist.

Im Winter herrschen in Las Vegas Temperaturen um die 15 Grad, im Hochsommer kann man hingegen an die 40 Grad erwarten. Wann Sie Ihre Reise antreten möchten, hängt also von Ihren eigenen Vorlieben ab, generell ist ein Besuch zu jeder Jahreszeit empfehlenswert.

Sehenswürdigkeiten in Las Vegas

Besonders beliebt sind Ausflüge zum Hoover-Damm, dieser staut sich südöstlich von Las Vegas den Colorado River. Außerdem lohnt sich eine Reise zum Red Rock Canyon sowie zum ungefähr 80 Kilometer vom Las Vegas Strip gelegenen Valley of Fire. Zudem sollten Sie nicht das Wander- und Skigebiet nordwestlich von Las Vegas verpassen, die Spring Mountains rund um Mount Charleston und den Lee Canyon sind definitiv eine Reise wert.

Allen voran sollte man selbstverständlich den Las Vegas Strip aufsuchen und sich von der Stadt beeindrucken lassen. Die zahlreichen Hotels lassen Touristen staunen, zudem sind die Casinos nicht nur für Glücksspielbegeisterte einladend. Speisen und Getränke werden in den Hotels, Bars und Restaurant angeboten, hier kann man von günstigen Angeboten bis zur luxuriösen 5-Sterne-Küche nach Herzenslust schlemmen.

Anreise nach Las Vegas

Etwa fünf Kilometer von der Innenstadt entfernt liegt der Flughafen McCarran International Airport. Direktflüge dorthin finden Sie zum Beispiel von Frankfurt am Main aus. Alternativ gibt es von vielen Fluggesellschaften aber Umsteigemöglichkeiten in New York, San Francisco, Los Angeles, Chicago oder London.

Ihr Hotel in Las Vegas erreichen Sie vom Flughafen aus am besten mit dem Taxi, diese Fahrt dauert nur wenige Minuten. Sie können auch problemlos mit dem Auto nach Las Vegas reisen, denn verschiedene Straßen und Highways führen Sie direkt in die schillernde Stadt.

Reiseführer für Las Vegas

Reiseführer für Las Vegas