Luxushotel New York

Eines der 10 beliebtesten Reiseziele von Reisenden aus Deutschland

Hotelsuche

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Angebot des Tages

Alle 3.965 Angebote für New York ansehen

Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen

Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern

Preisgarantie

Entdecken Sie New York

Buchen Sie mit Hotels.com das beste Luxushotel in New York

New York, die Stadt mit acht Millionen Einwohnern, die Stadt mit über 18.000 Restaurants von Weltruf, die Stadt mit den höchsten Lebenshaltungskosten, die Stadt der Wallstreet, der Wolkenkratzer, die Stadt von Tiffany und Co – kurz, die Stadt der Superlative und eine Stadt mit einer jungen Geschichte. Diese begann erst 1524, als holländische Kaufleute die Gegend um das heutige New York kolonisierten und ihr den Namen Niew Amsterdam geben. Nach zahllosen Querelen eroberte die Royal Navy das Gebiet. Aus der holländischen wurde eine britische Kolonie, die den Namen New York erhielt, als Reverenz an den damaligen Befehlshaber James, Herzog von York. Die amerikanische Revolution setzte der englischen Herrschaft dann einen Schlusspunkt. 1783 hatten sich die Vereinigten Staaten von Amerika endgültig der Fessel des Britischen Empire entledigt. Lassen Sie sich von der dramatischen Geschichte Amerikas faszinieren, wandeln Sie auf den Spuren der Vergangenheit von unseren sorgfältig ausgewählten Luxushotels in New York aus. Wir stellen umfangreiche Beschreibungen zu den eleganten Unterkünften bereit, damit Sie den idealsten Standort, die eleganteste Ausstattung und besten Serviceleistungen auswählen können. Auch die ausführlichen Kundenbewertungen unserer erstklassigen Unterbringungsmöglichkeiten in New York bieten Ihnen eine hilfreiche Orientierung.

New York - erobern Sie den Big Apple

Um New York auch nur annähernd kennenzulernen, um alles Interessante zu sehen und zu erleben, dafür benötigt man vielleicht Wochen. Die Zahl der Sehenswürdigkeiten ist so riesig wie die Stadt selbst. Das Chrysler-Building im Art-Déco-Stil von 1930 zählt zu den Wahrzeichen der amerikanischen Metropole. Ein weiteres Emblem ist natürlich die neoklassizistische Freiheitsstatue im Hafen sowie das Empire State Building aus dem Jahr 1931, das bis 1972 das höchste Gebäude der Welt war, und von seiner Aussichtsplattform eine atemberaubende Sicht über New York bietet. Auch Greenwich Village muss man erlebt haben, das Künstler- und Szeneviertel, das mit seinen pittoresken Straßenzügen wie aus der Zeit gefallen wirkt. Und dann das Theaterleben mit dem Broadway als Mittelpunkt. Die Reiseexperten unserer Luxushotels in New York beraten Sie gerne über aktuelle Aufführungen. Etwa an der Metropolitan Oper, kurz Met genannt, über das Programm der Philharmoniker oder des City Balletts. Oder wie wäre es mit Kunst? Das Guggenheim-Museum beherbergt Schätze zeitgenössischer Maler und Bildhauer, darunter Picasso, Klee und Kandinsky. Sehenswert ist auch das Cooper-Hewitt Design-Museum, das nach dem britischen Victoria und Albert Museum über die umfangreichste Design- und Kunstgewerbesammlung der Welt verfügt.

Tipps, wie Sie das Beste aus Ihrer Luxusreise nach New York herausholen

New York erleben und genießen: Ausstellungen, Konzerte, Museen, Theater, erlesene Restaurants, gemütliche Cafés oder hippe Bars – die Stadt geizt nicht mit ihren Reizen. Auf keinen Fall sollte eine Stippvisite im Central Park in Ihrer Urlaubsplanung fehlen. Der berühmteste Park der Stadt, wenn nicht gar der Welt, ist nicht nur eine Oase der Ruhe, sondern auch ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt, Reich und Arm sowie Einheimische und Touristen. Wundern Sie sich nicht, wenn Sie Ihr Luxushotel in New York verlassen und auf dem Weg in den Park von Joggern oder Radlern überholt werden. Die sportversessenen Amerikaner drehen dort täglich ihre Runden. Und wenn Sie schon im Central Park sind, gönnen Sie sich einen Abstecher in das nahegelegene Harlem, dem Zentrum afroamerikanischer Kultur, wo einst der begnadete Jazzpianist Duke Ellington spielte. Nirgendwo ist der Jazz echter als in den heute noch legendären Clubs, in denen der Rhythmus der Musik vibriert. Einige der berühmtesten amerikanischen Künstler wie Harry Belafonte, Sammy Davis Jr. oder Fats Waller wurden dort aus der Taufe gehoben.

Reiseführer für New York

Reiseführer für New York