Zur Hauptseite

Günstige Hotels in Offenbach am Main

Nach günstigen Hotels in Offenbach am Main suchen

Sparen Sie mit Insiderpreisen mehr

Sichern Sie sich Sofortrabatte dank Insiderpreisen

  • Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen
  • Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern
  • Preisgarantie

Hilfreiche Infos für einen günstigen Aufenthalt in Offenbach

Offenbach ist an einem der schönsten Bögen des Main gelegen. Mit mehr als 125.000 Einwohnern ist Offenbach am Main die fünftgrößte Stadt Hessens. Zahlreiche historische Einflüsse schlagen sich im Stadtbild Offenbachs nieder. Erste urkundliche Erwähnungen von Offenbacher Stadtteilen stammen aus dem 8. Jahrhundert. Goethe besuchte die Stadt regelmäßig und auch Paganini und Wolfgang Amadeus Mozart weilten öfters hier.

Anreise und Mobilität in Offenbach am Main

Offenbach liegt in der Nachbarschaft von Frankfurt am Main und ist damit von allen Teilen Deutschlands aus gut zu erreichen. Vom Frankfurter Hauptbahnhof oder Flughafen verkehren regelmäßig Regionalbahnen und die S-Bahnlinien S1, S2, S8 und S9 zum Offenbacher Hauptbahnhof. Für den S-Bahnverkehr in der Innenstadt wurde eigens eine Tunnelstrecke gebaut und die sogenannte Bebraer Bahn wird wie in Berlin über eine Hochtrasse durch die Innenstadt geführt. Insgesamt gibt es für die S-Bahnen sieben Bahnhöfe und Haltepunkte in Offenbach, sodass günstige Hotels in Offenbach in allen Stadtteilen gut erreicht werden können. Das gut ausgebautes Omnibusnetz gewährleistet ebenfalls Mobilität. Letztlich ist Offenbach aber auch eine attraktive Stadt für Radfahrer. Wenn Sie Offenbach besuchen lohnt es sich daher in jedem Fall, ein Fahrrad zu mieten, um besonders günstig und flexibel von A nach B zu gelangen.

Ihr günstiges Hotel in Offenbach am Main

Die Stadt Offenbach verfügt über zahlreiche Hotels, angefangen von der Luxusklasse bis hin zu kleinen, privat geführten Hotels und Pensionen, die oftmals recht günstig sind. Die unterschiedlichen Übernachtungsstätten sind von überall gut zu erreichen. Sie können unsere Kartenfunktion nutzen um genau zu sehen wo sich die günstigen Unterkünfte in Offenbach am Main befinden und was Sie in der Nähe entdecken können. Um in die Frankfurter Innenstadt oder zum Flughafen zu gelangen, benötigen Sie etwa 20 Minuten. Beliebte günstige Hotels sind das Hotel garni Djaran und die Pension Relax.

In Offenbach können Sie allerhand erleben

In Offenbach am Main gibt es spannende Theater- und Konzertveranstaltungen, Kunst- und Kulturvereine und lohnenswerte Museen: unter anderem das Ledermuseum, denn Offenbach ist eine Lederstadt, das Museum für Stadtgeschichte und das Klingspor Museum für Künstlerbücher und Handschriften. Rund ums Jahr finden zahlreiche Stadtfeste und Veranstaltungen statt, die Sie als Besucher häufig kostenlos besuchen können.

Unter dem Motto "Abenteuer Offenbach" bietet die Stadt für kleines Geld sachkundig geführte Touren, um die Stadt, ihre Söhne und Töchter und ihre bewegte Geschichte wirklich kennenzulernen. Zahlreiche ausgedehnte Parks und Grünflächen sowie historische Gebäude mit ihren Gärten bieten Oasen der Erholung. Für Kinder und Musikfreunde veranstaltet die Stadt spezielle Programme und auch wer sich sportlich betätigen möchte, ist in Offenbach richtig. Die Wege in der Stadt sind nicht weit, so können Sie das meiste bequem zu Fuß von Ihrem günstigen Hotel in Offenbach am Main erreichen.

Offenbach kulinarisch günstig genießen

Den typischen hessischen Äppelwoi sollten Sie bei einem Besuch in Offenbach in jedem Fall probiert haben. Wer seine Kenntnisse über das hiesige Nationalgetränk vertiefen möchte, kann die gut gekennzeichnete Apfelwein- und Obstwiesenroute erkunden. Angeblich haben hier schon um 500 vor Christus die Kelten einen Apfelwein gebraut. Heute heißt es "Wo´s Kränzche hängt, wird ausgeschenkt.

Die typisch hessische Gastronomie in Offenbach ist deftig, vielseitig und in vielen Wirtschaften auch ausgesprochen günstig. Die hessische Küche reicht von Zwiebelkuchen über Krautwickel und Rippchen bis hin zu den Beulches, mit Gewürzen sowie Fleisch oder Wurst angereicherte Kartoffelrollen. Bekannt ist Offenbach zudem für seine Pfeffernüsse, weiche und helle Plätzchen mit Zimt, Muskat, Koriander und Pfeffer, die Philipp Fleischmann Mitte des 18. Jahrhunderts erfunden hat. Erst seit wenigen Jahren werden die Pfeffernüsse wieder nach dem Originalrezept angeboten.