Hotels in Ravensburg

Hotelsuche für Ravensburg

Hotels.com™ Rewards

Nach jeder 10. Übernachtung gibt es 1 Bonusnacht

Achten Sie auf Insiderpreise für ausgewählte Hotels

  • Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen
  • Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern
  • Preisgarantie

Ravensburg entdecken

Highlights von Ravensburg

Ravensburg ist dank der Ravensburger AG und ihrer Spiele und Puzzles sowie der Kinder- und Jugendbücher wegen weltweit bekannt. Ende des letzten Jahrhunderts wurde deshalb der Freizeitpark Ravensburger Spieleland ins Leben gerufen; doch auch das schmucke historische Stadtbild ist weitgehend erhalten. In seiner fast 1.000-jährigen Geschichte war Ravensburg einst Eigentum des Stauferkaisers Barbarossa. Ein Hotel in Ravensburg bildet außerdem einen idealen Ausgangspunkt für Erkundungstouren rund um den Bodensee und Ausflüge ins idyllische Allgäuer Land.

Hotels in Ravensburg

In der Nähe der Altstadt und unweit des Ravensburger Spielelands findet sich eine Auswahl familienfreundlicher Hotels, die das Besuchen der vielen Attraktionen sehr einfach machen. Gäste, die gezielt in Reichweite des attraktiven Museumsviertels nächtigen wollen, werden ebenso fündig wie Geschäftsreisende, die kostenloses WLAN benötigen. Die Hotels in Ravensburg fallen überwiegend in die mittlere Kategorie und sind meistens kleinere, inhabergeführte Häuser. Die Unterkünfte sind nach dem Geschmack Ihres Gastgebers eingerichtet und der Service ist entsprechend persönlich. Frühstück ist in den Hotels verfügbar, in Apartments gibt es üblicherweise eine Küche. Im nahe gelegenen Friedrichshafen finden Sie auch größere Hotelketten.

Ihre Ausgangsbasis in Ravensburg

Dank ihrer Lage in der attraktiven historischen Altstadt und am pittoresken Marienplatz sind die Hotels in der Ravensburger Innenstadt perfekt geeignet für einen erholsamen Aufenthalt mitten im Zentrum des Geschehens. So ist die Innenstadt nicht nur bestens geeignet, um den nahe gelegenen Bodensee zu besuchen, sondern lädt Entspannungssuchende auch zum Verweilen in den örtlichen Cafés oder zum geruhsamen Bummeln in kleinen Boutiquen ein. Familien, die das Ravensburger Spieleland besuchen möchten, kommen entweder in Ravensburg oder der näheren Umgebung unter. Geschäftsreisende, die Wert auf eine gute Verkehrsanbindung legen, buchen am besten ein Hotel im nahe gelegenen Friedrichshafen.

Sehenswürdigkeiten in Ravensburg

Die Liste der Sehenswürdigkeiten in und um Ravensburg ist lang und reicht von der teilweise erhaltenen mittelalterlichen Stadtmauer über historische Bauwerke und ganze Straßenzüge bis hin zu vielen Denkmälern außerhalb der Stadt, wie verschiedene Villen und geschützte Grünanlagen. Als Standort des Ravensburger Verlages, der für Kinder- und Jugendliteratur sowie für Spiele und Puzzles bekannt ist, zieht Ravensburg auch viele Familien an. Auf das Bestreben, Kinder und andere Junggebliebene zu faszinieren, geht auch die Gründung des Freizeitparks Ravensburger Spieleland zurück, der alljährlich viele Besucher beeindruckt. Bekannte Figuren wie die Maus und Elefant oder Käpt’n Blaubär heißen dort neugierige kleine und große Besucher willkommen. In der Umgebung von Ravensburg sind auch reichlich weitere lohnende Ziele für einen Tagesausflug zu finden. Für Wasserratten kommt der Bodensee mit seinen unzähligen Attraktionen natürlich wie gerufen. Wie wäre es mit einer Bootstour auf dem Bodensee oder einem Besuch auf der Insel Mainau? Wer lieber in den Bergen unterwegs ist, fährt ins Allgäu, wo zahlreiche Rad- und Wanderwege locken.

Anreise nach Ravensburg

Ravensburg liegt zentral in der Urlaubsregion am nördlichen Bodensee und lässt sich bequem erreichen. Ob aus Stuttgart, Ulm, Singen, Lindau oder München – dank des gut ausgebauten Autobahnnetz ist die Anreise mit dem Auto aus dem süddeutschen Raum ebenso einfach wie aus den Nachbarländern Schweiz und Österreich. Wer es geruhsamer mag, der reist bequem mit Bus und Bahn an. Der Bahnhof liegt nur 15 Minuten von der Innenstadt entfernt und das Baden-Württemberg-Ticket der Deutschen Bahn ist eine attraktive Alternative für Familien. Wer von weiter her anreist, kann auch den etwa 20 Kilometer entfernten Flughafen Friedrichshafen nutzen.