Hotels in Wernigerode

Hotelsuche für Wernigerode

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Angebot des Tages

Alle Angebote für Wernigerode ansehen

Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen

Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern

Preisgarantie

Das richtige Hotel in Wernigerode finden und buchen

Hotels in Wernigerode

Das romantische Städtchen Wernigerode liegt in Sachsen-Anhalt am Fuße des Brockens, dem höchsten Berg des Harzes mit 1141 Metern Höhe. Das Stadtmotto nach Hermann Löns lautet „die bunte Stadt am Harz“ und beschreibt damit die fachwerkreiche Altstadt, das historische Rathaus, geschmückt mit kunstvoll geschnitzten Holzfiguren, und den farbenfrohen Wohltäterbrunnen auf dem Marktplatz. Genießen Sie während eines Urlaubs die einzigartige Atmosphäre von historischen Bauten wie der Stadtmauer, dem reichhaltigen Kulturangebot und entspannenden Ausflügen in die Natur.

Sehenswürdigkeiten

Nicht zu übersehen ist das Schloss Wernigerode, das ursprünglich auf einer Anhöhe eine mittelalterliche Burg war und nun ein beliebtes Museum beherbergt. Wenn Sie durch die schöne Altstadt flanieren, achten Sie auf die historische Stadtmauer und das 38 Meter hohe Westerntor, das als einziges in seiner ursprünglichen Form erhalten ist. In dem bekannten „Kleinsten Haus“ mit nur 4,20 Metern Höhe und 2,95 Metern Breite und dem „Schiefen Haus“, das mit 7 Prozent Neigung fast doppelt so schief ist wie der Pisa-Turm, sind Museen und Galerien untergebracht. Im Harzplanetarium können Sie mit der ganzen Familie eine aufregende Reise durch unser Sonnensystem antreten. Entspannung finden Sie zusammen mit den Einheimischen in den Gartenträume-Parks, zu denen der Lustgarten, einst ein Renaissance-Garten aus dem 16. Jahrhundert, die Terrassengärten nahe des Schlosses mit großartiger Aussicht auf den Ort und bis zum Brocken, sowie der Tiergarten zählt, in dem früher Wild für die gräfliche Jagd gehalten wurde. .

Hotels in Wernigerode

Das Angebot an Unterkünften reicht von Sporthotels und Ferienwohnungen mit Selbstverpflegung über 2-Sterne-Pensionen mit familiärem Touch und Frühstück bis zu 4,5-Sterne-Luxushotels, die Sie nicht nur kulinarisch, sondern auch mit Wellnessbereich, Whirlpool und Fitnessmöglichkeiten verwöhnen möchten. Wenn Sie geschäftlich nach Wernigerode reisen, sind spezielle Tagungs- und Kongresshotels verfügbar. Ski- und Langlauffans kommen in Hotels mit direktem Zugang zu Skipisten auf ihre Kosten. Allerdings eignen sich große Teile des Harzes zur Ausübung von Wintersport, vor allem am Brocken ist das Angebot vielfältig. Ein Besuch der Sauna, den viele Hotels in Wernigerode anbieten, eignet sich besonders zum Ausklang eines schneereichen Tages auf der Piste – so macht Wellness Spaß.

Ihre Ausgangsbasis

Wenn Sie ein Hotel im Ortskern wählen, können Sie gleich morgens nach einem leckeren Frühstück zu einem sonnigen Stadtrundgang aufbrechen und die historische Altstadt mit ihren einzigartigen Fachwerkhäusern entdecken. Teile der alten Stadtmauer sind begehbar und das Rathaus kann auch besichtigt werden. Für einen Brockenbesuch bietet sich die Harzer Schmalspurbahn an, die in Wernigerode startet und sich über Schierke durch eine vor allem im Winter wildromantische und beeindruckende Bergwelt zum Gipfel schlängelt. Genießen Sie auf dem Brocken die überwältigende Aussicht, besichtigen Sie den Brockengarten mit 1800 Pflanzenarten der Hochgebirge aus aller Welt oder lernen Sie im Brockenmuseum mehr über Deutschlands nördlichste Gebirgswelt.

Transport und Verkehr

Da Wernigerode keinen eigenen Flugplatz hat, landen Sie am besten in Leipzig/Halle oder Hannover, bevor Sie mit der Bahn 2,5 Stunden Richtung Wernigerode weiterfahren können. Für die Anreise mit dem Auto von Norden nehmen Sie am besten die A 7, ab Hannover die A 2 Richtung Berlin und ab Braunschweig die A 395. Aus dem Süden kommend nehmen Sie die A 9, ab Leipzig die A 14 und ab Bernburg dann die B 6. Zugreisende aus Berlin kommend können einen direkten und schnellen Zug, den Harz-Berlin-Express, nehmen. Ansonsten besteht regelmäßiger Bahnverkehr von und nach Hannover oder von und nach Halle. Durch Nutzung der HarzCard sind viele Eintrittskosten von Freizeiteinrichtungen schon im Preis mit inbegriffen.