Hotels nahe Stade Geoffrey-Guichard

Nach Hotels nahe Stade Geoffrey-Guichard suchen

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Angebot des Tages

Alle Angebote für Saint-Étienne ansehen

Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen

Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern

Preisgarantie

Hotels nahe Stade Geoffrey-Guichard finden und buchen

Hotels nahe dem Stade Geoffroy-Guichard

Für viele gehören Urlaub und Sport einfach zusammen. Falls Sie zu dieser Kategorie von Reisenden gehören, in Ihrer Freizeit gerne aktiv sind und Ihre Ferien gerne damit verbringen, an Sportevents teilzunehmen, bietet sich diesen Sommer ein Urlaub in Frankreich an. Hier findet 2016 die Fußball-Europameisterschaft statt – und einer der Austragungsorte ist das Stade Geoffroy-Guichard in Saint-Étienne, der Hauptstadt des südfranzösischen Départements Loire. Neben einem Länderspiel der EM können Sie ein Fußballspiel des AS Saint-Étienne besuchen und eines der erfolgreichsten Teams des französischen Profifußballs, das nach seiner Trikotfarbe „les Verts“ genannt wird, anfeuern oder im Parc des Sports de l’Etivallière spannende andere Sportarten verfolgen.

Sehenswürdigkeiten nahe dem Stade Geoffroy-Guichard

Nicht nur die Geschichte des im Jahr 1931 eröffneten Stadions, das im Laufe seiner Existenz mehrmals erweitert und renoviert wurde, verdient Aufmerksamkeit. Wer seinen Sporturlaub in Frankreich mit etwas Kultur verbinden möchte, findet in und um Saint-Étienne zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die die Zeit wie im Flug vergehen lassen. Die Kirche von Saint Charles Borromeo, die moderne Architektur der Cité du Design, das international bekannte Musée d’Art moderne et contemporain und das Musée d’Art et d’Industrie sind nur einige wenige Beispiele. Auf einem Spaziergang durch das enge Straßennetz des Stadtzentrums stoßen Sie immer wieder auf sogenannte Traboules, verwinkelte Passagen, die die Innenstadt durchziehen. Zweckmäßige Zeilen- und Plattenbauten stellen das wenig sehenswerte Gegenstück dar. An einigen Stellen der Stadt wird sichtbar, dass sie ihre Blüte zur Zeit des Bergbaus erlebte. Wer sich für diesen Aspekt interessiert, sollte die letzte noch bestehende Zeche, das heutige Bergbaumuseum Puits Couriot, besuchen. In den Gässchen der Altstadt locken Cafés und das Nachtleben. Auf den Plätzen finden regelmäßig Märkte statt, das ein oder andere Souvenir bietet aber auch die Droguerie De La Tour

Hotels nahe demStade Geoffroy-Guichard

Für einen Besuch des Stadions eignet sich am besten eine Unterkunft im Norden Saint-Étiennes, natürlich gibt es in der Umgebung des Stade Geoffroy-Guichard aber eine Vielzahl an Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geschmack. Ausgedehnte Spaziergänge ermöglichen Hotels in der Nähe des Parc naturel régional du Pilat, Unterkünfte im Nordwesten Saint-Étiennes verkürzen die Anreise nach Lyon, das nur etwas über eine Stunde entfernt ist. Wenn Sie mit der Bahn kommen, empfiehlt sich eine Unterkunft in der Nähe des Bahnhofs, nordwestlich des Zentrums. Wenn Sie im Voraus buchen, finden Sie oft äußerst günstige Preise.

Ihre Ausgangsbasis

Für einen Besuch des Stadions eignet sich am besten eine Unterkunft im Norden Saint-Étiennes, natürlich gibt es in der Umgebung des Stade Geoffroy-Guichard aber eine Vielzahl an Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geschmack. Ausgedehnte Spaziergänge ermöglichen Hotels in der Nähe des Parc naturel régional du Pilat, Hotels im Nordwesten Saint-Étiennes verkürzen die Anreise nach Lyon. Wenn Sie mit der Bahn kommen, empfiehlt sich eine Unterkunft nordwestlich des Zentrums, in der Nähe des Bahnhofs.

Transport und Verkehr

Buchen Sie ein Hotel mit besten Gästebewertungen und ein Zugticket zum Gare de Carnot oder zum TGV-Bahnhof Saint-Etienne-Chateaucreux oder nutzen Sie zur Anreise die Flughäfen Lyon Saint-Exupéry und Saint-Étienne – Bouthéon. Letzterer ist nur etwa 12 Kilometer von Saint-Étienne entfernt. Von dort aus erreichen Sie das Stade Geoffroy-Guichard mit einem Mietwagen oder einem Taxi in nur 15 Fahrminuten. Für den Fernverkehr existieren zwei Autobahnen, die A72 und die A47, die die Stadt mit Lyon verbindet. Vor allem für Autofahrer aus dem Süden Deutschlands ist Saint-Étienne ein geeignetes Ziel.