Hotels in Concarneau

Hotelsuche für Concarneau

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Angebot des Tages

Alle Angebote für Concarneau ansehen

Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen

Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern

Preisgarantie

Das richtige Hotel in Concarneau finden und buchen

Hotels.com hilft Ihnen bei der Hotelsuche in Concarneau

Entdecken Sie dank Hotels.com das zauberhafte Concarneau und lassen Sie sich von der erfrischenden Brise des Atlantik verwöhnen. Wir von Hotels.com lassen Sie bei der Suche nach einem Hotel in Concarneau nicht alleine. Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung und Expertise und lassen Sie sich bei der Recherche nach dem Hotel Ihrer Träume von uns helfen. Suchen Sie auf unserer Seite einfach nach Hotels in Concarneau, die der von Ihnen gewünschten Aufenthaltsdauer entsprechen, entscheiden Sie, welchen Standard Sie für Ihre Unterkunft wünschen und legen Sie Ihr Budget fest. Nutzen Sie die Kartenfunktion auf unserer Seite und lassen Sie sich die Entscheidung durch Bewertungen anderer Besucher dieser wunderbaren Stadt am Meer leicht machen. Dank unserer Expertise werden Sie schnell fündig. Die Buchung können Sie jederzeit schnell, unkompliziert und in aller Sicherheit vornehmen. Profitieren Sie vom Wissen von Hotels.com und machen Sie sich die Freude, komfortabel von zu Hause aus das Hotel Ihrer Wünsche im schönen Concarneau zu finden, um dann einfach nur noch vor Ort anzukommen und Ihren Aufenthalt zu genießen.

Was macht Concarneau aus?

Concarneau, im Département Finistère in der zauberhaften Bretagne gelegen, lockt mit seinem bretonischem Charme. Das pittoreske Städtchen, fest in der Hand der ursprünglichen und herzlichen Kultur der Bretonen, erweist sich baulich als wahres Kleinod: die malerische Altstadt gilt weit über die Grenzen der Bretagne hinaus als sehenswert und ist nahezu vollständig von Wasser umgeben. Seit dem 12. Jahrhundert ist die ehemals bretonische Festung durch eine Brücke mit dem Festland verbunden. Die „Remparts“, die alte Stadtmauer, umschließt Concarneau und erlaubt zahlreiche Einblicke in die vielen Gässchen dieses wunderbaren Ortes, aber auch in den Fischerei- und Yachthafen. Nicht ohne Grund gilt die Gegend um Concarneau als attraktives Segelrevier, jedoch bietet die Stadt auch für den Besucher ohne Seemannsbeine alles, was das Herz begehrt. Vergisst man für einen Augenblick, dass man sich in Frankreich befindet, könnte sich der Besucher fast in Cornwall wähnen, so keltisch mutet die Kultur in allen Details an. Und dies kommt nicht von ungefähr: die Bretagne ist traditionell eng verbunden mit genannter Region in England und teilt sich ein sprachliches, kulturelles und historisches Erbe. Wenn das nicht Lust macht, diese unverfälschte Facette des Nordwestens von Frankreich zu erkunden, zudem dies alles von einem Hotelzimmer in der wunderbaren Innenstadt von Concarneau aus? „Degemer mad“ sagt man in der Bretagne und das heißt: willkommen!

Die bretonische Kultur und Ihre Menschen kennenlernen

Concarneau als Teil der Bretagne ist fest in der keltischen Kultur der Bretonen verwurzelt. Die Menschen sind das, was der Reisende von wahren Küstenmenschen erwarten kann: herzlich und unterhaltsam. Und dies alles immer mit einer Prise Stolz. Wenn Sie durch die Stadt schlendern, werden Sie sehen, dass sich die Herzlichkeit der Menschen im Alltag bemerkbar macht. Treffen Sie die Einheimischen an den attraktiven Orten der „Ville Close“, der historischen Altstadt, am Hafen oder aber in einer der zahlreichen kulturellen Einrichtungen. Lernen Sie die Ursprünge der hiesigen Lebensweise im „Musée de la Pêche“, dem Fischereimuseum, kennen. Außerdem können Sie sich den Wind auf dem 1746 gebauten Fort du Cabellou um die Ohren wehen lassen, das noch heute über die Hafeneinfahrt wacht und ein beliebter Treffpunkt ist. Eintauchen in das Leben vor Ort können Sie während der „Fête des Filets Bleus“- einem der größten Festivals der bretonischen Kultur. Bevor Sie an den Abenden in Ihr Hotel zurückkehren, werden Sie auf dem Heimweg stets auf eine andere bretonische Liebenswürdigkeit stoßen: ein kleines Gläschen in einer Hafenbar oder in der Innenstadt, bei der sich immer die Gelegenheit zu einem kleinen Schwatz ergibt. So gerne der Bretone „Degemer mad“ für Willkommen sagt, so gerne sagt er auch „Yec'hed mat“, was soviel heißt wie: Prost!