Hotels in Williston

Hotelsuche für Williston

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Angebot des Tages

Alle Angebote für Williston ansehen

Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen

Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern

Preisgarantie

Das richtige Hotel in Williston finden und buchen

Hotels in Verona

Sie planen einen Urlaub oder eine Geschäftsreise nach Verona, der Heimatsstadt von Romeo und Julia? Kunst- und Kulturliebhaber wissen diese malerisch schöne Stadt in der Po-Ebene im Norden Italiens mit ihren schmalen Gassen und den eindrucksvollen gotischen Fassaden besonders zu schätzen. Seit dem Jahr 2000 gehört Verona zum internationalen Weltkulturerbe der UNESCO. Insbesondere die Opernfestspiele, die von Ende Juni bis Anfang September in der antiken römischen Arena stattfinden, locken stets zahlreiche Touristen in die Stadt.

Sehenswürdigkeiten

Nehmen Sie sich die Zeit für einen Spaziergang durch die Straßen dieser altehrwürdigen Stadt und entdecken Sie die spannende und bewegte Geschichte Veronas! Das bekannteste Bauwerk aus der Römerzeit ist wohl die Arena, die etwa zur gleichen Zeit wie das Kolosseum in Rom erbaut wurde. Seit 1913 wurde dieses ins aktuelle Stadtbild einbezogene Amphitheater als Bühne für Opern und Dramen genutzt. Sollten Sie eine Vorstellung dort besuchen, werden Sie über die einmalige Akustik dieses Gebäudes erstaunt sein! Im mittelalterlichen Stadtzentrum können Sie Gebäude und Fassaden aus verschiedenen Jahrhunderten bewundern. Die Piazza delle Erbe, Marktplatz und einst mittelalterlicher Versammlungsort, lädt zum Schlendern oder gemütlichen Verweilen ein. Beachten Sie die eindrucksvollen Fresken an den Fassaden der Bürgerhäuser. Von dort aus sind es nur ein paar Schritte zum Haus der Julia, jener tragischen Heldinnen, die Ihnen aus dem berühmten Shakespeare-Drama wohlbekannt ist. Auch die zahlreichen Kirchen der Stadt, die gotische und romanische Stilelemente vereinen, lohnen den Besuch.

Hotels in Verona

Verona bietet Ihnen je nach Budget und persönlichem Geschmack zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten. Wie wäre es z.B. mit einem komfortablen 4-Sterne-Hotel im romantischen Stil nahe der Arena? In den meisten dieser Hotels finden Sie ein Restaurant, einen Fitnessbereich, eine Bar/Lounge und kostenlosen WLAN-Zugang. Für Geschäftsreisende bietet die Stadt ebenfalls zahlreiche spezielle Hotels, oft verhältnismäßig günstig, ebenfalls mit WLAN-Anschluss und anliegendem Konferenzzentrum. Wenn Sie sich richtig verwöhnen lassen wollen, finden Sie Ihr Glück in den luxuriösen 5-Sterne-Hotels. Deren Zimmer verfügen u.a. über perfekt ausgestattete Bäder mit Duschwanne und Bidet, des Weiteren bieten Ihnen einige Hotels abgesehen von den üblichen Service-Leistungen auch einen Limousinenservice.

Ihre Ausgangsbasis

Um das kulturelle Leben der Stadt zu genießen, wählen Sie am besten ein zentral gelegenes Hotel. Aber auch die Umgebung ist einen Besuch wert. Daher sollten Sie eventuell bei der Wahl ihres Hotels ebenfalls darauf achten, dass von dort aus auch die nähere Umgebung gut erreichbar ist. Von Verona aus ist es nicht weit bis zum Gardasee, einem beliebten Ausflugsziel mit zahlreichen Sport- und Freizeitmöglichkeiten im Grünen. Vielleicht interessieren Sie sich auch für einen Besuch der Gedenkstätte in Custoza? Dieses kleine Städchen war Schauplatz zweier Schlachten gegen die Österreicher. Auf einem Hügel über der Stadt befindet sich ein Obelisk, unter dem die sterblichen Überreste der Kriegsopfer begraben liegen.

Transport und Verkehr - Verona

Die Stadt Verona verfügt allgemein über gute Verkehrsanbindungen. Mit der Bahn kommen Sie am Bahnhof Porta Nuova an, dieser ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt der Region. U.a. verkehren dort Züge der Linie Turin-Mailand-Venedig sowie zwischen Mai und Oktober Autozüge nach Hamburg-Altona, Düsseldorf Hbf und Berlin-Wannsee. Mit dem Auto erreichen Sie Verona von Österreich aus über die Brennerautobahn A 22. 12 Kilometer südwestlich von Verona liegt der internationale Flughafen Aeroporto di Verona-Villafranca (VRN) direkt an der Brennerautobahn. Eine gut ausgebaute Straße verbindet den Flughafen mit der Innenstadt. Zwischen Stadt und Flughafen verkehren in regelmäßigen Abständen Taxis und Shuttlebusse.