Wer sich nach ein wenig Luxus und Unterhaltung sehnt, ist in Marbella genau richtig. In der noblen spanischen Stadt wird Ihnen mit Sicherheit nicht langweilig. Genießen Sie einen Cocktail in einer Bar auf der Goldenen Meile, während Sie den Sonnenuntergang über dem Meer beobachten. Oder suchen Sie sich ein gemütliches Plätzchen in den kunstvoll gestalteten Sitzbereichen, um einen Moment unter freiem Himmel zu entspannen, bevor Sie sich ins Nachtleben stürzen und in einem der exklusiven Nachtclubs bis in die frühen Morgenstunden tanzen.

    Wer Ruhe sucht, findet diese in den Kopfsteinpflastergassen der Altstadt. Hier werden am Straßenrand Blumen verkauft, in Kunstgalerien gibt es beeindruckende Sammlungen zu entdecken und auf der berühmten, idyllischen Plaza de los Naranjos können Sie zwischen den üppigen Orangenbäumen ganz für sich, in Ruhe und ungestört zu Abend essen.

    Marbella: Was gibt es zu besichtigen und zu unternehmen?

    Ausgewählte Erlebnisse und Unterhaltsames
    • 10 Tipps für einen perfekten Tag in Marbella

      Marbella hat etwas von Monaco, nur dass es hier nicht so teuer ist. Zudem punktet die Stadt mit Stränden, für die die Costa del Sol berühmt ist. Die andalusische Küstenstadt besitzt eine sehr lange Geschichte (beim Hotel Puente Romano könnt ihr eine römische Brücke aus dem 1. Jahrhundert besichtigen), hat aber heute ein überwiegend modernes Flair mit exklusiven Nachtclubs und...

    Warum auf Hotels.com buchen?

    Planen Sie Ihre Reise

    Spanien – andere beliebte Ziele

    Reisehinweis

    Überprüfen Sie die COVID-19-Einschränkungen.

    Mehr erfahren
    Zum Seitenanfang