Reiseführer für

Reiseführer Türkei – byzantinische Fresken, buntes Treiben im Bazar und endlose Küsten

Hotelsuche

Ein Urlaub in der Türkei bietet jahrhunderte alte osmanische und byzantinische Geschichte, Tauchen im Mittelmeer oder labyrinthische Bazare. Buchen Sie ein Hotel in der Türkei und genießen Sie moderne und alte Köstlichkeiten wie ein Sultan.

Zur Orientierung

Die Türkei liegt gleichzeitig in Europa und in Asien und grenzt an sieben Länder und vier Meere. Das quirlige Istanbul im äußersten Nordwesten bildet die Brücke über den Bosporus die Verbindung zwischen den beiden Kontinenten. Am Schwarzen Meer grenzt Istanbul an Georgien. An der Westküste liegt das Ägäische Meer mit der Hafenstadt Izmir. Die moderne Hauptstadt Ankara liegt im Zentrum der Türkei, nördlich der weitläufigen, windgepeitschten Anatolischen Hochfläche. Berge dominieren den rauen Osten des Landes.



Reiche Geschichte

Entdecken Sie während Ihres Urlaub in der Türkei die Fülle der Geschichte. Osmanischer Reichtum im Topkapi-Palast in Istanbul, byzantinische Fresken in der Hagia Sofia und reich verzierte Keramiken im Großen Bazar. In der ersten osmanischen Hauptstadt Bursa erwartet Sie die Yesil Cami Moschee mit ihrem reich verzierten Marmor und den grünen Dachziegeln. In Konya sind die berühmten Derwische zu Hause. Aus den Teichen mit den heiligen Karpfen in Şanliurfa sickert biblische Geschichte. In der Hauptstadt Ankara wird der Staatsgründer Atatürk mit dem Anitkabir Monument verehrt.


Am Meer

Fahren Sie auf einer hölzernen Gület auf dem türkisblauen Wasser nach Bodrum und Kaş. Tauchen Sie in Fethiye zu den herrlichen Korallen. Im nahen Ölüdeniz fliegen Paraglieder über die azurblaue Lagune. Am unberührten Strand von Patara legen Karett-Schildkröten ihre Eier ab. Das Hafenviertel von Kaleiçi in Antalya ist unbedingt einen Ausflug wert. Wenn Sie im Urlaub mehr Unterhaltung suchen, buchen Sie ein Türkei-Hotel in Marmaris oder Kuşadasi an der ägäischen Küste.


Türkische Köstlichkeiten

Trendbewusste Istanbuler essen in den schicken Sushi-Bars und den lauten Meyhanes (Tavernen), wo gegrillter Palamut und Hamsi Fisch serviert wird. Probieren Sie regionale Fleischspezialitäten wie Bursa keba, mit Joghurtsauce, und den eher arabischen, scharfen Adana kebap. Als Vorspeise sind Meze, Knoblauchdips und geräucherte Auberginen oder frittierte Käsehäppchen sehr beliebt. Trinken Sie dazu unbedingt einen Raki und danach einen gesüßten Schwarztee.


Landschaftliche Sehenswürdigkeiten

Auf der Spitze des einsam gelegenen Bergs Nemrut Dagi hat ein vorrömischer König riesige Statuen bauen lassen. Heute sind nur noch die zwei Meter großen Köpfe übrig. Die Jahrmillionen alten Felsenwohnungen in Kappadokien waren einst Zentrum der Hethiter. Bestaunen Sie die doppelte Spitze des Berg Ararat, wo die Arche Noah gestrandet sein soll und den größten See der Türkei Vansee. Die antiken ewigen Flammen der Chimären züngeln aus den Felsen nahe Olympos. Schlachtfelder aus dem Ersten Weltkrieg sind in Gallipoli zu sehen.


Kulturelle Höhepunkte

Im Winter finden in den ägäischen Dörfern Kamelrennen statt und im Sommer die traditionellen Yağli güreş (Öl-Ringkämpfe) an der Südküste. In Istanbul brodelt das ganze Jahr das Nachtleben und im Babylon Nachtclub spielen die besten türkischen Bands. Es gibt Lifemusik-Konzerte und internationale Filmfestivals. Bei den Festen in den Dörfern tragen Tänzer ihre traditionellen Trachten.



Entdecken Sie die Türkei auf eigene Faust mit einem der Hotels in der Türkei von Hotels.com

Übernachtungen Sie in...

Entdecken

Finden Sie Ihren Traumurlaub in Istanbul

Wir haben 1750 Hotels im Angebot