Zur Hauptseite
Reiseführer für

Frühlingsurlaub in Paris

Finden Sie die ideale Unterkunft

Ein Aufenthalt in Paris im Frühling verbindet entspannte Spaziergänge entlang der Seine mit erblühenden Blumen in den Schlossgärten Jardin du Luxembourg und damit, die Welt an sich vorbeiziehen zu lassen, während man in einem Straßencafé sitzt. Buchen Sie ein Hotel in Paris im Frühling und erleben Sie, wie die Stadt nach dem Winter zu neuem Leben erwacht.

Straßencafés

Paris und Frühling gehören einfach zusammen. Pariser und Besucher nutzen die Gelegenheit, die Hüllen des Winters abzuwerfen und ein sonniges Plätzchen in einem Straßencafé zu finden. Die Wirte der lebhaften Weinbars und Cafés wie La Palette im Quartier Latin füllen das Pflaster mit Tischen genau richtig, um Leute zu beobachten und an Wein und Kaffee zu nippen. Wenn der Himmel sich bedeckt, findet sich immer ein gemütliches Bistro, wo man sich mit einer Tasse französischer Zwiebelsuppe aufwärmen kann.

Frühlingsmodewoche Paris

Glitzernde Lebhaftigkeit füllt Paris in der Modewoche im März, wenn Designer, Berühmtheiten und Supermodels kommen, um zu sehen und gesehen zu werden. Auch wenn die Schauen in der Nähe des Louvre nur für die Insider der Industrie zugänglich sind, veranstalten Kaufhäuser wie die Galeries Lafayette und Printemps Modeschauen und die Boutiquen von Paris putzen sich zu diesem Anlass heraus.

Spazieren oder Radfahren im Sonnenschein

Wenn Bäume und Blumen erblühen, bringt der Frühlingssonnenschein in Paris Schwung in jedermanns Schritte . Die Kais des Flussufers sind voll mit Bücherverkäufern, die Kastanien des Boulevards Champs-Elysées sind überzogen mit frischem Minzgrün.
Paris ist ideal für Stadtspaziergänge und ob Sie nun die großen öffentlichen Gebäude wie den Palais Royal oder die Hinterstraßen des Viertels von Belleville wählen, der Frühling ist die beste Zeit, um loszuziehen. Oder machen Sie eine Fahrradtour durch die Stadt mit einem der Selbstbedienungsräder Vélib, die von der Stadt Paris zur Verfügung gestellt werden. Mieten Sie ein Rad an der Bastille und radeln Sie nördlich durch die Pariser Vororte zu den Parklandschaften von Bois de Vincennes.

Ostern in Paris

Ein Frühlingstrip nach Paris zu Ostern bedeutet: besondere Gottesdienste in der Kathedrale Note Dame und festliche Mähler. Er beinhaltet auch viel Schokolade bei den organisierten Ostereiersuchen für Kinder, die in Parks wie Buttes-Chaumont und Bois de Bologne organisiert werden. Die Schokoladeläden in ganz Paris füllen ihre Schaufenster mit kunstvoll dargebotenen Schokoladehasen, Hennen, Eiern, Glocken und Fischen. Zu den herausragenden Schokoladeherstellern gehören Patrick Roger im Quartier Latin, Christian Constant nahe den Gärten Jardin du Luxembourg und Fauchon auf dem rechten Seine-Ufer in der Nähe der Kirche Madeleine.

Eine Nacht im Museum

Für eine Nacht im Mai bleiben die Museen und Galerien von Paris bis Mitternacht geöffnet und bieten eine Vielzahl von kulturellen Schauen und Veranstaltungen. Darunter könnten Filmvorführungen im Louvre-Museum, Streichquartetts im Carnavalet-Museum, spätnächtliche Ausstellungen moderner Kunst im Centre Pompidou und zeitgenössischer Tanz im Orsay-Museum vertreten sein. An diesem Abend ist der Eintritt zu den Museen und Veranstaltungen gratis.

Die Blühenden Gärten von Luxembourg

Der Frühling taucht die baumgesäumten Spazierwege der Schlossgärten Jardin du Luxembourg in ein gesprenkeltes Grün und die Beete der Gärten sind ein wildes Farbenspiel, wenn Hyazinthen, Tulpen und Apfelbäume blühen. Bei wärmerem Wetter spielt man Freilandschach oder sitzt neben den ruhigen Teichen, während Kinder auf dem Karussell fahren oder Ponys reiten und das Puppentheater betrachten.



Ziehen Sie los und entdecken Sie Paris auf eigene Faust, mit einem Hotel in Paris von Hotels.com