Reiseführer für

Ein Reiseführer für Istanbul – Ottomanische Herrlichkeit, farbige Märkte und Nachtleben auf den Dächern.

Hotelsuche

Eine Städtereise nach Istanbul steht für Tage, die mit der Erkundung opulenter Paläste und lockender Märkte verbracht werden, vor einem abendlichen Drink in einer Dachbar, die den Bosporus überblickt. Nachdem Sie Ihr Hotel in Istanbul gebucht haben, reisen Sie durch die Jahrhunderte verworrener Geschichte der Stadt zu ottomanischen Palästen und byzantinischen Kirchen.

Jahrhunderte voll Geschichte

Wiedererleben Sie die goldenen Zeitalter in mit Fresken gefüllten byzantinischen Kirchen und ottomanischen Palästen bei Ihrer Städtereise nach Istanbul. In Sultanahmet, der Altstadt Istanbuls verzieren goldene Mosaiken mit biblischen Szenen die Kuppeln der großartigen Hagia Sophia - einst erbaut als byzantinische Kirche, dann in der Ottomanischen Ära verwandelt in eine Moschee und nun ein weltlicher Ort. Herrscher hielten Wagenrennen im nahen Hippodrom ab, das heute mit riesigen weißen geschnitzten Säulen gesprenkelt ist. Auf der anderen Seite der Wasserstraße, dem goldenen Horn, kann man mit dem Blick vom Galata Turm aus dem 14. Jahrhundert die streichholzgroß erscheinenden Minarette einer Unzahl ottomanischer Moscheen erkennen. Für einen Eindruck der modernen Türkei zeigt die Galerie der modernen Kunst Istanbul in Karaköy die besten Maler der Nation.

Einkaufsjagd nach Schätzen

In Istanbul sterben alte Einkaufsgewohnheiten nicht so schnell aus. Die frischsten Pistazien finden Sie im L-förmigen Steinbau des Ägyptischen Basars in Eminönü, wo die Händler seit Jahrhunderten aromatische Gewürze verkaufen. Ernsthafte Teppichkäufer sollten in den ausgedehnten Großen Basar gehen, wo die Händler zäh um gewebte Teppiche oder die besten seidenen Hariki-Teppiche handeln. Entdecken Sie günstige Kleidungsschätze in der maroden Is Merkezi Mall in Beyoğlu oder folgen Sie den örtlichen Modeliebhabern nach Nişantaşi für hausgefertigte Designerkleidung. Versteckte Alleen, wo lokaler Ramsch verkauft wird, sprenkeln den ausgedehnten Fußgängerbezirk Istiklal Caddesi.

Lebhaftes Speisen

Die Bewohner Istanbuls lieben es, auswärts zu speisen. Drängen Sie sich hinunter durch die belebte Nevizade Sokak Straße in Beyoğlu zu einem lärmenden Mahl aus Fisch und Bier. Ein türkisches Abendessen beginnt mit verschiedenen Mezes (Vorspeisen) für alle. Rauchige Auberginendips, heiße Pfefferpastete und frittiertes Käsegebäck vermitteln einen Eindruck der traditionellen türkischen Küche. Für informelles Speisen am Tag versuchen Sie Fisch im Brotteig am Hafen von Eminönü oder einen schmackhaften Gözleme (gefüllten Pfannkuchen). Nach dem Essen suchen Sie nach versteckt liegenden Bars in Tünel für ein kaltes Efes Bier oder trinken Sie Cocktails in einer stilvollen Dachbar, die den Bosporus überblickt, bevor Sie in Ihr Hotel in Istanbul zurückkehren.

Entdecken Sie Istanbul auf eigene Faust mit einem der Hotels in Istanbul von Hotels.com

Übernachtungen Sie in...

Entdecken

Finden Sie Ihren Traumurlaub in Istanbul

Wir haben 1660 Hotels im Angebot