12 Attraktionen in Vancouver

Wofür ist Vancouver bekannt?

    Vancouver ist eine der schönsten Städte der Welt. Dank der ausgewogenen Mischung aus modernem Städtebau und atemberaubender Natur bietet Vancouver eine besonders hohe Lebensqualität. Gleich vor den Toren der Stadt liegt die kanadische Wildnis, die Pazifikküste und die Bergkette der Pacific Ranges.

    Wenn ihr im Zentrum von Vancouver seid, braucht ihr nur eine Stunde zu den wunderschönen Stränden, Wäldern und Bergen in der Umgebung. Seht das eindrucksvolle Canada-Place-Gebäude am Hafen, erkundet beliebte Stadtparks wie den Elizabeth Park oder den berühmten Stanley Park im Norden und überquert die Lions Gate Bridge zum Gipfel von Grouse Mountain. Noch mehr tolle Sehenswürdigkeiten und Tipps für Vancouver findet ihr in der folgenden Liste.

    1

    Erste Station des Tages: Canada Place

    Vancouvers berühmte Sehenswürdigkeit am Hafen

    Der Canada Place in Vancouver befindet sich direkt am Ufer zwischen den Anlegestellen der Kreuzfahrtschiffe. Sein segelähnliches Dach erinnert an die Oper in Sydney. In dem Gebäude befinden sich das Welthandelszentrum und ein Kongresszentrum, in dem regelmäßig interessante Kunst- und Kulturausstellungen stattfinden. Hier steht auch der multisensorische Flugsimulator FlyOver Canada, in dem hochauflösende Luftaufnahmen auf eine große Kuppel projiziert werden. In der Abenddämmerung werden mit „Sails of Light“ die Segel mit lebhaften Farben und Animationssequenzen zum Leben erweckt.

    Lage: 999 Canada Pl, Vancouver, BC V6C 3T4, Kanada

    Telefon: +1 604-665-9000

    • Paare
    • Familien
    • Foto
    • Budget
    2

    Nicht verpassen: Vancouver Aquarium

    Auf Augenhöhe mit Seelöwen

    Das Vancouver Aquarium befindet sich im riesigen Stanley Park und ist eine der beliebtesten Familienattraktionen von Vancouver. Leuchtende Quallen schwimmen durch ein erleuchtetes Aquarium, und in der Steller’s Bay-Ausstellung grüßen Seelöwen und Walrosse. In einigen Teilen des Aquariums bewegt ihr euch unter Wasser. Am Penguin Point könnt ihr afrikanischen Pinguinen beim Watscheln und Schwimmen zusehen. Die Eintrittspreise liegen bei 38 CAD (25 €) für Erwachsene und 21 CAD (14 €) für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren.

    Lage: 845 Avison Way, Vancouver, BC V6G 3E2, Kanada

    Geöffnet: Täglich von 09:30 bis 18:00 Uhr

    Telefon: +1 604-659-3474

    • Familien
    • Foto
    3

    Vancouvers Strände

    Spaß und herrliche Landschaften

    Vancouver liegt auf einer Halbinsel im pazifischen Ozean und kann daher mit zahlreichen Stränden aufwarten, an denen Spaß und Entspannung gleichermaßen geboten sind. Während des kurzen kanadischen Sommers im Juli und August strömen sowohl Einheimische als auch Touristen an die Küste. Besonders beliebt ist der Kitsilano Beach mit seinen Grünflächen und Freizeitanlagen. Ruhiger geht es am Second Beach auf der Südseite des Stanley Park zu. Der Ambleside Beach im Westen Vancouvers bietet wunderschöne Landschaften, und von der Uferpromenade aus bietet sich ein wunderschöner Blick auf den Stanley Park und die Lions Gate Bridge.

    • Familien
    • Foto
    4

    Nicht verpassen: Vancouver Lookout

    Rundumblick vom Wolkenkratzer

    Das 28-stöckige Harbour Centre, dessen Spitze an eine fliegende Untertasse erinnert, dominiert die Skyline Vancouvers. In dem Gebäude selbst befindet sich der Innenstadtcampus der Simon Fraser University sowie verschiedene Geschäfte und Büros. Dennoch ist die Hauptattraktion die Vancouver Lookout-Aussichtsplattform, zu der euch ein gläserner Aufzug bringt. Neben dem Rundumblick auf die Stadt und das Hafengebiet lohnt sich auch der Besuch des rotierenden Restaurants, Top of Vancouver, in dem ihr hoch über den Dächern der Stadt dinieren könnt.

    Lage: 555 W Hastings St, Vancouver, BC V6B 4N6, Kanada

    Geöffnet: Täglich von 08:30 bis 22:30 Uhr

    Telefon: +1 604-689-0421

    • Paare
    • Familien
    • Foto

    Foto von Guilhem Vellut (CC BY 2.0) bearbeitet

    5

    Chinatown entdecken

    Lebendige chinesische Kultur mitten in Vancouver

    Vancouvers Chinatown konzentriert sich auf das Gebiet um die Pender Street zwischen Gastown und der Innenstadt und ist das größte Chinatown Kanadas. Durch das beeindruckende Millennium Gate gelangt ihr direkt in das Viertel, in dem einige der ältesten und farbenfrohsten Häuser Vancouvers aus dem späten 19. Jahrhundert stehen. Klassische asiatische Spezialitätengeschäfte und Restaurants gibt es in Hülle und Fülle. Der chinesische Garten Dr Sun Yat-Sen bietet Ruhe und Erholung nach dem Spaziergang durch die geschäftigen Straßen.

    Lage: W Pender St, Vancouver, BC, Kanada

    • Geschichte
    • Foto
    • Budget

    Foto von Xicotencatl (CC BY-SA 3.0) bearbeitet

    6

    Vancouver Art Gallery

    Innovative bildende Kunst in Vancouver

    Die Vancouver Art Gallery befindet sich in einem beeindruckenden Gerichtsgebäude aus dem Jahr 1931 und beherbergt eine Vielzahl an Skulpturen-, Foto- und Videokunstausstellungen. Die Ausstellungen wechseln einmal pro Saison, es gibt jedoch eine Dauerausstellung mit weit über 11.000 Kunstwerken, darunter einheimische Kunst sowie die größte Sammlung von Gemälden der modernistischen Landschaftskünstlerin Emily Carr auf Papier. Die Eintrittspreise liegen bei 24 CAD (16 €) für Erwachsene und 6,50 CAD (4,50 €) für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Erfahrene Kunstexperten bieten Führungen durch das Museum an.

    Lage: 750 Hornby St, Vancouver, BC V6Z 2H7, Kanada

    Geöffnet: Täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr (dienstags bis 21:00 Uhr)

    Telefon: +1 604-662-4700

    • Paare
    • Geschichte

    Foto von Wilson Hui (CC BY 2.0) bearbeitet

    7

    Mittagessen mit herrlicher Aussicht am Prospect Point

    Ausblick auf die Lions Gate Bridge

    An der Nordspitze des Stanley Park in Vancouver befindet sich einer der schönsten Aussichtspunkte der Stadt. Der Prospect Point liegt auf einem sanften Hügel, auf den mehrere Wander- und Radwege durch den Wald führen. Wer nach Nordosten blickt, sieht die Lion Gate Bridge und im Hintergrund, auf der anderen Seite des Burrard Inlet, die Stadt Vancouver. Im Restaurant direkt am Aussichtspunkt könnt ihr bei Fischsuppe oder Eis die Aussicht in vollen Zügen genießen.

    Lage: 5601 Stanley Park Dr, Vancouver, BC V6G 3E2, Kanada

    Geöffnet: Täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr

    Telefon: +1 604-669-2737

    • Familien
    • Foto
    • Essen
    8

    Mit der Skyride-Gondel auf den Grouse Mountain

    Abstecher in die Berge

    Von den hübschen Häfen und grünen Parks der Innenstadt Vancouvers aus geht es nördlich der Lions Gate Bridge in höher gelegene Gefilde der Pazifikküste. Der Grouse Mountain ist einer der beliebtesten Gipfel. Mit der Skyride-Gondel geht es auf den 1250 Meter hohen Gipfel, von wo aus sich ein atemberaubender Blick über den Capilano Lake und die umliegende Bergkette bietet. Der Preis für die Skyride-Seilbahn ist im Preis für den Berg inbegriffen und liegt bei rund 56 CAD (37 €) für Erwachsene und 29 CAD (19 €) für Kinder zwischen 5 und 16 Jahren.

    Lage: Grouse Mountain, North Vancouver, BC V7R 4K9, Kanada

    Geöffnet: Täglich von 08:45 bis 22:00 Uhr

    Telefon: +1 604-986-6262

    • Familien
    • Foto
    • Abenteuer
    9

    Nicht verpassen: Queen Elizabeth Park

    Blühende Oase inmitten der Stadt

    Dieser wunderschöne Stadtpark liegt auf dem höchsten Hügel in Vancouver selbst. Von Bäumen gesäumte Wege führen euch in Blumengärten, geschmückt mit Brunnen und Skulpturen, und von mehreren Aussichtspunkten bietet sich ein Panoramablick auf die Stadt und die Berge der Region North Shore. Der Queen Elizabeth Park beherbergt auch das Bloedel Conservatory, einen Wintergarten mit einer wunderschönen Pflanzenvielfalt und frei fliegenden exotischen Vögeln. Der Eintritt zum Park ist kostenlos, das Conservatory kostet etwa 6,50 CAD (4,30 €).

    Lage: 4600 Cambie St, Vancouver, BC V5Z 2Z1, Kanada

    Geöffnet: Täglich von 06:00 bis 22:00 Uhr

    Telefon: +1 604-873-7000

    • Paare
    • Familien
    • Foto
    • Budget
    10

    Shopping auf der Robson Street

    Vancouvers beliebte Einkaufsstraße

    Auf dieser Straße in der Innenstadt befinden sich einige der bekanntesten Geschäfte Vancouvers. Die Robson Street ist wichtigste Geschäftsarterie im Einkaufsviertel der Stadt. Neben edlen Restaurants findet ihr auf der rund 1,5 Kilometer langen Straße auch das Tesla-Showroom. Die Schönen und Reichen von Vancouver lassen sich hier regelmäßig mit ihren schicken Autos und Motorrädern blicken. Nach Sonnenuntergang verwandelt sich die hell erleuchtete Straße in eine stimmungsvolle Flaniermeile und Bühne für Straßenmusiker.

    Lage: Robson St, Vancouver, BC, Kanada

    • Paare
    • Shopping

    Foto von Guilhem Vellut (CC BY 2.0) bearbeitet

    11

    Lokales Bier bei Granville Island Brewing

    Erfahrt alles über die Kunst des Bierbrauens

    In dieser ansprechend aufgemachten Brauerei auf Granville Island in Vancouver könnt ihr euer Wissen über das Bierbrauen vertiefen. Im Sommer werden fünf und im Winter drei Verkostungen pro Tag angeboten. Die Führungen beginnen mit den Erläuterungen des Braumeisters, der euch die Grundlagen des Bierbrauens und die hier erhältlichen Weine näherbringt. In der hauseigenen Brauerei könnt ihr den Prozess mit eigenen Augen beobachten. Der Preis für die Führungen liegt bei 9,75 CAD (etwa 6,50 €) und beinhaltet drei verschiedene Flaschen des hausgemachten Biers.

    Lage: 1441 Cartwright St, Vancouver, BC V6H 3R7, Kanada

    Geöffnet: Täglich von 11:00 bis 21:00 Uhr

    Telefon: +1 604-687-2739

    • Essen

    Foto von Ruth Hartnup (CC BY 2.0) bearbeitet

    12

    Lasst den Tag im Granville Entertainment District ausklingen

    Vancouvers schillerndes Nachtleben

    Wenn die Sonne untergeht, erwacht das Leben in den Straßen von Granville in der Innenstadt Vancouvers. Das mit Neonlichtern bestückte Unterhaltungsviertel kann mit einer guten Auswahl an trendigen Bars, angesagten Restaurants, Theatern und Nachtclubs aufwarten. Zu den Klassikern der Unterhaltungsszene gehören das Commodore Ballroom im Art-déco-Stil mit Nachtclub und Tanzfläche, und das Orpheum Theatre, die Heimat des Sinfonieorchesters von Vancouver. Freitags und Samstags ist das Viertel besonders belebt.

    Lage: Granville St, Vancouver, BC, Kanada

    • Nachtleben
    Ari Gunadi | Reiseenthusiast

    Planen Sie Ihre Reise