Hotels in Boulogne-sur-Mer

Hotelsuche für Boulogne-sur-Mer

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Angebot des Tages

Alle Angebote für Boulogne-sur-Mer ansehen

Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen

Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern

Preisgarantie

Das richtige Hotel in Boulogne-sur-Mer finden und buchen

Buchen Sie mit Hotels.com das beste Hotel in Boulogne-sur-Mer!

Boulogne-sur-Mer liegt im Departement Pas-de-Calais, in der Region Nord- Pas-de-Calais. Diese nordfranzösische Hafenstadt ist einer der größten Fischereihäfen Frankreichs und in den Hotels in Boulogne-sur-Mer übernachten viele Geschäftsreisende. Aber auch Touristen kommen gerne nach Boulogne-sur-Mer, um die gut erhaltene Altstadt zu besichtigen. Die Reiseexperten von Hotels.com, einer der führenden Hotelbuchungs- Plattformen, haben für alle Besucher passende Übernachtungsmöglichkeiten parat. Verwenden Sie die Filter auf der Webseite, um Ihre Suchergebnisse zu optimieren. Wir veröffentlichen auch die authentischen Bewertungen von Gästen, die vor Ihnen in den Hotels übernachtet haben, um Ihnen die Wahl einer Unterkunft in Boulogne-sur-Mer zu erleichtern. Die Hotelbesitzer stellen auf Hotels.com viele Detailinformationen über ihre Häuser zur Verfügung sowie zahlreiche Fotos, damit Sie die Angebote der Übernachtungsmöglichkeiten in Boulogne-sur-Mer genau vergleichen können. Buchen Sie rasch und unkompliziert Ihr Hotel auf Hotels.com. Wir nehmen Ihre Reservierung aber gerne auch telefonisch entgegen. Laden Sie die mobile App von Hotels.com gratis auf Ihr Handy, dann haben Sie Ihre Buchungsbestätigung immer dabei.

Sehenswürdigkeiten in Boulogne-sur-Mer!

Am besten begibt man sich von seinem Hotel in Boulogne-sur-Mer zuerst in die Altstadt. Der mittelalterliche Stadtkern ist von einer noch gut erhaltenen Befestigungsanlage umgeben, die im 13. Jahrhundert gebaut wurde. Die vier gewaltigen Stadttore sind äußerst eindrucksvoll. Über Stufen in den Toren kann man auch die breite Stadtmauer erklimmen und auf der Mauer einen Rundgang machen, bei dem man die Stadt von oben sehen kann. Das Rathaus stammt aus dem Jahr 1734 - der Glockenturm der Stadt ist ein von der UNESCO geschütztes Weltkulturerbe. In dem Turm befindet sich heute auch ein Museum. Die Basilika Notre-Dame stammt aus dem 19. Jahrhundert. Ein ehemaliges Kloster aus dem 17. Jahrhundert dient heute als Bibliothek und die Geschichte des Gebäudes kann sogar bis in das 13. Jahrhundert zurückverfolgt werden. Im Château Comtal in der Rue de Bernet befindet sich ein Museum mit einer großen, vielfältigen Sammlung an historischen Artefakten und Kunstwerken. Es gibt ägyptische, römische und gallische Antiquitäten zu bestaunen sowie griechische Vasen, chinesisches Porzellan, Kunst aus Ozeanien und Afrika, mittelalterliche Kunstwerke und vieles mehr.

Tipps, um am Leben in Boulogne-sur-Mer teilzunehmen!

Das Stadtzentrum von Boulogne-sur-Mer liegt zwischen der befestigten Altstadt und dem Hafen. Auf dem Place Dalton bei der Kirche Saint-Nicolas findet jeden Mittwoch und Samstag am Vormittag ein Markt mit Lebensmitteln aus der Region statt. An den Sonntagen gibt es am Quai Gambetta am Vormittag immer einen Fischmarkt. Dort befinden sich auch viele Bars und Cafés. Auch am Place Vignon wird sonntagvormittags Markt gehalten, wo frische Erzeugnisse aus der Region angepriesen werden. Das ganze Jahr hindurch gibt es interessante Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen. Viele Hotels in Boulogne-sur-Mer bieten Hilfe beim Kauf von Tickets an. Die sportlichen Freizeitmöglichkeiten konzentrieren sich auf den Wassersport. Man kann Kanu fahren, segeln und Boote mieten. Aber es gibt auch eine Minigolf-Anlage, die vor allem bei Familien mit Kindern beliebt ist. Das Meeresaquarium Nausicaa befindet sich am Strand von Boulogne-sur-Mer. Es gibt viele Restaurants für alle Reisebudgets. Die Speisekarten der Lokale werden in dieser Hafenstadt natürlich stark von Fischgerichten und Speisen mit Meeresfrüchten dominiert.