Hotels in Barcelona Barri Gòtic

Nach Hotels in Barcelona Barri Gòtic suchen

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Angebot des Tages

von363 €170 €
Alle 1.384 Angebote für Barcelona ansehen

Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen

Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern

Preisgarantie

Hotels in Barri Gòtic finden und buchen

Wie man mit Hotels.com das beste Hotel in Barcelona Barri Gòtic findet

Fast jeder, der an Barcelona denkt, hat sofort das Gotische Viertel im Sinn, das Barri Gòtic, wie es auf Katalanisch heißt. Kein Wunder, ist es doch der älteste Stadtteil und Heimat eines Touristenmagneten schlechthin: dem Boulevard La Rambla. Doch die Prachtstraße ist nur eine von vielen Attraktionen. Die meisten Baudenkmäler stammen aus dem 14. und 15. Jahrhundert, Straßen und Gasse sind eng und verwinkelt. Wasserspeier, Torbögen und antike Mauern zeichnen ein charakteristisches Bild dieses Bezirks, der in den 1920er Jahren umfassend saniert wurde. Genießen Sie die mittelalterliche Atmosphäre im Viertel mit unseren sorgsam ausgesuchten Hotels im Barri Gòtic. Wir haben umfangreiche Beschreibungen der einzelnen Häuser für Sie zusammengestellt. Die Bewertungen früherer Gäste werden Ihnen außerdem eine wertvolle Hilfe sein, wenn es darum geht, die richtige Unterkunft im Barri Gòtic zu finden. Einmal in Ihrem Domizil abgestiegen, können Sie entspannt auf Entdeckungstour gehen. Lassen Sie sich von der Fülle geschichtsträchtiger Gebäude beeindrucken, die an die Blütezeit Barcelonas als Seemacht erinnert.

Was macht Barri Gòtic interessant?

Im Barri Gòtic fällt es schwer, Sehenswürdigkeiten zu übersehen, da man förmlich über sie stolpert. Hauptanziehungspunkt ist aber zweifellos Barcelonas Kathedrale, deren Grundsteinlegung 1298 erfolgte. Das Chorgestühl ist eine Arbeit des flandrischen Pere Ça Anglada und wurde später mit dem Wappen der Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies geschmückt. Der Plaça Sant Felip Neri hinter der Kathedrale wurde im Spanischen Bürgerkrieg von General Franco bombardiert, was an den Kirchenwänden noch zu sehen ist. Imposant erhebt sich der Palau Requesens aus dem 13. Jahrhundert, einer der größten mittelalterlichen Paläste der Metropole. Von unseren zentral gelegenen Hotels im Barri Gòtic erreichen Sie auch eines der wenigen Renaissancegebäude der Stadt, den Palast der spanischen Vizekönige von Katalonien. Einen Teil des alten Königspalastes mit Skulpturenmuseum und Kapelle finden Sie im Museu Frederic Marès und Museu Sentimental. Die Sants Just i Pastor ist eine gotische Kirche mit Flügelaltar, die zeitweise als Hofkapelle diente. Im Centre Excursionista de Catalunya finden Sie Reste eines Augustustempels aus dem 2. Jahrhundert. Der berühmte Plaça de Garriga i Bachs erinnert an die Niederlage von Napoleons Truppen 1809.

Lernen Sie die Menschen im Barri Gòtic kennen

Der Stadtteil ist geschäftig, nicht nur bei Tag. Vor allem die Nächte sind im Barri Gòtic lang, darauf sollten Sie sich einstellen. Berühmte Restaurants, Edelkneipen, Clubs, gemütliche Tapas-Bars locken sowohl auf den Boulevards als auch in versteckten Gassen. Für jeden Geschmack lässt sich etwas finden. Starten Sie beispielsweise von Ihrer Unterkunft am Plaça George Orwell, der tagsüber völlig unscheinbar ist, aber bei Anbruch der Dunkelheit zu einem regelrechten Schmelztiegel wird. Er ist von unseren Hotels im Barri Gòtic aus gut erreichbar. Und weiter geht es in die Ramblas, dorthin, wo sich die Einheimischen amüsieren und Kontakte leicht geknüpft werden: In Musikbars und Discos, wobei auch gerne mal auf der Straße getanzt wird. Das Viertel hat schon immer sehr viele Künstler angezogen, was ihm einen besonderen Reiz verleiht. Auch Straßenkünstler gehören auf die großen Plätze wie die Sterne zum Himmel. Lassen Sie sich faszinieren von den lebenden Statuen, bei denen man wirklich erst auf den zweiten Blick erkennt, dass sie aus Fleisch und Blut sind, und nicht, wie es scheint, aus Stein oder Gold.

Reiseführer für Barcelona

Reiseführer für Barcelona