Oslo

Wissenswertes vor der Anreise

    Das maritime Erbe von Oslo reicht bis zur Stadtgründung 1048 durch König Harald III. zurück. Diese Handelsmetropole im Südosten von Norwegen hat Reisenden über Jahrhunderte einen sicheren Hafen geboten. Wenn ihr vom ruhigen Gewässer des Oslofjords auf die Skyline von Oslo blickt, erkennt ihr die architektonische Vielfalt, die das heutige Stadtbild prägt.

    Die Stadt von Henrik Ibsen und Jo Nesbø hat eine große Rolle im kulturellen Leben Norwegens gespielt. Im Edvard Munch Museum könnt ihr viele der bekanntesten Gemälde von Munch besichtigen, unter anderem „Der Schrei“, während das moderne neue Opernhaus die Wirkungsstätte weltbekannter Sänger und Dirigenten ist.

    Planen Sie Ihre Reise

    Weiter erkunden