Bath ist seit Jahrhunderten eines der beliebtesten Reiseziele Großbritanniens. Warum, liegt auf der Hand: Schlendern Sie durch die Stadt, so fühlen Sie sich in eine andere Zeit versetzt – vor allem am legendären Royal Crescent, der halbmondförmigen Reihe georgianischer Häuser, die in Film und Fernsehen zu Ruhm gelangten.

    Schließlich gilt es noch, die römischen Bäder mit ihren aufwendig verzierten Säulen und in Stein gemeißelten Reliefs sowie dem Becken des Großen Bades zu erkunden. Literaturliebhaber werden dem Ruf des Jane Austen Centre folgen. In einem der georgianischen Stadthäuser erinnert es an die Welt der Autorin von „Stolz und Vorurteil“.

    Bath: Was gibt es zu besichtigen und zu unternehmen?

    Ausgewählte Erlebnisse und Unterhaltsames
    • 10 Tipps für einen perfekten Tag in Bath

      Bath ist eine überschaubare Kleinstadt, die ihr am besten zu Fuß erkundet. Bath liegt am River Avon und zählt mit seinen zahlreichen eindrucksvollen Beispielen georgianischer Architektur zu den schönsten Städten Englands. Tatsächlich ist die gesamte Stadt UNESCO-Weltkulturerbe – eine Ehre, die nicht vielen Orten zuteilwird. Bath (englisch für „Bad“) heißt so wegen der Badeanlagen aus der Zeit der Römer. In...

    Warum auf Hotels.com buchen?

    Planen Sie Ihre Reise

    Großbritannien – andere beliebte Ziele

    Reisehinweis COVID-19

    Die in unseren Reiseführern empfohlenen Attraktionen und Aktivitäten können von Einschränkungen betroffen sein. Bitte prüft vor der Reise die lokalen Hinweise und Empfehlungen.

    Zum Seitenanfang