Heidelberg zählt mit ihrer Universität zu den ältesten Hochschulstädten Europas und bietet ihren Besuchern eine wahre Fülle an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in direkter Nachbarschaft zum verwunschenen Odenwald.

    Hauptsächlich am linken Ufer des Neckars erstreckt sich die baden-württembergische Großstadt, die als eine der wärmsten Städte Deutschlands nicht nur eine beeindruckende Flora mit Mandel- und Ölbäumen, etwa am Philosophenweg, aufweist, sondern auch südländisches Flair und Leichtigkeit versprüht. Entdecken Sie Highlights wie den Liebesstein, die Thingstätte, das S-Printing-Horse oder fahren Sie mit der Bergbahn bis zum Schloss oder zum Königsstuhl.

    Heidelberg: Was gibt es zu besichtigen und zu unternehmen?

    Ausgewählte Erlebnisse und Unterhaltsames
    • 10 Tipps für einen perfekten Tag in Heidelberg

      Heidelberg, die Studentenstadt im Südwesten Deutschlands, ist vor allem für seine Universitäten und das romantische Stadtbild bekannt. Die Stadt liegt inmitten von bewaldeten Hügeln am Neckar. In der Altstadt wimmelt es von Museen und historischen Gebäuden wie der Heiliggeistkirche, der Karl-Theodor-Brücke und der Burg, die Stilelemente der Gotik und Renaissance vereint. Aber hinter den historischen Sehenswürdigkeiten verbirgt sich...

    Stadtteile in Heidelberg

    Warum auf Hotels.com buchen?

    Planen Sie Ihre Reise

    Deutschland – andere beliebte Ziele

    Reisehinweis

    Hinweis zu COVID-19: Reisebestimmungen ändern sich schnell, einschließlich der Regeln für COVID-19-Tests vor der Abreise und der Quarantäne bei Ankunft.

    Bitte prüfen Sie, ob es für Ihre Reise Einschränkungen gibt.