Oviedo liegt im Nordwesten Spaniens, zwischen dem Kantabrischen Gebirge auf der einen Seite und dem glitzernden Golf von Biskaya auf der anderen. Die Stadt ist vor allem bekannt für ihr mittelalterliches Viertel, in dem Sie einige jahrhundertealte Sakralbauten bestaunen können, allen voran den bekanntesten: die gotische Kathedrale von Oviedo.

    Die Atmosphäre von Oviedo ist von der Leichtigkeit und Lebendigkeit der vielen Studenten geprägt, die hier leben. Zu diesem Flair tragen auch die vielen ausgezeichneten Restaurants sowie die belebten, modernen Einkaufsstraßen bei. Kulturfans sollten das Museo Arqueológico de Asturias nicht verpassen, in dem Sie zahlreiche religiöse Exponate entdecken können. Ebenfalls sehenswert ist das Museo de Bellas Artes de Asturias, das von zwei prachtvollen ehemaligen Herrschaftshäusern beherbergt wird und über eine beeindruckend umfangreiche Kunstsammlung verfügt.

    Oviedo: Was gibt es zu besichtigen und zu unternehmen?

    Ausgewählte Erlebnisse und Unterhaltsames
    • 10 Tipps für einen perfekten Tag in Oviedo

      Oviedo ist eines der historischen Glanzstücke Spaniens und birgt mehrere UNESCO-Weltkulturerbestätten, die aus der Zeit des Königreichs Asturien stammen. Im historischen Stadtkern dieser mittelalterlichen Stadt findet ihr die meisten dieser Sehenswürdigkeiten. Da er eher klein ist, könnt ihr das Netz aus gepflasterten Straßen gut zu Fuß erkunden. In Oviedo gibt es nicht nur viele historische Bauwerke, sondern es erwarten...

    Warum auf Hotels.com buchen?

    Planen Sie Ihre Reise

    Reisehinweis COVID-19

    Die in unseren Reiseführern empfohlenen Attraktionen und Aktivitäten können von Einschränkungen betroffen sein. Bitte prüft vor der Reise die lokalen Hinweise und Empfehlungen.

    Zum Seitenanfang