Granada gilt aufgrund ihrer bezaubernden Altstadt Albaicin, in der an vielen Ecken noch das arabische Erbe aus der Vergangenheit zu spüren und zu sehen ist und die sich in unzählige Gässchen mit weißen Steinbauten aufgliedert, als eine der reizvollsten Städte Andalusiens.

    Verschaffen Sie sich einen Überblick vom Aussichtspunkt Mirador de San Nicolás, von dem aus Sie auch wunderschöne Aufnahmen von der Alhambra machen können. Hier findet sich auch in direkter Nähe den Park San Nicolás, in dem Sie spontane Open-Air-Konzerte erleben und sich sogar selbst dabei einbringen können.

    Granada: Was gibt es zu besichtigen und zu unternehmen?

    Ausgewählte Erlebnisse und Unterhaltsames
    • 10 Tipps für einen perfekten Tag in Granada

      Granada ist ein Schmelztiegel der Kulturen, in dem es viele faszinierende Zeugnisse der maurischen Vergangenheit Spaniens zu entdecken gibt. Die Stadt war Hauptstadt des Sultanats der Naṣriden, das zwischen dem 13. und 15. Jahrhundert weite Teile der iberischen Halbinsel beherrschte. Aufgrund der kulturellen Vielfalt aus Arabern, Berbern, Christen und Juden gibt es in Granada das ganze Jahr über jede Menge...

    Warum auf Hotels.com buchen?

    Planen Sie Ihre Reise

    Spanien – andere beliebte Ziele

    Reisehinweis

    Einschränkungen durch COVID-19.

    Details anzeigen
    Zum Seitenanfang