Allgemeine Geschäftsbedingungen

PDF-Version herunterladenAlle Abschnitte drucken
Die Begriffe „wir“, „uns“ und „Unternehmen“ beziehen sich auf Hotels.com, L.P., 5400 LBJ Freeway, Suite 500, Dallas, Texas 75240, USA und mit ihr verbundene Unternehmen („Hotels.com“). „Sie“ bezieht sich auf die Person, die sich bei uns als Mitglied registriert, und/oder den Kunden, der direkt auf dieser Website (in der für Kunden in Deutschland angebotenen, deutschen Sprachfassung unter der URL „de.hotels.com“) oder indirekt über einen unserer Partner, durch den wir unseren Service anbieten, bucht. Die Benutzung Ihres Kontos durch Sie sowie die Verwendung Ihrer kontobezogenen Informationen durch uns sowie alle Buchungen, die Sie durch uns vornehmen, sind Gegenstand der folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Die Hotels.com-Website dient ausschließlich dazu, Ihnen bei der Auswahl und Ermittlung der Verfügbarkeit von reiserelevanten Produkten und Services zu assistieren und um Buchungen und andere Transaktionen mit Hotels zu tätigen.
 
I. ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR BUCHUNGEN ÜBER HOTELS.COM
 
1. Leistungen von Hotels.com
1.1 Nachdem Sie die Pflichtfelder vollständig ausgefüllt haben, können Sie auf das Feld buchen klicken. Damit wird ein rechtsverbindlicher Auftrag an Hotels.com erteilt, bestimmte Leistungen zu vermitteln. An den Buchungsauftrag sind Sie gebunden. Der Auftrag wird durch die Bestätigung seitens Hotels.com angenommen. Hotels.com ist nicht verpflichtet, Buchungsaufträge anzunehmen. Sie haben vor Abschluss der Buchung jederzeit die Möglichkeit den Buchungsvorgang zu unterbrechen, zum Beispiel um Eingabefelder zu erkennen und zu korrigieren. Um eine Buchung vornehmen zu können müssen Sie 18 Jahre oder älter und voll geschäftsfähig sein.
1.2 Unsere vertragliche Verpflichtung beschränkt sich auf die Vermittlung der angebotenen und buchbaren Unterkunft. Die Beherbergung als solche gehört nicht zu unseren Vertragspflichten.
 
2. Zahlungsbedingungen, Buchungsänderung, Stornierung
2.1 Vorauszahlung der Hotelbuchung
Die Zahlung kann per Kreditkarte, PayPal, sowie auf der Webseite für Deutschland auch per elektronischem Lastschriftverfahren (ELV) oder Sofortüberweisung erfolgen. Bei der Zahlung mit Kreditkarte erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Kreditkarte, sobald Sie Ihre Buchung bestätigt haben, mit den Gesamtkosten der Buchung belastet wird. Die Kosten der Buchung setzen sich aus dem angegebenen Zimmerpreis multipliziert mit der Aufenthaltsdauer plus Steuern und Gebühren zusammen. Die Steuern werden von uns an das Hotel weitergeleitet und decken alle Steuern (Übernachtungssteuer, Mehrwertsteuer etc.), die mit Ihrer Buchung zusammenhängen. Die erhobenen Gebühren sind Bearbeitungsgebühren für die Durchführung Ihrer Buchung. Die Gebühren hängen vom Gesamtbetrag und dem Reiseziel Ihrer Buchung ab.
Bei bestimmten Hotels, insbesondere solchen, die über das Sabre Travel Network vermittelt werden, besteht gegebenenfalls keine Vorauszahlungsverpflichtung. Ihr Zimmer wird vom Hotel vor Ort in der Landeswährung berechnet. Die Umrechnung der Landeswährung in Euro dient nur zur Information und basiert auf dem Wechselkurs zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage. Wechselkurse können variieren.
2.2 Steuern
Die Steuern werden nicht von uns an die jeweiligen Steuerbehörden überwiesen. Die Hotels stellen Hotels.com sämtliche Steuern in Rechnung, und Hotels.com überweist diese Steuern an die Hotels. Wir sind nicht mit den Hotels verbunden, bei denen wir für unsere Kunden buchen. Die Besteuerungsfähigkeit und der Steuersatz schwanken je nach Reiseziel. Die tatsächlich zu bezahlenden Steuern können von den berechneten Steuern abweichen. Dies ist abhängig von Zimmerpreis, Besteuerungsfähigkeit am tatsächlichen Datum der Nutzung des Hotels, Mietwagens etc. durch unseren Kunden.
2.3 Besondere Buchungsbedingungen der Hotels, Änderung und Stornierung von Buchungen, Stornogebühren
Sie können Ihre im Voraus bezahlte Buchung stornieren oder ändern; in diesem Fall wird jedoch eine Stornierungs- bzw. Änderungsgebühr fällig. Die Höhe der Gebühr ist am Ende des Buchungsformulars angegeben. Falls Sie Ihre Buchung nach Ablauf der Stornierungsfrist (je nach Hotel normalerweise 24 bis 72 Stunden vor Anreise) stornieren oder ändern, wird eine Gebühr in Höhe des Zimmerpreises für eine Nacht inkl. Steuern und Gebühren fällig. Im Falle von Nichterscheinen oder vorzeitiger Abreise ist eine Rückerstattung der bereits gezahlten Summe nicht möglich. Die genaue Stornierungsfrist finden Sie auf der Seite des jeweiligen Hotels. Sie erklären sich einverstanden, jegliche von Ihnen verursachten Stornierungs- oder Änderungsgebühren zu bezahlen. Teilweise ermöglichen Hotels nach Abschluss der Buchung gar keine Änderungen oder Stornierungen mehr. Dies ist besonders während der Ferienzeit oder bei besonderen Anlässen (Messen etc.) der Fall. Sie werden vor Abschluss der Buchung und vor der Belastung Ihrer Kreditkarte bzw. im Falle der Online-Buchung vor Abschluss Ihrer Überweisung darüber informiert, wenn dies bei Ihrer Buchung der Fall ist.
 
RICHTLINIEN UND BESTIMMUNGEN VON ANBIETERN
Zusätzliche Richtlinien und Bestimmungen des Anbieters gelten je nach gebuchtem Hotel oder Service. Bitte lesen Sie diese Bedingungen sorgfältig durch. Sie stimmen bei der Buchung den Geschäftsbedingungen unserer Partner (insbesondere Hotels) zu. Sie erklären durch eine entsprechende Buchung insbesondere, die für diesen Hotelaufenthalt geltenden und im Buchungsformular angegebenen Geschäftsbedingungen zu akzeptieren. Sie verpflichten sich unter anderem zur fristgerechten Zahlung aller offenen Beträge. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Buchung zu stornieren, falls die vollständige Zahlung nicht fristgerecht eingeht. Sie erkennen an, dass einige Drittanbieter, die bestimmte Dienstleistungen und/oder Aktivitäten anbieten, von Ihnen fordern können, dass Sie vor der Teilnahme an der von ihnen angebotenen Dienstleistung und/oder Aktivität einen Haftungsausschluss dieses Anbieters unterzeichnen. Sie nehmen zur Kenntnis, dass eine Verletzung der Geschäftsbedingungen unserer Partner zur Stornierung Ihrer Buchung und zum Ausschluss von anderen gebuchten und/oder bezahlten Leistungen führen kann. Hotels.com behält sich vor, Ihr Konto mit sämtlichen Kosten zu belasten, die Hotels.com als Folge einer solchen Vertragsverletzung entstehen.
2.4 Bestpreisgarantie
Wir sind bestrebt, möglichst die günstigsten Hotelpreise anzubieten. Die Bestpreisgarantie des Unternehmens bietet eine eingeschränkte Zusicherung, dass der entsprechende Preis auf Hotels.com für alle im Voraus zu bezahlenden Hotels der niedrigstmögliche ist. Falls Sie für den gleichen Zeitraum für das gleiche Hotel innerhalb von 24 Stunden nach Buchung und Bezahlung einen günstigeren Preis finden und uns diesen innerhalb von 24 Stunden mitteilen, werden wir Ihnen entweder die Differenz erstatten oder Ihre Buchung ohne Stornierungsgebühren annullieren. Diese Garantie gilt nicht für Sonderveranstaltungen wie Silvester und große Sportereignisse. Buchungen, die als nicht stornierbar gekennzeichnet sind, sind ebenfalls ausgenommen, ebenso Buchungen von Hotels über das Sabre Travel Network.
 
BEDINGUNGEN FÜR DIE BESTPREISGARANTIE
 
Bestpreisgarantie – Wenn Sie auf Hotels.com oder einer anderen Webseite bis spätestens 23:59 Uhr Ortszeit am Tag vor Ihrem Reiseantritt einen günstigeren Preis finden, erhalten Sie den Differenzbetrag zurück. Pauschalangebote sind von dieser Garantie ausgenommen und es gelten zusätzlich die unten aufgeführten Bedingungen.
Senden eines Anspruchs – Bitte setzen Sie sich vor der Stornierungsfrist des Hotels telefonisch mit dem Kundenservice in Verbindung oder reichen Sie bis spätestens 23:59 Uhr Ortszeit am Tag vor Ihrem Reiseantritt Ihre Forderung online über das Bestpreisgarantie-Formular ein. Der niedrigere Preis muss zu dem Zeitpunkt verfügbar sein, zu dem Sie uns kontaktieren. Die Stornierungsfristen sind jeweils unterschiedlich. Sie finden die geltende Frist in der Buchungsbestätigung, die Sie per E-Mail erhalten haben, oder in den Buchungsdetails unter „Mein Konto“.
Der Vergleich muss für dieselben Reisepläne erfolgen – Die Bestpreisgarantie wird nur für Reisepläne gewährt, die exakt mit Ihrer Buchung auf Hotels.com übereinstimmen (Hotel, Zimmertyp, geltende Stornierungsrichtlinien und Reisetermin müssen übereinstimmen). Zum Vergleich sind nur Hotelbuchungen ohne Flug zulässig, also Buchungen, die nicht Teil eines vergünstigten Flug-und-Hotel-Angebots sind. In anderen Worten, Hotels, die auf einer anderen Website im Rahmen eines Flug-und-Hotel-Angebots gebucht wurden, sind von der Bestpreisgarantie ausgenommen. Die Bestpreisgarantie gilt nur für die Kosten der gebuchten Reise entsprechend Ihrer Buchungsbestätigung und versteht sich inklusive aller Steuern und Gebühren, die wir Ihnen zum Buchungszeitpunkt berechnen. Die Bestpreisgarantie gilt nicht für Steuern und Gebühren, die Sie an Dritte entrichten, wie z. B. Steuern und Gebühren, die Sie während Ihres Aufenthalts direkt an das Hotel zahlen. Sie gilt nicht für Buchungen auf Webseiten, auf denen das Hotel oder andere Buchungsdetails erst nach dem Kauf bekannt gegeben werden. Falls der gefundene niedrigere Preis mit bestimmten Bedingungen verbunden ist (zum Beispiel bezüglich Wohnsitz, Region und Alter), müssen Sie diese nachvollziehbar erfüllen, um die Preisgarantie in Anspruch nehmen zu können.
Vergleich muss öffentlich verfügbar sein – Die Bestpreisgarantie gilt nur für Preise, die für die Allgemeinheit angeboten werden und verfügbar sind. Sie gilt auch für unsere Insiderpreise. Ausgenommen sind Preise, die auf Websites für Mitgliederprogramme angeboten werden; Tarife und Rabatte für Unternehmen; Gruppen- oder Charterangebote; Prämien- und Loyalitätsprogramme; Bonus- oder Sammelpreise, Tarife für Veranstaltungen und Kongresse; Konsolidierungsangebote mehrerer Anbieter; durch Auktionen oder andere Verkaufsarten festgelegte Tarife oder Tarife, die nur in Verbindung mit der Einlösung eines Gutscheins oder der Nutzung eines anderen Angebots gelten und die für die Allgemeinheit nicht verfügbar sind. Der niedrigere Preis darf nicht von einer Website stammen, bei der zur Preisabfrage erst ein Anruf erforderlich ist. Auch per E-Mail empfangene Hotelangebote sind nicht zulässig.
Prüfung von Ansprüchen – Alle Ansprüche werden von Hotels.com geprüft. Wir akzeptieren keine Screenshots oder andere Nachweise niedrigerer Preise, die wir nicht unabhängig nachprüfen können. Des Weiteren lehnen wir nach eigenem Ermessen jegliche Forderungen ab, die auf einem Druckfehler oder einem anderen Fehler beruhen oder die in betrügerischer oder arglistiger Absicht gestellt werden.
Erstattungen bewilligter Ansprüche – Bei bewilligten Erstattungsansprüchen erhalten Sie eine Gutschrift auf die für die Reservierung verwendete Kreditkarte, falls Sie dieses Zahlungsmittel verwendet haben. Wenn Sie Ihr Hotel zum Buchungszeitpunkt bezahlt haben, lassen wir Ihnen die Erstattung nach Prüfung Ihrer Anfrage zukommen. Wenn Sie die Option gewählt haben, später im Hotel zu zahlen, zahlen Sie dem Hotel bei Ankunft den ursprünglichen Preis und wir erstatten Ihnen den Betrag nach Abschluss Ihres Aufenthalts. Bitte beachten Sie, dass es bis zu 30 Tage oder bis zum nächsten Abrechnungszeitraum dauern kann, bis Sie die Erstattung auf Ihrem Konto verzeichnen.
Änderungen – Wir behalten uns das Recht vor, die Bestpreisgarantie nach eigenem Ermessen zu ändern oder einzustellen, oder Personen jederzeit aus beliebigem Grund und ohne vorherige Ankündigung auszuschließen, ohne dass uns hieraus eine Haftungsverpflichtung entsteht. Für Ihre Anspruchsberechtigung im Rahmen der Bestpreisgarantie gelten die Bedingungen, die zum Zeitpunkt Ihres Anspruchs Gültigkeit haben. Die Nichtdurchsetzung einer Regelung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen stellt keinen Verzicht auf unser Recht dar, diese Bestimmung in Zukunft durchzusetzen.
 
2.5 Allgemeine Bedingungen für Gutscheincodes
Gutscheincodes („Gutscheine“) können auf bereits bezahlte Hotelbuchungen angewendet werden, ausgenommen Buchungen bei nicht teilnehmenden Hotels. Eine Liste der jeweils nicht teilnehmenden Hotels wird für jeden Gutschein bereitgestellt.
Der Teilnahmestatus eines Hotels kann sich jederzeit ändern.
Gutscheine in einer bestimmten Währung (z. B. „10 Euro Rabatt“) können nicht für Buchungen in einer anderen Währung eingelöst werden.
Bei Gutscheinen, für die der Rabatt als ein Prozentsatz angegeben ist (z. B. „10 % Rabatt“), gilt der Rabatt im Fall einer Buchung von mehreren Zimmern (z. B. wenn Sie bei einer Buchung zwei oder mehr Zimmer reservieren) nur für den Preis des ersten in der Buchung genannten Zimmers.
Mehr Informationen zu spezifischen Einschränkungen bei der Verwendung von Gutscheinen finden Sie in den relevanten Veröffentlichungen zum Thema Gutscheine.
Es darf nur ein Gutschein pro Buchung verwendet werden. Es gelten die üblichen Geschäftsbedingungen. Alle Buchungen unterliegen der Verfügbarkeit. Gutscheine dürfen nicht verkauft oder übertragen werden.
Auf Buchungen mit Gutscheinen sind alle anfallenden Steuern, Gebühren und Zusatzkosten zu zahlen. Diese Gebühren sind zum Zeitpunkt der Buchung oder direkt im Hotel zu bezahlen und fallen in Ihre Verantwortlichkeit. Gutscheine können nur in Übereinstimmung mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Angebots eingelöst werden. Gutscheine können nicht gegen Geldbeträge in bar oder anderer Form eingelöst werden.
Gutscheine zur einmaligen Verwendung werden als vollständig benutzt betrachtet, sobald eine entsprechende Buchung vorgenommen wurde. Sie können nicht zurückgegeben oder ersetzt werden. Falls ein Gutschein nur teilweise eingelöst wird, kann der Restbetrag nicht erstattet werden. Wann mehrfach verwendbare Gutscheine als vollständig benutzt gelten, entnehmen Sie bitte den jeweiligen allgemeinen Geschäftsbedingungen der Gutscheine; bitte beachten Sie auch eventuelle darin genannte Einschränkungen.
Wenn sich Ihre Reisedaten nach der Verwendung eines Gutscheins ändern, gilt der Gutschein nicht für den geänderten Reiseplan. Gutscheine können nicht für bereits bezahlte Buchungen eingelöst werden.
Reisebüros, die am Programm von Hotels.com teilnehmen, dürfen keine Gutscheine verwenden.
Hotels.com behält sich das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit zu ändern und Gutscheine jederzeit aus dem Angebot zu nehmen.

Weitere Informationen zur Wahl zwischen einer sofortigen Online-Zahlung und der Zahlung direkt im Hotel
Bei einigen Hotels haben Sie die Option, gleich online oder später direkt im Hotel zu bezahlen. Wenn Sie sich für eine sofortige Zahlung entscheiden, wird Ihnen der Betrag in der von Ihnen gewählten Währung sofort berechnet. Das Unternehmen, das die Zahlung annimmt und Ihre Kreditkarte belastet, ist entweder: (1) Travel Partner Exchange oder ein anderes Mitglied der Hotels.com-Unternehmen, die als Hotels.com agieren und solche Zahlungen im Namen des Reisedienstleisters annehmen, oder (2) der Reisedienstleister selbst. ‘TPX’ steht für Travel Partner Exchange S.L., dessen eingetragener Sitz sich in Calle Villalba Hervas 9, Planta 8, 38002 Santa Cruz de Tenerife, Kanarische Inseln, Spanien befindet.

Wenn Sie lieber später direkt im Hotel bezahlen, zahlen Sie während Ihres Aufenthalts in der Währung des betreffenden Hotels. Beachten Sie, dass sich die Steuersumme und der Wechselkurs zwischen der Buchung und Ihrem Aufenthalt ändern können.
Sie geben die Details Ihrer Zahlungskarte an, und der Anbieter oder Hotels.com muss häufig Folgendes überprüfen: (i) die Gültigkeit Ihrer Zahlungskarte (mittels Belastung eines nominalen Betrags, der entweder innerhalb von wenigen Tagen zurückerstattet oder von der an den Anbieter fälligen Endzahlung abgezogen wird) und (ii) die Verfügbarkeit von Mitteln auf der Zahlungskarte (dies muss durch die Bank bestätigt werden, die die Kreditkarte ausgegeben hat). Hotels.com behält sich das Recht vor, Ihre Buchung zu stornieren, falls die vollständige Zahlung nicht fristgerecht eingeht (siehe Richtlinien und Bestimmungen von Anbietern).
 
BUCHUNGSÄNDERUNGEN ODER STORNIERUNGEN
Sie können Ihre Hotelbuchung entweder online in Ihrem Hotels.com-Konto oder über unseren Kundenservice per E-Mail an kundenservice@hotels.com sowie telefonisch unter 0800-589 4009 stornieren oder ändern. Hotels.com erhebt keine Gebühren für die Änderung der Namen von Reisenden, des Betttyps, Ihrer Raucher/Nichtraucher-Präferenz sowie besonderer Wünsche, Leistungen für Rollstuhlfahrer, des Zimmertyps, der Anzahl der Gäste und der Reisedaten. Möglicherweise stellt Ihnen das Hotel Gebühren für Änderungen oder Stornierungen in Rechnung. Die Gebühren sind abhängig von Ihrer Buchung; Einzelheiten finden Sie in der Bestätigungs-E-Mail.
Hiermit erklären Sie sich damit einverstanden, vom Hotel erhobene, anfallende Gebühren für Änderungen oder Stornierungen zu bezahlen. In seltenen Fällen können Buchungen nachträglich nicht geändert oder storniert werden. Informationen hierzu finden Sie in den Bestimmungen und Einschränkungen zur Hotelbuchung. Sie erklären sich damit einverstanden, die allgemeinen Geschäftsbedingungen bezüglich Ihrer vorausbezahlten Hotelbuchung zu befolgen.
Sie haben nicht automatisch das Recht auf eine Stornierung, es sei denn, dies ist in den jeweiligen Richtlinien und Bestimmungen des Hotels entsprechend ausgelegt.
Falls ein Hotel Ihre Buchung nicht aufrechterhalten kann, haftet Hotels.com nicht für Kosten, die durch aufgrund eines Umzugs anfallen. Wenn Sie für die erste Nacht Ihrer Reservierung nicht erscheinen, Sie jedoch vorhaben, die verbleibenden reservierten Nächte in Anspruch zu nehmen, müssen Sie spätestens am Tag der ursprünglich gebuchten ersten Nacht die Buchung bei Hotels.com bestätigen. Anderenfalls wird der gesamte Aufenthalt storniert. Wenn Sie die Buchungsänderungen bei Hotels.com nicht bestätigen, kann die gesamte Buchung storniert werden und eine evtl. Rückerstattung wird nur gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen des betreffenden Hotels, auf die bei der Buchungsbestätigung hingewiesen wurde, gewährt.
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen dürfen nicht von unbefugten Personen, einschließlich Hotels.com-Mitarbeitern, geändert werden.
 
Servicegebühren
Wir behalten eine Servicegebühr für Ihre Reisebuchung ein. Die Servicegebühr richtet sich nach dem Betrag und der Art der Hotelbuchung.

Viele Banken und Kreditkarteninstitute berechnen ihren Kunden eine Transaktionsgebühr, wenn sich Kartenaussteller und Handelsort (wie vom Kreditkartenanbieter (z. B. Visa, MasterCard, American Express) definiert) nicht im selben Land befinden. Sofern zutreffend, werden Wechselkurs und die Höhe der Transaktionsgebühr ausschließlich von der Bank bzw. vom Transaktionsabwickler festgelegt. Diese Gebühr stellt der Kartenaussteller dem Karteninhaber in Rechnung. Sollte der Kartenaussteller eine Gebühr erheben, so wird diese auf der Kredit-/Debitkartenabrechnung bzw. auf dem Kontoauszug separat aufgeführt. Das bedeutet, dass der Betrag auf Ihrer Kredit-/Debitkartenabrechnung ein anderer sein kann als auf der Zahlungszusammenfassung beim Buchen auf der Website. Sollten Sie Fragen zu diesen Gebühren oder dem für Ihre Buchung verwendeten Wechselkurs haben, wenden Sie sich bitte an Ihre Bank.


PREISE
Der Preis der Reiseleistungen entspricht dem von Zeit zu Zeit auf der Website veröffentlichtem Preis, es sei denn, es handelt sich dabei um einen offensichtlichen Fehler. Die Preise können sich jederzeit ändern, jedoch sind bereits angenommene Buchungen nicht von den Preisänderungen betroffen. Obwohl sich Hotels.com um die Richtigkeit seiner Angaben bemüht, kann es vorkommen, dass auf der Website für Reiseleistungen ein falscher Preis angezeigt wird. HOTELS.COM BEHÄLT SICH AUSDRÜCKLICH DAS RECHT VOR, PREISFEHLER ZU KORRIGIEREN, DIE AUF UNSERER WEBSITE ZU FINDEN SIND UND/ODER MIT DENEN NOCH AUSSTEHENDE RESERVIERUNGEN VORGENOMMEN WURDEN. IN EINEM SOLCHEN FALL BIETEN WIR IHNEN SOFERN MÖGLICH AN, IHRE AUSSTEHENDE RESERVIERUNG ZU DEM RICHTIGEN PREIS AUFRECHT ZU ERHALTEN ODER IHRE RESERVIERUNG OHNE GEBÜHR ZU STORNIEREN. Hotels.com ist nicht dazu verpflichtet, Reiseleistungen zu einem fehlerhaften (niedrigeren) Preis bereitzustellen, auch wenn Sie bereits eine Buchungsbestätigung erhalten haben.
 
Allgemeine Geschäftsbedingungen für Hotels.com™ Rewards
Hotels.com Rewards ist ein Bonusprogramm von Hotels.com („Bonusprogramm“). Wenn Sie 10 Übernachtungen bei uns buchen und diese auch abschließen, erhalten Sie von uns anschließend 1 Bonusnacht* zum Einlösen. Diese Bonusnacht („Bonusnacht“) enthält keine Steuern und Gebühren.
Alle Buchungen müssen online oder telefonisch über unseren Kundenservice vorgenommen werden. Das Sammeln von Übernachtungen und das Einlösen von Bonusnächten sind in allen Hotels möglich, die am Bonusprogramm teilnehmen. Um Übernachtungen zu sammeln können, müssen Sie Ihren Aufenthalt bereits bei der Buchung bezahlen.
Zur Teilnahme berechtigt sind Personen über 18 Jahre, die sich mit einer gültigen E-Mail-Adresse bei Hotels.com registrieren und für das Bonusprogramm anmelden. Unternehmen, Vereinigungen oder sonstige Zusammenschlüsse sind nicht zur Teilnahme berechtigt. Angestellte von Expedia, Inc. können keine Übernachtungen sammeln und Bonusnächte einlösen, wenn die Buchung über das B.E.S.T.-Programm vorgenommen oder ein Mitarbeiterrabatt angewandt wurde. Wenn Angestellte von Expedia, Inc. Buchungen zum regulären Preis vornehmen ohne ihren Mitarbeiterrabatt anzuwenden, können sie am Bonusprogramm teilnehmen und Übernachtungen sammeln.
Sammeln von Übernachtungen
Mit jeder Nacht, die Sie in einem teilnehmenden Hotels.com Rewards-Hotel verbringen, sammeln Sie 1 Übernachtung. Für 10 gesammelte Übernachtungen erhalten Sie 1 Bonusnacht. Um Übernachtungen sammeln zu können, müssen Sie Mitglied bei Hotels.com Rewards sein, und während der Online-Buchung bei Ihrem Hotels.com-Konto eingeloggt sein Wenn Sie telefonisch buchen, teilen Sie unserem Mitarbeiter bitte die E-Mail-Adresse mit, die Sie für Ihr Hotels.com-Konto verwenden. Übernachtungen können nur von Hotels.com Rewards-Mitgliedern gesammelt werden. Reiseteilnehmer, die kein Mitglied des Bonusprogramms sind, können keine Übernachtungen sammeln. Auch mit Buchungen, die Sie vor Ihrer Anmeldung zum Bonusprogramm vorgenommen haben, können keine Übernachtungen gesammelt werden.
Die gesammelten Übernachtungen fügen wir innerhalb von 72 Stunden nach Ihrer Abreise im Hotel zu Ihrem Konto hinzu. Wir behalten uns das Recht vor, Übernachtungen wieder aus Ihrem Konto zu entfernen, wenn wir im Nachhinein Grund zur Annahme haben, dass Sie den Hotelaufenthalt nicht abgeschlossen haben („ungültige Übernachtung“). Ungültige Übernachtungen können vorkommen, wenn Sie Ihre Buchung stornieren oder nicht im Hotel erscheinen. Ungültige Übernachtungen können nicht gesammelt werden.
In Ihrem Konto können Sie sehen, wie viele Übernachtungen Sie bereits gesammelt haben. Loggen Sie sich dafür einfach bei Hotels.com ein oder kontaktieren Sie unseren Kundenservice telefonisch. Sie sind selbst dafür verantwortlich, zu überprüfen, dass die Informationen in Ihrem Konto korrekt sind. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Anzahl der gesammelten Übernachtungen nicht richtig ist, melden Sie sich bei uns und wir werden die Informationen für Sie überprüfen. Ungültige Übernachtungen werden von uns wie oben bereits beschrieben aus Ihrem Konto entfernt.
Bei folgenden Buchungen können Sie keine Übernachtungen sammeln:
1.    Buchungen, die über eine Partner-Website von Hotels.com vorgenommen wurden;
2.    Buchungen, die Sie vorgenommen haben, bevor Sie Mitglied unseres Bonusprogramms waren;
3.    Buchungen, bei denen Hotel und z. B. Flug kombiniert wurden:
4.    Einige Buchungen, bei denen ein Rabattcode oder Gutschein eingelöst wurde. Dies ist von den jeweiligen Rabattbedingungen abhängig;
5.    Buchungen, die über das Serviceteam für Gruppenreisen vorgenommen wurden;
6.    Buchungen, die für Sie kostenlos waren.
 
Einlösen von Bonusnächten
Für 10 gesammelte Übernachtungen erhalten Sie von uns 1 Bonusnacht, die Sie in einem teilnehmenden Hotels.com Rewards-Hotel einlösen können. Sie können Ihre Bonusnacht online einlösen oder unsere Reiseexperten anrufen, die Ihnen gerne beim Buchen behilflich sind.
Der maximale Wert Ihrer Bonusnacht entspricht dem durchschnittlichen Tagespreis (vor Steuern und Gebühren) der 10 gesammelten Übernachtungen. Dabei zählen nur Übernachtungen, die noch nicht verfallen sind. Die Bonusnacht selbst ist für Sie kostenlos. Wenn Sie eine Nacht mit einem Hotels.com-Insiderpreis (Definition siehe unten) gesammelt haben, wird zum Berechnen des Wertes der Bonusnacht dieser Preis verwendet und nicht der reguläre Zimmerpreis. Steuern, Gebühren, Mahlzeiten und weitere anfallende Kosten müssen Sie selber tragen.
Wenn Sie die gesammelten Übernachtungen in unterschiedlichen Währungen gebucht haben, wird der Wert der Übernachtungen zurzeit in der Währung berechnet, in deren Geltungsraum Sie sich aufgehalten haben, als Sie dem Programm beigetreten sind..
Bonusnächte unterliegen allen geltenden Buchungsbedingungen. Wenn Sie die gesammelten Übernachtungen in unterschiedlichen Währungen gebucht haben, wird der Wert der Übernachtungen zurzeit in der Währung berechnet, in deren Geltungsraum Sie sich aufgehalten haben, als Sie dem Programm beigetreten sind..
Sie können Ihre Bonusnacht auch für einen Aufenthalt einlösen, der den maximalen Wert der Bonusnacht übersteigt. In diesem Fall zahlen Sie einfach den Differenzbetrag selbst. Wenn Sie Ihre Bonusnacht für einen Aufenthalt mit einem geringeren Wert als dem der Bonusnacht einlösen, haben Sie keinen Anspruch auf den Differenzbetrag, eine Gutschrift oder ähnliches.
Wenn Sie mehr als eine Bonusnacht zur Verfügung haben, können Sie selbst entscheiden, bei welcher Buchung Sie diese einlösen wollen. Ihre Bonusnacht kann nicht mit anderen Angeboten, Rabatten oder Gutscheinen kombiniert werden, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Bedingungen ausdrücklich erlaubt. Das bedeutet, dass Sie in den meisten Fällen keine weiteren Ermäßigungen für eine Buchung erhalten, bei der Sie eine Bonusnacht einlösen.
Wenn Sie Ihre Bonusnacht bei einer Buchung mit mehr als einer Übernachtung einlösen, gilt die Bonusnacht automatisch für die teuerste Nacht der Buchung, d. h. der Nacht, die dem maximalen Wert Ihrer Bonusnacht entspricht.
Bonusnächte unterliegen sämtlichen zutreffenden Stornierungsbedingungen der am Bonusprogramm teilnehmenden Hotels. Wenn Sie eine Bonusnacht vor Ablauf der Stornierungsfrist des Hotels stornieren, fügen wir sie innerhalb von 72 Stunden nach der Stornierung wieder zu Ihrem Konto hinzu. Stornieren Sie die Übernachtung aber nach Ablauf der Frist, können wir Ihnen die Bonusnacht nicht zurückgeben.
Wenn Sie die Reisedaten eines Aufenthalts mit eingelöster Bonusnacht ändern möchten, müssen Sie die Buchung stornieren. Erst nachdem die Bonusnacht wieder zu Ihrem Konto hinzugefügt wurde, können Sie den Aufenthalt erneut buchen und die Bonusnacht dabei noch einmal einlösen.
Änderungen und Beendigung des Bonusprogramms
Ihre Übernachtungen bleiben gültig, solange Sie mindestens einmal in 12 Monaten eine Übernachtung sammeln oder eine Bonusnacht einlösen. Mit jeder Aktivität verlängert sich der aktive Zeitraum um weitere 12 Monate. Wenn Sie innerhalb von 12 Monaten keinen Aufenthalt buchen und keine Bonusnacht einlösen, verfallen alle bisher gesammelten Übernachtungen und es kann passieren, dass wir Ihr Konto schließen. Die gesammelten Übernachtungen können nachträglich nicht wieder aktiviert werden. Loggen Sie sich daher regelmäßig bei Ihrem Konto an, um zu sehen, wie lange Ihre Übernachtungen noch gültig sind.
Wir können die Geschäftsbedingungen des Bonusprogramms jederzeit mit oder ohne Ankündigung ändern. Dies gilt auch für die Bedingungen zum Sammeln von Übernachtungen, die Mitgliedschafts-Stufen, deren Anforderungen und Vorteile, die Bedingungen zum Einlösen Ihrer Bonusnächte, die am Bonusprogramm teilnehmenden Hotels und den maximalen Wert der Bonusnacht. Über Änderungen informieren wir Sie per E-Mail oder auf unserer Website. Sehen Sie daher regelmäßig in Ihrem Konto nach, ob es Neuigkeiten gibt.
Das Bonusprogramm Hotels.com Rewards hat kein festgelegtes Enddatum und läuft auf unbestimmte Zeit weiter. Es kann jedoch jederzeit von uns beendet werden. Falls wir das Bonusprogramm beenden sollten, haben Sie 30 Tage Zeit, um Ihre Bonusnächte einzulösen. Nach Ablauf der 30 Tage verfallen Ihre Bonusnächte und Sie haben keinen Anspruch auf einen Ausgleich.
Indem Sie weiterhin mit Hotels.com Rewards Übernachtungen sammeln und Bonusnächte einlösen, akzeptieren Sie jegliche Änderungen der Bedingungen. Beachten Sie bitte, dass Sie selbst dafür verantwortlich sind, sich über Änderungen zu informieren. Die aktuellsten Bedingungen finden Sie immer auf unserer Website.
Allgemeine Bestimmungen für Hotels.comRewards
Hotels.com behält sich das Recht vor, jedem Mitglied die Teilnahmeberechtigung zu entziehen, das an betrügerischen Aktivitäten beteiligt ist oder das Programm in einer Art und Weise nutzt, die gegen diese allgemeinen Geschäftsbedingungen von Hotels.com Rewards, den allgemeinen Geschäftsbedingungen von Hotels.com oder gegen Gesetze, Satzungen oder Verordnungen auf Bundes- oder Landesebene verstößt. In diesem Fall verlieren Sie alle gesammelten Übernachtungen und Vorteile. Neben dem Entzug der Teilnahmeberechtigung ist Hotels.com nach eigenem Ermessen berechtigt, angemessene behördliche und/oder rechtliche Schritte einzuleiten, einschließlich Strafverfolgung.
Während Ihrer Mitgliedschaft bei Hotels.com Rewards informieren wir Sie über jegliche Art von Konto-Updates per E-Mail. Die gesammelten Übernachtungen bleiben Eigentum von Hotels.com und können jederzeit wie in diesen Geschäftsbedingungen dargelegt zurückgezogen werden. Übernachtungen können nicht verkauft, übertragen, mit den Punkten eines anderen Mitglieds kombiniert oder überschrieben werden und sind weder im Todesfall noch im Rahmen einer Familienrechtsangelegenheit oder anderweitig kraft Gesetzes übertragbar. Sofern gesetzlich zulässig stimmen Sie zu, dass alle Streitigkeiten, Forderungen und Klageansprüche, die aus oder in Verbindung mit dem Programm entstehen, individuell und nicht in Form einer Sammelklage vorgebracht werden, und erkennen die ausschließliche Zuständigkeit der Gerichte in Dallas County, Texas an.
Sämtliche Belange und Fragen hinsichtlich Aufbau, Gültigkeit, Auslegung und Durchsetzbarkeit dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen für Hotels.com Rewards, Ihrer Rechte und Pflichten oder der Rechte und Pflichten von Hotels.com in Verbindung mit diesem Programm unterliegen, ungeachtet der Grundsätze der freien Rechtswahl und der Regelungen des Internationalen Privatrechts (ob im US-Bundesstaat Texas oder einer anderen Gerichtsbarkeit), die die Anwendung von Gesetzen anderer Gerichtsbarkeiten erfordern würden, den Gesetzen des US-Bundesstaates Texas und sind entsprechend auszulegen.
Das Bonusprogramm ist in Ländern, in denen es gesetzlich untersagt ist, hinfällig. Die Nichtdurchsetzung einer Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen für Hotels.com Rewards durch Hotels.com stellt keinen Verzicht auf diese oder eine andere Bestimmung dar. Alle Entscheidungen von Hotels.com zu Fragen oder Streitigkeiten hinsichtlich der Teilnahme am Programm, dem Sammeln oder Einlösen von Übernachtungen bzw. Bonusnächten oder der Einhaltung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen für Hotels.com Rewards sind endgültig.
 
Allgemeine Bestimmungen
Hotels.com behält sich das Recht vor, jedem Mitglied die Teilnahmeberechtigung zu entziehen, das an betrügerischen Aktivitäten beteiligt ist oder das Programm in einer Art und Weise nutzt, die gegen diese allgemeinen Geschäftsbedingungen von Hotels.com Rewards, den allgemeinen Geschäftsbedingungen von Hotels.com oder gegen Gesetze, Satzungen oder Verordnungen auf Bundes- oder Landesebene verstößt. Der Entzug der Teilnahmeberechtigung kann zu einem Verlust der gesammelten Treuepunkte und Vergünstigungen führen. Neben dem Entzug der Teilnahmeberechtigung ist Hotels.com nach eigenem Ermessen berechtigt, angemessene behördliche und/oder rechtliche Schritte einzuleiten, einschließlich Strafverfolgung. Solange Sie für das Hotels.com Rewards Programm registriert sind, teilen wir Ihnen gegebenenfalls Aktualisierungen bezüglich Ihres Kontos oder Ihrer Transaktionen per E-Mail mit. Die Treuepunkte sind nicht Eigentum des Teilnehmers und können von Hotels.com jederzeit wie in diesen allgemeinen Bestimmungen dargelegt zurückgezogen werden. Treuepunkte dürfen nicht verkauft, übertragen, mit den Punkten eines anderen Mitglieds kombiniert oder überschrieben werden und sind weder im Todesfall noch im Rahmen einer Familienrechtsangelegenheit oder anderweitig kraft Gesetzes übertragbar. Sofern gesetzlich zulässig stimmen Sie zu, dass alle Streitigkeiten, Forderungen und Klageansprüche, die aus oder in Verbindung mit dem Programm entstehen, individuell und nicht in Form einer Sammelklage vorgebracht werden, und erkennen die ausschließliche Zuständigkeit der Gerichte in Dallas County, Texas an. Sämtliche Belange und Fragen hinsichtlich Aufbau, Gültigkeit, Auslegung und Durchsetzbarkeit dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen für Hotels.com Rewards, Ihrer Rechte und Pflichten oder der Rechte und Pflichten von Hotels.com in Verbindung mit diesem Programm unterliegen, ungeachtet der Grundsätze der freien Rechtswahl und der Regelungen des Internationalen Privatrechts (ob im US-Bundesstaat Texas oder einer anderen Gerichtsbarkeit), die die Anwendung von Gesetzen anderer Gerichtsbarkeiten erfordern würden, den Gesetzen des US-Bundestaates Texas und sind entsprechend auszulegen.
Das Programm ist in Ländern, in denen es gesetzlich untersagt ist, hinfällig. Die Nichtdurchsetzung einer Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen für Hotels.com Rewards durch Hotels.com stellt keinen Verzicht auf diese oder eine andere Bestimmung dar. Alle Entscheidungen von Hotels.com zu Fragen oder Streitigkeiten hinsichtlich der Teilnahme am Programm, dem Sammeln oder Einlösen von Treuepunkten oder der Einhaltung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen für Hotels.com Rewards sind endgültig.
 
 INSIDERPREISE

Hotels.com-Insiderpreise ("Insiderpreise") werden folgenden Kunden angeboten:
•    Mitgliedern von Hotels.com Rewards;
•    Abonnenten der Hotels.com-Newsletter;
•    Nutzer der App (wie in diesen Geschäftsbedingungen weiter unten beschrieben).
Mitglieder von Hotels.com Rewards – Wenn Sie beim Besuch unserer Website bei Ihrem Hotels.com-Konto angemeldet sind, werden Ihnen für ausgewählte Hotels automatisch Insiderpreise angezeigt. Sie erkennen diese Hotels an der Schaltfläche "Ihr Insiderpreis".
Newsletter-Abonnenten – Auch wenn Sie beim Besuch unserer Website nicht als Hotels.com Rewards-Mitglied angemeldet sind, können Sie sich Insiderpreise sichern, indem Sie die Newsletter von Hotels.com abonnieren. Wenn für ein Hotel in Ihren Suchergebnissen Insiderpreise verfügbar sind, können Sie diese nutzen, indem Sie auf "Jetzt sichern" klicken und Ihre E-Mail-Adresse eingeben. Danach werden für jedes teilnehmende Hotel mit der Schaltfläche "Ihr Insiderpreis" die Insiderpreise angezeigt. Falls Sie unsere Newsletter bereits abonniert haben, erkennt unsere Website abhängig von Ihren Browsereinstellungen und der Anzahl Ihrer Abos das oft von selbst. Dann werden die Insiderpreise automatisch angezeigt. Indem Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben, erklären Sie sich zum Empfang unserer E-Mails mit fantastischen Angeboten und Sonderaktionen bereit. Sie können die E-Mails jederzeit wieder abbestellen, indem Sie in einer der E-Mails auf den Link "Newsletter abmelden" klicken. Wenn Sie sich beim Newsletter abmelden, können Sie nicht mehr auf diese Weise auf Insiderpreise zugreifen. Wenn Sie wieder Newsletter abonnieren, funktioniert es wieder. 
Nutzer der App – In der App werden Ihnen für ausgewählte Hotels automatisch Insiderpreise angezeigt. Sie erkennen diese Hotels an der Schaltfläche "Ihr Insiderpreis". Wenn ein Nutzer der App unsere Website über andere Kanäle besucht (z. B. am Computer) werden die Insiderpreise nicht automatisch angezeigt, es sei denn, er ist als Hotels.com Rewards-Mitglied angemeldet oder hat Newsletter abonniert.
Allgemeine Bestimmungen für Insiderpreise
Insiderpreise sind nur für ausgewählte Hotels und ausgewählte Daten verfügbar. Insiderpreise werden in Ihrer Hotelsuche nur angezeigt, wenn sie auch verfügbar sind.
Wenn ein Insiderpreis neben einem durchgestrichenen Preis (z. B. "150 € 100 €") angezeigt wird, dann handelt es sich bei dem durchgestrichenen Preis um den regulären Preis für dieses Hotel auf Hotels.com, auf den keine Rabatte angewendet wurden.
Der Abschnitt "Preise" in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt auch für Insiderpreise. Insiderpreise können sich jederzeit ändern, bereits angenommene Buchungen sind jedoch nicht von späteren Preisänderungen betroffen.

 3. Reiseziele, Länder-, Einreise- und Gesundheitsinformationen, Sicherheit
3.1 Auch wenn Reisen ins Ausland im Allgemeinen ohne Vorfälle verlaufen, gibt es einige Reiseziele, die riskanter sind als andere. Hotels.com, L.P. fordert seine Kunden auf, Reisewarnungen, Sicherheitsinformationen, Bekanntmachungen und Ratschläge des Auswärtigen Amts vor Buchung einer Auslandsreise zu beachten. Informationen zu den Verhältnissen und den Risiken in den einzelnen Ländern findet man auf www.auswaertiges-amt.de (für deutsche Staatsangehörige), http://www.bmaa.gv.at (für österreichische Staatsangehörige) sowie http://www.eda.admin.ch (für schweizerische Staatsangehörige) aber auch unter www.state.gov, www.tsa.gov, www.dot.gov, www.faa.gov, www.cdc.gov, www.treas.gov/ofac und www.customs.gov. INDEM HOTELS.COM LEISTUNGEN AN BESTIMMTEN ZIELEN ANBIETET, MACHT HOTELS.COM KEINERLEI AUSSAGEN, BESCHAFFENHEITSANGABEN ODER ZUSICHERUNGEN, INWIEFERN EINE REISE ZU DIESEM ZIEL SICHER ODER RISIKOLOS IST. HOTELS.COM IST NICHT VERANTWORTLICH FÜR SCHÄDEN ODER VERLUSTE IM ZUSAMMENHANG MIT EINER REISE IN DIESE LÄNDER.
4. IHRE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG
4.1 Für die Nutzung dieser Website durch Sie sowie für die Nutzung Ihres Kontos durch andere Personen, insbesondere die in Ihrem Haushalt lebenden Minderjährigen und Ihre Reisemanager, haften Sie gemäß den gesetzlichen Vorschriften. Jegliche Buchungsvorgänge auf dieser Website, die durch Minderjährige oder Ihren Reisemanager in Ihrem Namen oder auf Ihre Rechnung erfolgen, sind zu überwachen. Informationen, die von Ihnen, Ihrem Reisemanager oder Mitgliedern Ihres Haushalts in Ihrem Auftrag bei Nutzung dieser Website angegeben werden, müssen richtig und vollständig sein.
4.2 Jede spekulative, in Ausnutzung einer offensichtlich falschen Preisauszeichnung oder in betrügerischer Absicht erfolgte Reservierung oder jede Reservierung, die in der Erwartung einer gesteigerten Nachfrage erfolgt, ist ohne Einschränkung untersagt. Die Möglichkeiten zur Buchung von Leistungen auf dieser Website dürfen nur genutzt werden, um rechtmäßige Buchungen oder Einkäufe für Sie oder für eine andere Person vorzunehmen, in deren Namen Sie rechtmäßig handeln dürfen.
5. GEWÄHRLEISTUNGSBESCHRÄNKUNG UND HAFTUNG VON HOTELS.COM
5.1 WIR SIND AUF DIE INFORMATIONEN ANGEWIESEN, DIE WIR VON DEN JEWEILIGEN PARTNERN UND KUNDEN ERHALTEN. HOTELS.COM HAT KEINE MÖGLICHKEIT, DIESE INFORMATIONEN AUF IHRE RICHTIGKEIT HIN ZU ÜBERPRÜFEN. HOTELS.COM GIBT DAHER GEGENÜBER IHNEN KEINERLEI GARANTIEN ODER ZUSICHERUNGEN HINSICHTLICH DER RICHTIGKEIT, VOLLSTÄNDIGKEIT ODER AKTUALITÄT DIESER INFORMATIONEN. DAS GLEICHE GILT FÜR SONSTIGE INFORMATIONEN, DIE AUF DIESER WEBSITE ENTHALTEN SIND UND VON DRITTEN ZUR VERFÜGUNG GESTELLT WURDEN. VON DEN REGELUNGEN VON DIESER ZIFFER 1. IST DIE HAFTUNG VON HOTELS.COM FÜR EIGENE PFLICHTVERLETZUNGEN IM RAHMEN DES VERMITTLUNGSVERTRAGS NICHT UMFASST.
5.2. HOTELS.COM HAFTET EBENFALLS NICHT FÜR DIE VERFÜGBARKEIT DER UNTERKUNFT ZUM ZEITPUNKT DER BUCHUNG ODER FÜR DIE ERBRINGUNG DER GEBUCHTEN LEISTUNG.
5.3. BEI MANGELHAFTER ERBRINGUNG DER LEISTUNGEN VON HOTELS.COM KÖNNEN SIE GEMÄSS DEN GESETZLICHEN BESTIMMUNGEN NACHERFÜLLUNG VERLANGEN. NACH ANGEMESSENER FRISTSETZUNG UND ERFOLGLOSEM ABLAUF KÖNNEN SIE DEN MANGEL SELBST BESEITIGEN UND ERSATZ IHRER AUFWENDUNGEN VERLANGEN. BEI VORLIEGEN DER GESETZLICHEN VORAUSSETZUNGEN KOMMT EBENFALLS EIN RÜCKTRITT VOM VERTRAG ODER EINE MINDERUNG DER VERGÜTUNG IN BETRACHT WIE AUCH SCHADENERSATZ ODER ERSATZ VERGEBLICHER AUFWENDUNGEN.
5.4 DIE HOTELS UND ANDEREN ANBIETER VON LEISTUNGEN AUF HOTELS.COM SIND UNABHÄNGIGE UNTERNEHMEN. SIE SIND KEINE VERTRETER ODER GEHILFEN VON HOTELS.COM. HOTELS.COM HAFTET NICHT FÜR HANDLUNGEN ODER UNTERLASSUNGEN DIESER ANBIETER SOWIE SCHÄDEN DARAUS.
5.5 HOTELS.COM TRIFFT BEI VERSPÄTUNG, STORNIERUNG, ÜBERBUCHUNG, STREIK, HÖHERER GEWALT UND SONSTIGEN VORKOMMNISSEN, DEREN URSACHE NICHT IN DER VERANTWORTLICHKEITSSPHÄRE VON HOTELS.COM LIEGT, KEINE VERANTWORTUNG ODER HAFTUNG.
5.6 IM ÜBRIGEN GELTEN DIE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN GEMÄSS ZIFFER III. DIESER BESTIMMUNGEN.
6. REISEVERKÄUFER
California-Registrierungsnummer: 2059975-40. Die Registrierung als Verkäufer von Reisen in Kalifornien setzt keine staatliche Überprüfung voraus.
7. GRUPPENBUCHUNGEN
Sie dürfen online nicht mehr als 8 Zimmer für das gleiche Hotel/den gleichen Reisezeitraum buchen. Wenn wir feststellen, dass Sie in verschiedenen Buchungsvorgängen mehr als 8 Zimmer gebucht haben, sind wir berechtigt, Ihre Buchungen zu stornieren und Ihnen ggf. eine Stornierungsgebühr in Rechnung zu stellen. Sofern Sie eine nicht erstattungsfähige Kaution bezahlt haben, verfällt diese. Wenn Sie wünschen, 9 oder mehr Zimmer zu buchen, setzen Sie sich bitte telefonisch mit den Expedia Spezialisten für Gruppenreisen in Verbindung oder füllen Sie online das Gruppenreiseformular aus. Einer unserer Gruppenreisespezialisten wird Ihre Anfrage bearbeiten und Sie kontaktieren, um Ihre Buchung abzuschließen. Möglicherweise müssen Sie einen schriftlichen Vertrag unterzeichnen und/oder eine nicht erstattungsfähige Kaution hinterlegen.
8. WÄHRUNGSANZEIGE
Sie können sich auf der Website Preise in verschiedenen Währungen anzeigen lassen. Wechselkurse werden aus verschiedenen öffentlich zugänglichen Quellen bezogen, umgerechnete Beträge sind daher nur als Richtlinie zu verstehen. Sie werden nicht ständig überprüft, nicht täglich aktualisiert und können vom aktuellen Tageskurs abweichen. Hotels.com, L.P. garantiert deren Genauigkeit nicht und ist dafür nicht haftbar. Hotels.com, L.P. erlaubt die Nutzung dieser Informationen ausschließlich im Rahmen der nachstehenden Ziffern II. 1. mit 3.
 
9. KÜNDIGUNG IHRES KONTOS
Auf Grundlage des Digital Millennium Copyright Act („DMCA“) und anderer anwendbarer Gesetze hat Hotels.com eine Kündigungsrichtlinie eingeführt, gemäß der unter angemessenen Umständen und im alleinigen Ermessen von Hotels.com die Konten von Nutzern oder Kontoinhabern, die als wiederholte Rechtsverletzer erachtet werden, gekündigt werden können. Hotels.com ist ebenfalls berechtigt, im alleinigen Ermessen den Zugang zur Website zu beschränken und/oder die Konten von Nutzern, die gegen die Urheberrechte anderer verstoßen, zu kündigen, unabhängig davon, ob es sich um eine wiederholte Rechtsverletzung handelt. Sofern Sie der Meinung sind, dass es sich bei einem Kontoinhaber oder Nutzer um einen wiederholten Rechtsverletzer handelt, stellen Sie uns bitte mit Ihrem Hinweis ausreichende Informationen zur Verfügung, die es uns ermöglichen, zu prüfen, ob es sich bei dem Kontoinhaber oder Nutzer um einen widerholten Rechtsverletzer handelt.
 
II. BESTIMMUNGEN FÜR DIE NUTZUNG DER WEBSITE HOTELS.COM
1. PERSÖNLICHE UND NICHTKOMMERZIELLE NUTZUNG
Diese Website ist für Ihre persönliche und nichtkommerzielle Nutzung bestimmt. Der Inhalt und die Informationen auf dieser Website (insbesondere Preise und Verfügbarkeit von Reisedienstleistungen) sowie die genutzte Technik, um diesen Inhalt und diese Informationen zu liefern, sind Eigentum von Hotels.com oder seinen Partnern oder Lizenzgebern. Demzufolge und als Bedingung für die Nutzung dieser Website verpflichten Sie sich, weder diese Website noch ihren Inhalt oder die enthaltenen Informationen für einen kommerziellen oder nichtpersönlichen Zweck (direkt oder indirekt) zu verwenden. Natürlich steht Ihnen frei, die Website für eine Buchung als Geschäftskunde zu nutzen, d. h. zur Buchung von persönlichen Leistungen im Zusammenhang mit Ihrer beruflichen Tätigkeit.
Sie dürfen neben dem Ausdruck und der Kopie der zu der von Ihnen auf dieser Website gebuchten Reise oder Dienstleistung notwendigen Dokumente (und zugehörigen Informationen), die Informationen, die Software, Produkte oder Dienstleistungen, die Sie über diese Website erhalten, nicht verändern, kopieren, verbreiten, vorführen, vervielfältigen, veröffentlichen, lizenzieren, davon abgeleitete Werke erstellen, transferieren, verkaufen oder weiterverkaufen.
2. VERBOTENE VERHALTENSWEISEN
Zusätzlich verpflichten Sie sich ausdrücklich, es zu unterlassen, ganz gleich ob aus gewerblichen oder anderen Gründen:
• auf den Inhalt oder die Informationen dieser Website zuzugreifen, diese zu überwachen oder zu kopieren, sei es mittels jeglicher Robots, Spiders, Scraper oder anderer automatischer Werkzeuge bzw. Programme oder manueller Verfahren, und gleich zu welchem Zweck. Dies ist alleine mit einer ausdrücklichen, schriftlichen Erlaubnis von Hotels.com, L.P. gestattet;
• die Beschränkungen durch Robot Exclusions Headers auf dieser Website zu verletzen, sowie andere Maßnahmen, die den Zugang zu dieser Website verhindern oder einschränken, zu umgehen oder auszuschalten;
• Handlungen vorzunehmen, die nach dem Ermessen von Hotels.com zu einer unangemessenen oder unverhältnismäßig großen Belastung der technischen Infrastruktur von Hotels.com führen;
• Deep Links auf jegliche Teile dieser Website (insbesondere das Buchungsformular für jegliche Reisedienstleistung) ohne ausdrückliche, schriftliche Erlaubnis von Hotels.com zu setzen.
Sie nehmen zur Kenntnis, dass die übermäßige Nutzung, verdächtiges Verhalten, Betrug oder Missbrauch der Buchungsfunktion dieser Website oder in Bezug auf diese dazu führen kann, dass Hotels.com alle Buchungen, die mit Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse bzw. Ihrem Konto verknüpft sind, storniert und alle Ihre Hotels.com-Konten sperrt. Sollten Sie in betrügerischer Absicht gehandelt haben, behält sich Hotels.com das Recht vor, alle notwendigen rechtlichen Schritte einzuleiten. Möglicherweise haften Sie für finanzielle Schäden, die Hotels.com erlitten hat, darunter auch für Prozesskosten und Entschädigungssummen. Wenn Sie gegen die Stornierung einer Buchung oder das Einfrieren oder Sperren eines Kontos Einspruch erheben möchten, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice.
3. KEINE UNGESETZLICHE ODER VERBOTENE NUTZUNG
Als Voraussetzung für die Nutzung dieser Website garantieren Sie, dass Sie diese Website nicht dergestalt verwenden, dass Sie dadurch gegen geltendes Recht oder gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen.
4. GARANTIEREGELUNGEN, HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG
4.1 HOTELS.COM BEMÜHT SICH UM DIE RICHTIGKEIT DER INFORMATIONEN AUF DIESER WEBSITE. HOTELS.COM GARANTIERT JEDOCH NICHT, DASS DIESE INFORMATIONEN FEHLERFREI SIND. DIES GILT INSBESONDERE FÜR VON HOTELS ODER REISEVERANSTALTERN ZUR VERFÜGUNG GESTELLTEN FOTOS UND BESCHREIBUNGEN VON HOTELS BZW. MIETWAGEN UND ANDEREN PRODUKTEN. DAS GLEICHE GILT FÜR ANGABEN ZUR HOTELAUSSTATTUNG UND ANDERE PRODUKTBESCHREIBUNGEN, DIE VON DEM JEWEILIGEN ANBIETER ZUR VERFÜGUNG GESTELLT WURDEN. DIE AUF DIESER WEBSITE ANGEGEBENEN HOTELBEWERTUNGEN (STERNE) SIND NUR ALS ALLGEMEINE RICHTLINIE ZU VERSTEHEN UND BASIEREN AUF KUNDENBEWERTUNGEN. HOTELS.COM UND SEINE PARTNER GEBEN KEINE GARANTIE BEZÜGLICH DER RICHTIGKEIT ODER ANGEMESSENHEIT DIESER BEWERTUNGEN. DIESE INFORMATIONEN SIND ZUDEM REGELMÄSSIGEN ÄNDERUNGEN UNTERWORFEN. HOTELS.COM KANN JEDERZEIT VERBESSERUNGEN UND/ODER VERÄNDERUNGEN AN DIESER WEBSITE VORNEHMEN.
4.2 WEDER HOTELS.COM NOCH SEINE PARTNERUNTERNEHMEN GEBEN BEZÜGLICH DER IN DIESER WEBSITE ENTHALTENEN INFORMATIONEN, SOFTWARE, PRODUKTE UND SERVICELEISTUNGEN, INSBESONDERE HINSICHTLICH DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, ZUSICHERUNGEN ODER GARANTIEN AB NOCH IST EINE BESTIMMTE BESCHAFFENHEIT VEREINBART ODER KANN VORAUSGESETZT WERDEN, ES SEI DENN, DIES ERFOLGT INNERHALB EINER INDIVIDUALKOMMUNIKATION MIT IHNEN.
4.3 IM ÜBRIGEN GELTEN DIE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN GEMÄSS ZIFFER III. DIESER BEDINGUNGEN.
5. BEWERTUNGEN VON KUNDEN, KOMMENTARE, FOTOS UND BESCHREIBUNGEN
5.1 Hotels.com veröffentlicht gegebenenfalls Bewertungen, Kommentare, Fotos und anderes Text- oder Bildmaterial zu den verschiedenen Hotels, unter anderem auch Urlaubsberichte und Reiseerlebnisse („Bewertungen“).  Des Weiteren erlaubt es Hotels.com seinen Nutzern auf der Internetseite Bewertungen und Kundenbewertungen zu veröffentlichen („Kundenbewertungen“). Sie gestatten Hotels.com, sämtliche Kundenbewertungen, die Sie auf die Website stellen im Rahmen der Website zu nutzen, insbesondere zu veröffentlichen, zu kopieren und in jeglichem Medium und in jeglicher Form ohne eine weitere Erlaubnis zu verbreiten. Vorstehende Gestattung umfasst auch die Nutzung durch Dritte, insbesondere Partner-Websites von Hotels.com. Sie stimmen ausdrücklich zu, nur Kundenbewertungen zu verfassen, die der in Anspruch genommenen Leistung entsprechen und die mit diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie allen weiteren Richtlinien, die auf dieser Website bereitgestellt werden, konform sind. Sie räumen Hotels.com, seinen Partnern und Tochtergesellschaften (zusammen die „Hotels.com-Unternehmen“) und den verbundenen, unter gemeinsamer Marke stehenden und/oder verbundenen Website-Partnern, über die wir Dienstleistungen erbringen (zusammen die „Hotels.com-Partner“) ein nicht ausschließliches, lizenzfreies, zeitlich unbegrenztes, übertragbares, unwiderrufliches und vollständig unterlizenzierbares Recht ein, (a) diese Kundenbewertungen weltweit in jetzt bekannten oder später entwickelten beliebigen Medien zu verwenden, zu reproduzieren, zu ändern, anzupassen, zu übersetzen, weiterzugeben, zu veröffentlichen, abgeleitete Arbeiten davon zu erstellen und diese öffentlich anzuzeigen und vorzuführen und (b) den Namen zu verwenden, den Sie in Verbindung mit diesen Kundenbewertungen angeben. Sie erkennen an, dass die Hotels.com-Unternehmen nach eigenem Ermessen entscheiden können, die Kundenbewertungen mit Angaben zum Nutzer zu versehen (z. B. Nennung Ihres Namens und Wohnorts bei einer Hotelbewertung, die Sie liefern), und dass solche Kundenbewertungen an unsere Anbieterpartner weitergegeben werden können. Ferner räumen Sie den Hotels.com-Unternehmen das Recht ein, gegen jede natürliche oder juristische Person rechtlich vorzugehen, die Ihre Rechte oder die Rechte der Hotels.com-Unternehmen an den Kundenbewertungen durch einen Verstoß gegen diese allgemeinen Geschäftsbedingungen verletzt. Sie erkennen an und stimmen zu, dass Kundenbewertungen nicht vertraulich und nicht eigentumsrechtlich geschützt sind. Sie verzichten ausdrücklich auf alle „moralischen Rechte“ (einschließlich Rechte der Zuordnung oder Integrität), die an Ihren Kundenbewertungen bestehen können, und Sie erklären sich damit einverstanden, keine Einwände gegen die Veröffentlichung, Nutzung, Änderung, Löschung oder Verwertung Ihrer Kundenbewertungen durch uns, die Hotels.com-Unternehmen oder einen unserer Partner oder Lizenznehmer vorzubringen.
5.2 Bei der Veröffentlichung einer Kundenbewertung erklären Sie ausdrücklich, nur Kundenbewertungen zu veröffentlichen, die im Zusammenhang mit diesem Service stehen und unseren Geschäftsbedingungen und Richtlinien entsprechen. Durch die Nutzung dieses Angebotes versichern Sie im Besonderen, dass:
·         Sie alle notwendigen Rechte, z. B. Urheberrechte, an der Kundenbewertung innehaben;
·         die Kundenbewertung am Tag der Veröffentlichung korrekt ist;
·         die eingesandte Kundenbewertung nicht den jeweils geltenden Geschäftsbedingungen oder Richtlinien von Hotels.com widerspricht;
·         Sie nicht vorsätzlich oder fahrlässig Informationen veröffentlichen, die Personen oder Unternehmen verletzen oder beleidigen. Insbesondere dürfen keine falschen, bösartigen, verleumderischen, beleidigenden oder obszönen Kommentare, Informationen oder sonstiges Material veröffentlicht werden;
·         Sie in keiner Weise täuschen oder irreführen und nicht in betrügerische oder illegale Aktivitäten verwickelt sind oder diese unterstützen;
·         Sie ohne deren ausdrückliche, schriftliche Einwilligung keine Informationen oder Materialien Dritter veröffentlichen.
·         Für alle übermittelten Fotos gelten unsere Richtlinien für die Einreichung von Fotos.
Hotels.com erhebt keinen Anspruch auf Eigentum an den Fotos, die von Endnutzern über unsere Websites eingereicht werden, macht auch keine Zugehörigkeit dazu geltend und bringt damit auch keine Billigung zum Ausdruck.
 
 
Die Kundenbewertungen werden von Hotels.com weder bearbeitet noch korrigiert. Hotels.com ist deshalb grundsätzlich weder verantwortlich noch haftbar für diese Kundenbewertungen und Bewertungen sowie deren nachfolgende Veröffentlichung, Gebrauch oder Verbreitung. Des Weiteren werden die in den Bewertungen und Kundenbewertungen abgegebenen Meinungen von Hotels.com nicht auf Richtigkeit überprüft, bestätigt oder gut geheißen. Diese sind die persönliche Meinung und Sichtweise der veröffentlichenden Person. Sämtliche Entscheidungen, die aufgrund Bewertungen oder Kundenbewertungen getroffen werden, erfolgen daher auf eigenes Risiko.
Von Zeit zu Zeit bietet Hotels.com seinen Kunden Anreize zum Verfassen von Kundenbewertungen (z. B. Gutscheine, Teilnahme an Gewinnspielen usw.). Uns ist wichtig, dass die Kundenbewertungen objektiv und ehrlich sind. Die Anreize werden daher unabhängig davon angeboten, ob die Kundenbewertungen positiv und negativ sind.
Hotels.com behält sich vor, die Veröffentlichung einer Bewertung oder Kundebewertung im eigenen freien Ermessen zu verweigern oder eine bereits erschienene ohne Benachrichtigung zu entfernen, insbesondere wenn Hotels.com Beschwerden Dritter erhält und/oder wenn Hotels.com den Verdacht hat, dass gegen diese Geschäftsbedingungen verstoßen wurde.
Falls Sie einer veröffentlichten Kundebewertung oder Bewertung, einem Kommentar oder sonstigem Material widersprechen oder sich sonst beschweren wollen, senden Sie diese Beschwerde bitte in schriftlicher Form (mit möglichst umfassenden Informationen zu den jeweiligen Umständen) an: Hotelbewertungen@hotels.com.
Hotels.com wird gegebenenfalls weitere Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Beschwerde erbitten und gegebenenfalls einen Beweis Ihrer Identität verlangen.
 
RICHTLINIEN FÜR DIE EINREICHUNG VON FOTOS
 
Alle eingereichten Fotos müssen folgende Bedingungen erfüllen:
·         Relevanz: Alle Fotos müssen für die Unterkunft, das Restaurant, den Ort oder die allgemeinen Reiseerfahrungen relevant sein.
·         Gesellschafts-/Familienfreundlichkeit:
Ø  Es dürfen keine Fotos oder Materialien eingereicht werden, die rechtswidrig, obszön, pornografisch, blasphemisch, vulgär, anstößig oder verletzend sind.
Ø  Es dürfen keine Fotos oder Materialien eingereicht werden, die die Privatsphäre verletzen oder gegen die Persönlichkeits- oder Eigentumsrechte einer natürlichen oder juristischen Person verstoßen.
Ø  Es dürfen keine Fotos von Kindern oder Dritten oder Informationen über diese ohne deren Einwilligung (oder die Einwilligung der Eltern im Fall von Kindern unter 13 Jahren) eingereicht werden.
Ø  Kinder unter 13 Jahren dürfen keine Fotos oder anderen Materialien einreichen.
·         Original: Sie dürfen nur eigene Fotos einreichen. Fotos aus anderen Quellen (privat oder gewerblich) dürfen nicht eingereicht werden. Es dürfen keine Fotos eingereicht werden, die Urheberrechte, Markenrechte oder sonstige Eigentumsrechte von Dritten verletzen.
·         Nicht-gewerblich: Es dürfen keine Fotos eingereicht werden, die Logos, Markenzeichen, Werbematerialien oder andere Inhalte einschließen, die für gewerbliche Zwecke bestimmt sind.
·         Keine schädlichen Dateien: Es dürfen keine Fotos eingereicht werden, die Viren oder sonstigen schädlichen Code enthalten, mit denen eine Beschädigung der Computer und Systeme von Hotels.com und/oder derjenigen, die diese nutzen, beabsichtigt wird, oder die zu einer solchen Beschädigung führen.
·         Dateieigenschaften: Einzelne Fotos dürfen eine Dateigröße von höchstens 5 MB haben. Die eingereichten Fotos müssen in den Formaten .jpg, .bmp, .gif oder .png sein.
 
BENACHRICHTIGUNG ÜBER URHEBERRECHTSVERLETZUNGEN
 
Wenn Sie in gutem Glauben der Meinung sind, dass Material auf dieser Website Ihre Urheberrechte verletzt, senden Sie (oder Ihr Vertreter) uns einen schriftlichen Hinweis mit den folgenden Informationen. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Beschwerde nicht verfolgen werden, sofern die Informationen nicht vollständig angegeben sind oder sofern die Beschwerde unvollständig ist: Falschdarstellungen in Ihren Benachrichtigungen über Inhalte oder Aktivitäten, die Urheberrechte verletzen, können zu Schadensersatzansprüchen gegen Sie führen.
1. Deutliche Kennzeichnung des geschützten Werks, das Ihrer Meinung nach urheberrechtlich verletzt wurde.
2. Deutliche Kennzeichnung des Materials, das Ihrer Meinung nach das urheberrechtlich geschützte Werk verletzt, und Informationen, die es uns ermöglichen, das Material auf der Website zu finden, beispielsweise ein Link zum urheberrechtsverletztenden Material.
3. Ihre Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.
4. Aussage darüber, dass Sie „in gutem Glauben der Meinung sind, dass das Material, das angeblich gegen die Urheberrechte verstößt, nicht vom Inhaber des Urheberrechts, dessen Vertreter oder per Gesetz gestattet wurde.“
5. Aussage darüber, dass „die Informationen in den Hinweisen korrekt sind und, im Bewusstsein der Androhung des Meineides, dass die reklamierende Partei befugt ist, im Auftrag des Inhabers des alleinigen Rechts, gegen das angeblich verstoßen wurde, zu handeln.“
6. Die Benachrichtigung muss von der im Auftrag des Inhabers des alleinigen Rechts, gegen das angeblich verstoßen wurde, befugten Person unterzeichnet werden.
          
Bitte senden Sie uns Ihre Benachrichtigung per E-Mail an hotels-copyright@hotels.com, per Fax an (+1) 425 679-7251, Attn: IP/Trademark Legal Dept., DMCA Complaints, oder per Post an folgende Adresse:
Hotels.com, L.P.
Attn: IP/Trademark Legal Dept., DMCA Complaints
c/o NRAI
16055 Space Center Blvd., Suite 235
Houston, TX 77062, USA
 
GEGENDARSTELLUNGEN
 
Wenn von Ihnen veröffentlichtes Material von unserer Website entfernt wurde, können Sie eine Gegendarstellung per Fax oder normaler Post einreichten, in der die unten genannten Punkte dargelegt sind. Wir empfehlen Ihnen, sich juristischen Beistand zu suchen, bevor Sie so vorgehen. Bitte machen Sie die folgenden Angaben:
1. Kennzeichnung des speziellen Inhalts, der entfernt oder deaktiviert wurde, und der Ort, an dem dieser Inhalt auf der Website erschienen ist. Bitte teilen Sie uns sofern möglich die URL mit.
2. Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
3. Aussage, dass Sie der Zuständigkeit des Federal District Court des Gerichtsbezirks, in dem Sie wohnen, oder – falls Ihr Wohnort außerhalb der USA liegt – jedes Gerichtsbezirks zustimmen, in dem Hotels.com zu finden ist, und dass Sie sich mit der Klagezustellung von der Partei oder des Vertreters dieser Partei einverstanden erklären, die Ihren Inhalt gemeldet hat, einverstanden erklären.
4. Folgende Aussage: „Hiermit schwöre ich im Bewusstsein der Strafbarkeit des Meineides, dass ich in gutem Glauben der Meinung bin, dass die oben gekennzeichneten Inhalte in Folge eines Fehlers oder einer Fehlbestimmung entfernt oder deaktiviert wurden.“
Unterzeichnen Sie diese Mitteilung und senden Sie sie in schriftlicher Ausfertigung an folgende Adresse:
          Hotels.com, L.P.
          Attn: IP/Trademark Legal Dept., DMCA Complaints
          c/o NRAI
          16055 Space Center Blvd., Suite 235
          Houston, TX 77062, USA
ODER senden Sie uns ein Fax an: (+1) (425) 679-7251, Attn: IP/Trademark Legal Dept., DMCA Complaints
Bitte setzen Sie sich mit uns unter (+1) (425) 679-3753 in Verbindung, sollten Sie weitere Fragen bezüglich des Vorgehens von Hotel.com in Bezug auf den Digital Millennium Copyright Act (DMCA) haben.
 
6. LINKS ZU WEBSITES DRITTER
Diese Website enthält gegebenenfalls Hyperlinks zu Websites Dritter. Diese Hyperlinks dienen Ihnen lediglich als Verweis. Hotels.com kontrolliert diese Websites nicht und ist weder für deren Inhalt noch für deren Nutzung durch Sie verantwortlich. Die Einbeziehung dieser Hyperlinks durch Hotels.com impliziert weder eine Billigung der Inhalte dieser Websites noch eine Verbindung mit deren Betreiber.
7. AUF DIESER WEBSITE VERFÜGBARE SOFTWARE
Jegliche Software, die zum Herunterladen auf dieser Website zur Verfügung gestellt wird („Software“), stellt ein urheberrechtlich geschütztes Werk von Hotels.com, seinen Partnerunternehmen oder ihren Lieferanten dar. Ihre Nutzung dieser Software unterliegt, soweit vorhanden, den Bedingungen des Lizenzvertrags für Endnutzer, die der Software beigefügt oder darin enthalten ist („Lizenzvertrag“). Sie dürfen keine Software installieren oder benutzen, der ein Lizenzvertrag beiliegt oder die einen Lizenzvertrag enthält, sofern Sie nicht zunächst den Bedingungen des Lizenzvertrags zustimmen. Für Software, der kein Lizenzvertrag beiliegt, gewährt Hotels.com, L.P. Ihnen, dem Nutzer, eine persönliche, nicht übertragbare Lizenz zur Nutzung der Software mit dem ausschließlichen Zweck, diese Website in Übereinstimmung mit diesen Geschäftsbedingungen anzuschauen oder in anderer Weise zu nutzen. Bitte bedenken Sie, dass die gesamte Software, insbesondere die gesamten HTML-Codes und Active-X-Controls, die in dieser Website enthalten sind, Eigentum von Hotels.com, seinen Partnerunternehmen und/oder ihrer Lieferanten sind und urheberrechtlich und durch internationale Vertragsbestimmungen geschützt sind. Jegliche Reproduktion oder Weiterverbreitung der Software ist gesetzlich ausdrücklich verboten und kann hohe Bußgelder und strafrechtliche Folgen nach sich ziehen. Rechtsverletzungen werden im größtmöglichen Maße verfolgt.
FERNER IST DAS KOPIEREN ODER REPRODUZIEREN DER SOFTWARE AUF IRGENDEINEN ANDEREN SERVER ODER AN IRGENDEINEN ANDEREN ORT ZUM ZWECKE DER WEITEREN REPRODUKTION ODER DES WEITEREN VERTRIEBS AUSDRÜCKLICH VERBOTEN. EINE GEWÄHRLEISTUNG FÜR DIE SOFTWARE ERFOLGT, WENN ÜBERHAUPT, NUR GEMÄSS DEN BEDINGUNGEN DES LIZENZVERTRAGES.
Die Software und eventuelle Begleitdokumentationen und/oder technische Informationen unterliegen den geltenden Gesetzen und Vorschriften der Vereinigten Staaten von Amerika zur Exportkontrolle. Die Software darf von Ihnen weder direkt noch indirekt in Länder exportiert oder weiterexportiert werden, die den Exportbeschränkungen der Vereinigten Staaten von Amerika unterliegen.
8. ANGABEN ZU URHEBERRECHT UND MARKEN
Der gesamte Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt: © 2012 Hotels.com, L.P., 10440 North Central Expressway, Suite 400, Dallas, Texas 75231, USA. Alle Rechte vorbehalten. Hotels.com und das Hotels.com Logo sind Marken von Hotels.com, L.P. Andere Produkte und Firmennamen, auf die hier Bezug genommen wird, sind Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.
III. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN
Die nachfolgenden Bestimmungen gelten für die vorstehenden Ziffern I. und II.
1. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG
1.1 JEGLICHE HAFTUNG VON HOTELS.COM IST AUF VORSATZ UND GROBE FAHRLÄSSIGKEIT BESCHRÄNKT, ES SEI DENN, ES WERDEN WESENTLICHE VERTRAGSPFLICHTEN VERLETZT.
1.2 HOTELS.COM HAFTET BEI LEICHTER FAHRLÄSSIGKEIT NUR FÜR TYPISCHE UND VORHERSEHBARE SCHÄDEN.
1.3 DIE HAFTUNG VON HOTELS.COM IST BEI LEICHTER FAHRLÄSSIGKEIT FÜR JEDEN EINZELFALL BESCHRÄNKT AUF DEN HÖCHSTBETRAG FÜR DIE GEBUCHTE LEISTUNG, AUS WELCHER DER ANSPRUCH RESULTIERT.
1.4 ALLE SCHADENERSATZANSPRÜCHE VERJÄHREN NACH EINEM JAHR NACH IHRER ENTSTEHUNG. DIES GILT NICHT FÜR ANSPRÜCHE WEGEN UNERLAUBTER HANDLUNG.
1.5 AUF ANSPRÜCHE AUS DEM PRODUKTHAFTUNGSGESETZ SOWIE SONSTIGER GESETZLICHER GARANTIEHAFTUNG FINDET VORSTEHENDE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG KEINE ANWENDUNG. GLEICHES GILT, WENN ALS SCHADENSFOLGE DER TOD ODER EIN KÖRPER- ODER GESUNDHEITSSCHADEN EINGETRETEN IST.
1.6 SOWEIT DIE HAFTUNG VON HOTELS.COM AUSGESCHLOSSEN IST, GILT DIES AUCH FÜR DIE PERSÖNLICHE HAFTUNG DER MITARBEITER, GESETZLICHEN VERTRETER UND ERFÜLLUNGSGEHILFEN VON HOTELS.COM.
2. FREISTELLUNG
Sie verpflichten sich, Hotels.com und/oder die jeweiligen leitenden Angestellten, Mitarbeiter und Vertreter von jeglichen Ansprüchen, Forderungen, Schäden, Aufwendungen und Kosten (einschließlich angemessener Kosten der Rechtsverfolgung und Verteidigung) freizustellen und schadlos zu halten, die von Dritten in Zusammenhang mit:
• einer Verletzung dieser Vereinbarung durch Sie;
• einer Verletzung anwendbaren Rechtes oder Rechte Dritter durch Sie; oder
• Ihrer Nutzung dieser Website
geltend gemacht werden.
3. ÄNDERUNGEN DIESER GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
Hotels.com, L.P. hält sich das Recht vor, die für diese Website geltenden allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern, und Sie verpflichten sich, die Geschäftsbedingungen, die zum Zeitpunkt der Nutzung von Hotels.com, L.P. gelten, zu akzeptieren.
4. SONSTIGES
4.1 Dieser Vertrag unterliegt deutschem Recht. Gerichtsstand ist München, falls Sie Kaufmann sind oder keinen festen Wohnsitz innerhalb der Bundesrepublik Deutschland haben.
4.2 Diese AGBs werden von uns gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass wir den Vertragstext nicht speichern. Die jeweils aktuelle Version der AGBs steht Ihnen hier zum Abruf, Druck und Speicherung zur Verfügung.
4.3 Die Website unter der URL deutsch.hotels.com wird nur in deutscher Sprache angeboten, Buchungen können entsprechend nur in deutscher Sprache vorgenommen werden.
4.4 Wir behalten uns das Recht vor, gesetzliche Regelungen, die Ihre Nutzung dieser Website oder der enthaltenen Informationen betreffen, zu befolgen.
4.5 Falls sich eine der vorstehenden Bestimmungen als unwirksam oder undurchsetzbar erweisen sollte, bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin gültig.
4.6 Aus dieser Vereinbarung oder der Nutzung dieser Website resultieren keinerlei Joint-Ventures, Partnerschaften oder Beschäftigungsverhältnisse.
4.7 Wir behalten uns das Recht vor, gesetzliche Regelungen, die Ihre Buchung und die Nutzung dieser Website betreffen, zu befolgen.
ZUSÄTZLICHE NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR DIE ANWENDUNG „HOTELS.COM MOBILE“
1.
1.1
Dieser Abschnitt erläutert die zusätzlichen Geschäftsbedingungen („App-Nutzungsbedingungen“), zur Verwendung unserer Anwendung „Hotels.com Mobile“ (die „Anwendung“) auf Ihrem Mobilfunkgerät, Smartphone oder einem anderen mobilen Gerät. Indem Sie in der Anwendung auf „Akzeptieren“ auswählen, stimmen Sie den folgenden Richtlinien zu:
i. den Geschäftsbedingungen
ii. diesen App-Nutzungsbedingungen
iii. unseren Datenschutzrichtlinien;
Diese werden im Folgenden als „unsere Richtlinien“. bezeichnet. Wenn Sie nicht zustimmen, durch diese Richtlinien gebunden zu sein, können Sie die Anwendung nicht verwenden. Klicken Sie daher auf „Ablehnen“ und entfernen Sie die Anwendung von Ihrem Gerät.
1.2
In Anbetracht der Tatsache, dass Sie unseren Richtlinien zustimmen, gewähren wir Ihnen gemäß den Bestimmungen unserer Richtlinien eine nicht exklusive und nicht übertragbare Lizenz zum Download, der Installation und der Verwendung der Anwendung und zum Zugriff auf den Inhalt und die Informationen, die in der Anwendung zur Verfügung stehen („Inhalt“) Dies gilt einschließlich und ohne Einschränkung für Preise und die Verfügbarkeit von Reisedienstleistungen.
1.3
Alle der zuvor genannten Geschäftsbedingungen, die
§ 1.3.1
Ihre Verwendung unserer Website
§ 1.3.2
jegliche über unsere Website verfügbaren Inhalte, Services, Funktionen, Software, Gutscheine und Bonusprogramme
§ 1.3.3
unsere rechtliche Beziehung (einschließlich Ihrer Haftung uns gegenüber)
§ 1.3.4
die für uns geltenden Rechte
regeln, gelten gleichermaßen für die Grundlage, auf der Hotels.com Ihnen die Anwendung und den Inhalt zur Verwendung zur Verfügung stellt. Alle Verweise auf „Website“ in den oben genannten Geschäftsbedingungen beinhalten Verweise auf die Anwendung und/oder den Inhalt und gelten für Ihre Verwendung der Anwendung und/oder des Inhalts (je nach Kontext). Alle Verweise auf „Vereinbarung“ oder „Geschäftsbedingungen“ beinhalten Verweise auf diese App-Nutzungsbedingungen (je nach Kontext).
 1.4
Diese Anwendung darf nur von Ihnen persönlich und nicht zu kommerziellen Zwecken verwendet werden.
 1.5
Als Bedingung für Ihre Verwendung dieser Anwendung und des Inhalts gewährleisten Sie, dass Sie diese Anwendung und den Inhalt nicht für gesetzeswidrige Zwecke oder entgegen den Bestimmungen unserer Richtlinien verwenden.
 1.6
Ihr Gerät muss über eine bestehende Internetverbindung verfügen, damit die Anwendung richtig funktioniert. Sie sind dafür verantwortlich, alle Vorkehrungen zu treffen, damit Sie mit Ihrem Gerät eine Verbindung mit dem Internet herstellen können. Des Weiteren sind Sie dafür verantwortlich, alle Beträge zu begleichen, die Ihr Dienstanbieter Ihnen möglicherweise für die Übertragung und den Empfang von Daten über die Anwendung in Rechnung stellt. Dies gilt auch für alle Roaming-Gebühren. Beachten Sie, dass die Anwendung automatisch eine kleine Datenmenge als Teil ihres normalen Betriebs überträgt. In Abschnitt 3 unten („Informationen zu Ihnen und Ihrer Verwendung der Anwendung“) erhalten Sie diesbezüglich weitere Informationen.
 1.7
Außer wie in diesen Geschäftsbedingungen ausdrücklich genannt oder durch jegliche lokale Gesetzgebung vorgegeben, verpflichten Sie sich:
§ 1.7.1
die Anwendung oder den Inhalt nicht zu kopieren, außer wenn der Kopiervorgang bei der normalen Verwendung der Anwendung durchgeführt wird
§ 1.7.2
die Anwendung oder den Inhalt nicht zu vermieten, zu leasen, unterzulizenzieren, zu verleihen, zu übersetzen, zusammenzuführen, zu adaptieren, zu variieren oder zu modifizieren
§ 1.7.3
keine Änderungen oder Modifikationen an der Anwendung oder dem Inhalt insgesamt oder in Teilen vorzunehmen und die Anwendung oder den Inhalt sowie jegliche Teile der Anwendung oder des Inhalts nicht mit anderen Programmen zu kombinieren oder in andere Programme einzubetten
§ 1.7.4
die Anwendung oder den Inhalt insgesamt oder in Teilen nicht zu disassemblieren, dekompilieren, zurückzuentwickeln (Reverse Engineering) oder abgeleitete Anwendung bzw. Inhalte zu erstellen, außer in dem Umfang, in dem dies per Gesetz zulässig ist
§ 1.7.5
die Anwendung oder den Inhalt insgesamt oder in Teilen (einschließlich Programmlisten, Objekt- und Quellprogrammlisten, Objektcodes und Quellcodes) nicht in irgendeiner Form Dritten verfügbar zu machen
 RECHTSVORBEHALT
 2.1
Sie erkennen an, dass jegliche geistigen Eigentumsrechte, sonstigen Eigentumsrechte und Interessen an der Anwendung und dem Inhalt entweder zu Hotels.com oder unseren Dienstleistern und Anbietern gehören. Diese Rechte sind weltweit gesetzlich und vertraglich geschützt. Alle solchen Rechte vorbehalten.
 2.2
Sie erkennen an, dass Sie keine anderen Rechte an der Anwendung oder dem Inhalt haben als das eingeschränkte Recht, diese gemäß unseren Richtlinien zu verwenden.
 2.3
Die Anwendung und eventuelle Begleitdokumentationen und/oder technische Informationen unterliegen geltenden Gesetzen und Vorschriften der Vereinigten Staaten von Amerika zur Exportkontrolle. Die Anwendung darf von Ihnen weder direkt noch indirekt in Länder exportiert oder weiterexportiert werden, die den Exportbeschränkungen der Vereinigten Staaten von Amerika unterliegen.
 INFORMATIONEN ZU IHNEN UND IHRER VERWENDUNG DER ANWENDUNG
 3.1
Wir verarbeiten Informationen über Sie gemäß unseren Datenschutzrichtlinien Durch die Nutzung dieser Anwendung stimmen Sie dieser Verarbeitung zu. Lesen Sie daher unsere Datenschutzrichtlinien sorgfältig durch.
 3.2
Wie in unseren Datenschutzrichtlinien, beschrieben, erfasst die Anwendung automatisch Informationen zu:
§ 3.2.1
Ihrer Verwendung der Anwendung
§ 3.2.2
Ihrem Zugriff auf etwaige Inhalte
§ 3.2.3
Technischen Fehlern oder Problemen der Anwendung während der Verwendung
Durch die Verwendung der Anwendung stimmen Sie der automatischen Erfassung dieser Informationen zu.
 3.3
Wenn Sie die Funktion der Anwendung zur Suche von Hotels in Ihrer Nähe verwenden, nutzen wir verfügbare Geo-Standortdaten Ihres Geräts über GPS oder Handynetzwerkdaten, um Hotels in der Nähe Ihres Standortes zu suchen. Diese Daten werden anonym erhoben. Unter Umständen kann Hotels.com mithilfe dieser Daten jedoch Ihren Standort präzise bestimmen. Wir verwenden diese Informationen nur zur Suche von Hotels (wie in unseren Datenschutzrichtlinien. beschrieben). Des Weiteren werden Daten zu Ihrem Standort nur dann erhoben, wenn Sie die Funktion der Anwendung zur Suche von Hotels in Ihrer Nähe tatsächlich aktivieren. Wenn Sie die Funktion zur Suche von Hotels in Ihrer Nähe verwenden, erlauben Sie Hotels.com die Verwendung der zuvor genannten Standortdaten, um Ihnen Inhalte und Services, die für Ihren Standort relevant sind, über die Anwendung bereitzustellen. Im Menü „Einstellungen“ können Sie die Freigabe von Standortdaten jederzeit deaktivieren.
 KÜNDIGUNG
 4.1
Hotels.com kann diese Nutzungsbedingungen jederzeit durch eine an Sie gerichtete schriftliche Mitteilung kündigen, wenn:
§ 4.1.1
Sie Material entgegen diesen Nutzungsbedingungen verwenden oder gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen
§ 4.1.2
Hotels.com nach eigenem Ermessen entscheidet, die Anwendung ganz oder in Teilen nicht mehr zur Verfügung zu stellen
 4.2
Bei Kündigung aus jeglichem Grund:
§ 4.2.1
Erlöschen alle Rechte, die Ihnen gemäß diesen Nutzungsbedingungen an der Anwendung oder dem Inhalt gewährt wurden
§ 4.2.2
Erlöschen all Ihre Rechte an der Verwendung der Anwendung und des Inhalts
§ 4.2.3
Müssen Sie die Anwendung von Ihrem Gerät löschen oder entfernen
 4.3
Diese Nutzungsbedingungen sind nicht nur bindend für Sie und uns, sondern auch für unsere Rechtsnachfolger. Sie dürfen diese Nutzungsbedingungen bzw. jegliche Rechte oder Verpflichtungen aus diesen Nutzungsbedingungen nicht ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung übertragen, zuweisen, in Rechnung stellen oder anderweitig anwenden. Wir können diese Nutzungsbedingungen bzw. all unsere Rechte und Verpflichtungen gemäß diesen Nutzungsbedingungen jederzeit während der Dauer dieser Nutzungsbedingungen übertragen, zuweisen, in Rechnung stellen, einen Untervertrag abschließen oder anderweitig anwenden.
 4.4
Wenn wir während der Dauer dieser Nutzungsbedingungen nicht auf die strikte Einhaltung Ihrer Verpflichtungen gemäß diesen Nutzungsbedingungen bestehen oder jegliche Rechte oder Rechtsmittel, zu denen wir gemäß diesen Nutzungsbedingungen berechtigt sind, nicht ausüben, stellt dies keinen Verzicht auf diese Rechte oder Rechtsmittel dar und entbindet Sie nicht von der Erfüllung dieser Verpflichtungen. Ein Verzicht unsererseits auf eine Verpflichtung stellt keinen Verzicht auf jegliche Folgeverpflichtungen dar. Kein Verzicht unsererseits in Bezug auf eine oder mehrere dieser Nutzungsbedingungen ist wirksam, bis er ausdrücklich als Verzicht benannt und Ihnen schriftlich mitgeteilt wird.
 APPLE-GERÄTE
 5.1
Wenn Sie die Anwendung auf einem Apple-Gerät wie einem iPhone, einem iPod oder einem iPad verwenden, stimmen Sie zusätzlich zu den oben genannten Nutzungsbedingungen Folgendem zu:
§ 5.1.1
dass die Nutzungsbedingungen ausschließlich zwischen uns und Ihnen geschlossen werden, nicht mit Apple Inc. of One Infinite Loop, Cupertino, California 95014, U.S.A. („Apple“)
§ 5.1.2
dass die Ihnen gewährte Lizenz zur Verwendung der Anwendung auf eine nicht übertragbare Lizenz zur Nutzung der Anwendung auf einem Produkt mit einem mobilen Apple-Betriebssystem (iOS) beschränkt ist, das Sie besitzen oder verwenden
§ 5.1.3
dass Apple nicht verpflichtet ist, jegliche Wartungs- und Supportservices in Bezug auf die Anwendung durchzuführen
§ 5.1.4
dass in dem Fall, dass die Anwendung gegen eine geltende Garantie verstößt, Sie Apple benachrichtigen können, und dass Apple Ihnen den Kaufpreis für die Anwendung erstattet und dass Apple im maximalen gesetzlich zulässigen Umfang keine andere Garantieverpflichtung in Bezug auf die Anwendung hat
§ 5.1.5
dass wir und nicht Apple für Ihre Ansprüche oder Ansprüche einer Drittpartei in Bezug auf die Anwendung verantwortlich sind
§ 5.1.6
dass in dem Fall eines Anspruchs von Dritten, dass die Anwendung oder Ihr Besitz und Ihre Verwendung dieser Anwendung gegen geistige Eigentumsrechte dieser Drittpartei verstößt, Apple nicht für die Untersuchung, Verteidigung, Beilegung und Entlassung dieses Anspruchs verantwortlich ist
§ 5.1.7
dass Sie gewährleisten, dass Sie sich nicht in einem Land befinden, dass einem Embargo der US-Regierung unterliegt oder dass von der US-Regierung als Land eingestuft wurde, das Terrorismus unterstützt, und dass Sie nicht auf einer Liste der US-Regierung mit verbotenen oder beschränkten Parteien genannt werden
§ 5.1.8
dass Apple und Tochtergesellschaften von Apple dritte Begünstigte dieser Nutzungsbedingungen sind und dass bei Ihrer Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen Apple das Recht hat, die Nutzungsbedingungen als dritter Begünstigter Ihnen gegenüber durchzusetzen.
Stand: 23. Dezember 2015

 
Zum Lesen und Ausdrucken der PDF-Dateien brauchen Sie den Adobe Acrobat Reader. Sollten Sie diesen nicht installiert haben, können Sie Ihn hier kostenlos herunterladen.
©2015 Hotels.com, L.P. Alle Rechte vorbehalten.