Hotels in Gaborone

Hotelsuche für Gaborone

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Angebot des Tages

Alle 14 Angebote für Gaborone ansehen

Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen

Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern

Preisgarantie

Das richtige Hotel in Gaborone finden und buchen

Hotels in Gaborone

Die Hauptstadt von Botswana, eine schnell wachsende, recht weitläufige Stadt, ist der Mittelpunkt eines Staates, der als eine der großen, friedlichen Erfolgsgeschichten Afrikas gilt. Tausende von Menschen haben in den letzten Jahren das Landleben gegen die hellen Lichter von Gaborone eingetauscht und eine Unmenge an optimistischer Energie mitgebracht. Die Gebäude mögen modern und etwas anonym wirken, aber die Stadt hat die angenehme Atmosphäre der Gartenstadt, als die sie konzipiert wurde. Außerdem herrscht hier ein Gemeinschaftssinn, der mehr dem einer Ansammlung von Dörfern als dem einer harten urbanen Metropole entspricht.

Sehenswürdigkeiten in Gaborone

Gaborone ist eine tolle Stadt, um auf Einkaufstour zu gehen. Seine Bevölkerungsmischung aus gut situierten Einwohnern, Studenten, zugezogenen Ausländern und Menschen mit nostalgischer Sehnsucht nach dem Dorfleben sorgt für eine Konstellation, die ethnische Märkte und Einkaufszentren im westlichen Stil für jeden Geschmack bietet. Am südlichen Rand der Stadt befindet sich die Game City Mall, ein heller, moderner, klimatisierter Komplex mit über 100 High-Street-Läden und einem Food Court. Wenn Sie lieber in unabhängigen und handwerklichen Läden einkaufen, besuchen Sie Botswanacraft direkt neben dem Regierungsviertel im Stadtzentrum. Hier kann man tolle handwerkliche Souvenirs erwerben, zu dem Preis, mit dem die Waren ausgezeichnet sind – es muss nicht gefeilscht werden. Direkt neben dieser Einkaufszone befindet sich das Nationalmuseum von Botswana. Geschichtsinteressierte sind hier in ihrem Element, wenn sie die Ausstellungsstücke im Erdgeschoss näher betrachten, die sich mit der Geschichte der Sklaverei beschäftigen. Kunstliebhaber sollten nach oben gehen, wo Wechselausstellungen lokaler Künstler gezeigt werden.

Hotels in Gaborone

In Gaborone bekommt man sehr viel für sein Geld geboten, mit tollen Hotels zu sehr günstigen Preisen. Die Luxushotels in Gaborone bieten eine Auswahl an großzügigem modernem Stil und Grandeur der Kolonialzeit. In den größeren Hotels befinden sich Freizeit- und Geschäftseinrichtungen – wenn Sie Geschäftliches erledigen müssen, stehen Business-Center und Besprechungsräume zur Verfügung. Einige Hotels bieten auch einen Limousinenservice an, wenn Sie sich in der Stadt bewegen müssen. Zur Entspannung werden Outdoor-Sportanlagen, Pool-Bars und Casinos angeboten. Die Zimmer und Suiten sind großzügig geschnitten und verfügen über modernen Komfort, beispielsweise WLAN, Minibar und Premium-Bettwäsche für erholsamen Schlaf.

Ihre Ausgangsbasis

Im Zentrum von Gabarone, in der Nähe des Regierungsviertels, befinden sich zahlreiche Hotels. Hier befinden Sie sich inmitten von Einkaufszentrum und Märkten sowie kulturellen Anziehungspunkten wie dem Museum und der Kunstgalerie. Auch die Verkehrsverbindungen sind hier sehr gut, der Hauptbahnhof kann zu Fuß erreicht werden. In Ost-Gabarone befinden sich romantische Resorts und Boutique-Gasthäuser, direkt am Rande des Gaborone Wildreservats, einem traumhaften Ort zur Wildtierbeobachtung. Das Stadtzentrum und seine Einkaufsmöglichkeiten sind dennoch mühelos erreichbar, aber Sie fühlen, wie das Herz von Afrika hier schlägt.

Transport und Verkehr

Der wichtigste internationale Flughafen von Botswana liegt 14 km nördlich von Gaborone und ist von größeren Luftverkehrsknotenpunkt wie Nairobi oder Johannesburg aus mühelos erreichbar. Auch der Busbahnhof ist nach kurzer Fahrt mit dem Auto oder Taxi in die Stadt gut erreichbar. Fernbusverbindungen nach Johannesburg und Pretoria starten hier – mit modernen Reisebussen dauert die Fahrt in jede dieser Städte nur etwas mehr als 4 Stunden. In der Stadt ergänzen private und Sammeltaxis eine Vielzahl von Minivans oder Kombis, wie sie auch genannt werden, und im Vergleich zu anderen afrikanischen Städten geht es hier im Straßenverkehr bemerkenswert stressfrei zu.