Hotels in Berlin Prenzlauer Berg

Hotelsuche in Berlin Prenzlauer Berg

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Angebot des Tages

Alle 7.350 Angebote für Berlin ansehen

Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen

Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern

Bestpreisgarantie

Buchen Sie ein Hotel in Berlin Prenzlauer Berg

Prenzlauer Berg

Das hübsche Viertel Prenzlauer Berg ist ein Ortsteil des Berliner Bezirks Pankow und wird auch liebevoll „Prenzlberg“ genannt. Im ehemaligen Ostberlin gelegen, haben nach der Wende zunehmend Westdeutsche das einstige Arbeiterviertel für sich entdeckt, und in den letzten Jahrzehnten hat es sich zu einem trendigen In-Viertel gemausert. Heute sind die Künstler und Alternativen der 1990er erwachsen geworden und der Prenzlauer Berg ist geprägt von jungen Eltern und Studenten. Die malerischen, von Bäumen gesäumten Straßenzüge bestechen durch hübsche Gebäude: Von den Bombenangriffen des Zweiten Weltkriegs ist der Prenzlauer Berg weitgehend verschont geblieben, weshalb man dort auch heute noch und fast ausschließlich imposante Altbauten im Stil der Jahrhundertwende bewundern kann.

Hotels in Prenzlauer Berg

Prenzlauer Berg ist besonders bei jungen Menschen begehrt, und so verwundert es nicht, dass es zahlreiche günstige Hotels und Hostels mit 1-2 Sternen gibt. Diese bieten meist standardmäßigen Komfort zu erschwinglichen Preisen, sodass auch Gäste mit kleinerem Reisebudget garantiert etwas finden. Einige Hotels bieten auch ein kostenloses Frühstück, andernfalls können Sie sich ganz einfach im Straßencafé um die Ecke ein leckeres Frühstück schmecken lassen. Besonders beliebt ist beispielsweise das Pfefferbett Hostel, das von unseren Gästen hervorragende Bewertungen erhalten hat und durch eine zentrale Lage besticht. Hier sind Sie mittendrin in der Szene!

Sehenswürdigkeiten in Prenzlauer Berg

Prenzlauer Berg ist ein unglaublich grüner Stadtteil – wer also mit Bäumen gesäumte Straßenzüge weit weg von Glitter und Pomp mag, ist hier genau richtig. Das kreative Zentrum des Bezirks bildet die Kastanienallee, die älteste Straße des Prenzlauer Bergs. Sie ist gleichzeitig Partylocation und Kaffeehaus, Shoppingmeile und Geschichtsstunde, und hier reihen sich Designerläden und Multi-Kulti-Restaurants aneinander. Am Arkonaplatz findet jeden Sonntag ein Flohmarkt statt, der zum Stöbern einlädt. Besonders hübsch ist auch der Mauerpark, eine Parkanlage, die sich vor allem am Wochenende bei Künstlern, Familien und Musikern einer wachsenden Beliebtheit erfreut. Der Wasserturm Prenzlauer Berg lohnt immer einen Besuch; er stammt aus dem Jahr 1877 und ist damit der älteste Wasserturm Berlins. Die größte Synagoge Deutschlands steht ebenfalls hier, auch der Jüdische Friedhof ist sehenswert. Und in der Prenzlauer Allee können Sie im Zeiss-Großplanetarium nach den Sternen greifen.

Ideal für Studenten

Mit seinen trendigen Kneipen und Clubs ist der ist der Prenzlauer Berg besonders bei Studenten beliebt, die auf der Suche nach einem günstigeren Hotel sind. Kunstgalerien und ungewöhnliche Cafés sorgen für kurzweilige Stunden, während das Kulturzentrum „Kulturbrauerei“ mit Kinos, Theatern und Restaurants besticht. Auch Partylocations sind zahlreich vorhanden, Biergärten und schrullige Geschäfte sorgen für ein schönes Flair und so sprüht der Prenzlauer Berg vor Charme. Durch die Lage des Prenzlauer Berg im Herzen Berlins liegen auch die Sehenswürdigkeiten der Stadtmitte direkt vor der Haustür.

So gelangen Sie nach Prenzlauer Berg

Berlin verfügt über ein hervorragendes öffentliches Verkehrssystem und auch der Prenzlauer Berg ist mit mehreren Straßenbahnlinien, einer U-Bahn-Linie, der S-Bahn und Bussen gut erschlossen. So können Sie vom zentralen Alexanderplatz ganz bequem die U-Bahn U2 oder auch die Straßenbahn M1 nehmen. Außerdem gibt es mehrere S-Bahnhöfe, beispielsweise in der Schönhauser Allee und Prenzlauer Allee. Vom Flughafen Tegel gelangen Sie ganz unproblematisch mit der S-Bahn in weniger als einer halben Stunde zum Prenzlauer Berg, vom Flughafen Schönefeld dauert es nur ein paar Minuten länger. Um den Prenzlauer Berg mit all seinen grünen Alleen möglichst auszukosten, können Sie viele Strecken auch zu Fuß gehen. Bedingt durch die Blockstruktur der Straßen werden Sie sich problemlos zurechtfinden.

Reiseführer für Berlin

Reiseführer für Berlin