Hotels in Barcelona Sants-Montjuïc

Nach Hotels in Barcelona Sants-Montjuïc suchen

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Angebot des Tages

von366 €183 €
Alle 1.575 Angebote für Barcelona ansehen

Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen

Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern

Preisgarantie

Hotels in Sants-Montjuïc finden und buchen

Wie man mit Hotels.com das beste Hotel in Barcelona Sants-Montjuïc findet

Der Stadtteil Sants-Montjuïc ist der größte von Barcelona und bezieht seinen Namen von dem Montjuïc, einem kleinen Berg, auf dem seit 1751 ein Kastell mit angrenzender, wunderschöner Parkanlage über die Einfahrt zum Hafen Barcelonas wacht. 1929 war hier der Schauplatz der Weltausstellung und bei der Olympiade 1992 wählten man diesen Stadtteile für viele Sportstätten, die noch heute zu den bemerkenswertesten Sehenswürdigkeiten Barcelonas zählen. Wenn Sie mit unserem sorgfältig ausgewählten Angebot Ihr Hotel in Sants-Montjuïc aussuchen, werden Sie keine Mühe haben, die vielfältigen Highlights dieses Stadtteils zu erreichen. Detaillierte Beschreibungen der einzelnen Häuser lassen für Sie dabei erkennen, mit welchen Annehmlichkeiten und günstiger Lage Sie im Einzelnen rechnen können, so dass eine Entscheidung leicht fällt. Vom Montjuïc aus haben Sie einen wunderschönen Blick hinunter auf Barcelona zur einen Seite, und El Prat de Llobregat mit dem Flughafen zur anderen Seite. Eins steht fest: Wenn Sie in Sants-Montjuïc Station machen, haben Sie angesichts der Fülle von Freizeitangeboten die Qual der Wahl.

Was macht Sants-Montjuïc interessant?

Bringen Sie bei einer Reise nach Sants-Montjuïc unbedingt Zeit mit, denn Sie würden es bereuen, die Vielfalt an Sehenswürdigkeiten nicht in Ruhe genießen zu können. Fahren Sie von Ihrem Hotel in Sants-Montjuïc zunächst einmal auf den Berg und nehmen vom Park aus die Kabinenseilbahn hinauf zum Castell de Montjuïc. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Panoramablick über den Hafen und die westlichen Stadtteile und können im Gelände unterhalb des Kastells, im Jardi Botànic de Barcelona, wunderschöne Blumen- und Pflanzenarrangements bewundern. Im unweit gelegenen Palau Nacional, der 1929 für die Weltausstellung erbaut wurde, finden Sie das Museu Nacional d‘art de Catalunya mit einer beeindruckenden Kunstsammlung aus Gotik, Renaissance, Barock und Moderne. Vom Eingangsbereich aus haben Sie einen ausgezeichneten Blick hinunter zur Plaça d‘Espanya. Nicht versäumen dürfen Sie auch die im Parc de Montjuïc gelegene Fundació Joan Miró, mit ihrer hervorragenden Ausstellung dieses berühmten Künstlers. Das Spanische Dorf - Poble Espanyol - stammt ebenfalls von der Weltausstellung und vermittelt mit 116 Gebäuden im Stil verschiedener spanischer Regionen einen typisch dörflichen Eindruck.

Lernen Sie die Menschen von Sants-Montjuïc kennen

Wenn Sie von Ihrem Domizil in Sants-Montjuïc aus mit den Einwohnern ins Gespräch kommen wollen, ist der Parc de Montjuïc eine erste geeignete Stätte, denn auf dem gesamten Berg treffen Sie Freizeitbewusste, die joggen, radfahren, walken oder auch nur gemütlich spazierengehen. Mischen Sie sich unter das Volk und nutzen Sie gemeinsame Interessen für eine erste Kontaktaufnahme. Wobei es Ihnen hilft, wenn Sie ein paar freundliche Begrüßungsworte in Spanisch sagen können. Umso mehr sind die Einheimischen für ein Gespräch aufgeschlossen. Wenn Sie vom Berg hinunter zur Plaça d‘Espanya bummeln, finden Sie an seiner großen, dreieckigen Brunnenskulptur Einheimische, die ausspannen, ebenso wie im nahegelegenen Parc de Joan Miró, in dem Sie obendrein eine 22 Meter hohe Skulptur des Künstlers finden werden. In der Umgebung Ihres Hotels in Sants-Montjuïc stehen Ihnen auch viele Cafés und Tapa-Bars zur Verfügung, in denen Sie sich von Ihren Erkundungszügen ausruhen und vor allem bei kleinen Köstlichkeiten und einem Vino mit den Bewohnern von Sants-Montjuïc plaudern können.

Reiseführer für Barcelona

Reiseführer für Barcelona