Hotel Breslau

Hotelsuche für Breslau

Wann reisen Sie nach Breslau?

Hotels.com™ Rewards

Nach jeder 10. Übernachtung gibt es 1 Bonusnacht

Achten Sie auf Insiderpreise für ausgewählte Hotels

  • Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen
  • Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern
  • Preisgarantie

Das richtige Hotel in Breslau finden und buchen

Hotels in Breslau

Die winzigen Bronzestatuen der Breslauer Zwerge, die rund um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu finden sind, werden Sie durch diese Stadt mit all ihren Geschichten und Kuriositäten und ihrem altmodischen Charme begleiten. Die lustigen Gnome sind eigentlich äußerst symbolträchtige Geschöpfe. Ursprünglich waren sie als Graffitis aufgetaucht – ein humoristischer Weg, Unterstützung für die Solidaritätsbewegung zu zeigen, die die sowjetische Autorität untergraben sollte. Die Nähe Breslaus zu Deutschland und der Tschechischen Republik hat der Stadt eine bewegte Geschichte beschert, die von allerlei Veränderung geprägt wurde, von den Habsburgern über die Preußen bis hin zu – selbstverständlich – den Polen, und allesamt wollten diese tolle Stadt für sich haben.

Sehenswürdigkeiten in Breslau

Alles beginnt am Großen Ring, dem zentralen Platz der Stadt. Kunterbunte Läden verkaufen Räder von geräuchertem Oscypek-Käse und Restaurants servieren exzellente Eintöpfe mit Fleisch, Kohl und Pilzen, während die Wasserfontänen der Brunnen im Sonnenlicht glitzern. Das Rathaus Breslaus ist allerdings das unumstrittene Highlight des Platzes. Seine spektakuläre Fassade im bürgerlichen Gotikstil ist mit faszinierenden Details versehen, darunter auch eine goldene Uhr mit lächelnden Abbildungen von Mond und Sonne. Besuchen Sie das Panorama von Racławice, finden Sie sich inmitten eines Schlachtfeldes wieder. Die gigantische Leinwand dort ist 114 Meter lang und befindet sich entlang der Innenwand dieses kreisförmigen Gebäudes. Das faszinierende Gemälde erweckt die berühmte Schlacht bei Racławice 1794 zwischen Polen und Russland zu neuem Leben. Bestaunen Sie die exquisite Technik, bevor Sie sich zur Dombrücke aufmachen. Man könnte meinen, das Bauwerk müsste sich unter dem Gewicht der Tausenden Liebesschlösser biegen, die verliebte Paare dort angebracht haben. Die Brücke bietet sich wunderbar für einen gemächlichen Abendspaziergang an, denn von hier aus können Sie auch die Zwillingstürme des Breslauer Doms sehen. Beobachten Sie den Laternenanzünder der Stadt, wie er seiner schönen Tätigkeit nachgeht und die pittoreske Szenerie in ein romantisches Licht taucht, und nehmen Sie bleibende Erinnerungen mit nach Hause.

Hotels in Breslau

Sobald Sie es sich in Ihrem Zimmer gemütlich gemacht haben, werden Sie schnell die große, geschäftige Stadt um sich herum vergessen, denn wenn Sie aus dem Fenster schauen, erblicken Sie lediglich einen blühenden Garten mit bezaubernden Wasserspielen. Geben Sie sich wohltuendem 5-Sterne-Luxus hin und lassen Sie die Champagnerkorken knallen, bevor Sie sich in ein mehr als bequemes Bett kuscheln, das sich um Sie legt wie eine warme Umarmung. Modernste Bäder verleihen den gehobenen Unterkünften der Stadt einen Hauch minimalistischen Luxus, doch auch die günstigeren Optionen in Breslau bieten Ihnen hervorragenden Service für Ihr Geld. Dank einem stabilen WLAN-Signal sind Sie stets auf dem neuesten Stand und Sie können sich aussuchen, ob Sie gerne in einem Apartment mit Küche oder einem gemütlichen, umweltfreundlichen Zimmer übernachten möchten, das Ihnen das gute Gefühl gibt, etwas für Mutter Natur zu tun.

Ihre Ausgangsbasis in Breslau

Eine Unterkunft in der Altstadt Breslaus ist die ideale Gelegenheit, das Herz der Stadt kennenzulernen. Verbringen Sie Ihre Stunden damit, entlang der alten Kopfsteinpflasterstraßen zu wandeln, an den sprudelnden Kanälen zu flanieren und die von babyblauen Häusern gesäumten Weglein hinunter zu spazieren. Wer danach in eine der örtlichen Tavernen einkehrt, hat die Gelegenheit, leckeres polnisches Honigbier zu probieren. Erschrecken Sie nicht, wenn Sie im Stadtteil Śródmieście in der Ferne einen Löwen brüllen hören. Das ist nur der Zoologische Garten Breslau, wo Sie wilde Tiger, hüpfende Kängurus und gemütliche Braunbären entdecken können.

Anreise nach Breslau

Am einfachsten kommen Sie auf dem Flugweg nach Breslau. Der Flughafen befindet sich westlich der Stadt und bietet unter anderem eine Direktverbindung nach München. Breslau ist auch mit dem Zug erreichbar. Von Warschau aus kommen Sie in vier Stunden dorthin, von Posen sind es drei. Man kann auch von Hamburg, Dresden und Berlin mit dem Zug nach Breslau reisen. Von dort gehen regelmäßig Züge in die schöne Stadt.