Was Strände angeht, ist Honolulu eines der verlockendsten Ziele der Welt. Auf der Insel Oahu gibt es Hunderte Strände: vom stets gut besuchten Waikiki Beach bis hin zum Sunset Beach, der bei Surfern sehr beliebt ist, oder einigen goldenen Sandstränden, die von den Touristenmassen noch verschont sind. Hier findet sich für jeden Reisenden der passende Strand.

    Honolulu ist aber nicht nur aufgrund der schönen Landschaft, die die Stadt umgibt, so beliebt. Das Meer rund um die Insel Oahu schillert in allen erdenklichen Blautönen und in den Ökosystemen der Korallenriffe tummeln sich zahlreiche Fischarten und andere Meereslebewesen. Eure nächste Reise plant ihr am besten, indem ihr euch einen Überblick über die besten Strände in und um Honolulu verschafft.

    1

    Waikiki Beach

    Hier ist für jedermann etwas geboten

    • Familien
    • Foto
    • Budget

    Waikiki ist mittlerweile einer der legendärsten und bekanntesten Strände der Welt. Der Strand ist mehr oder weniger der Ursprung des hawaiianischen Tourismus und das beliebte Strandresort ist nach wie vor ein Magnet für Reisende, die die malerische Umgebung, unterhaltsame Wassersportarten und den Komfort der Großstadt genießen möchten.

    Der sanfte Wellengang in Waikiki ist perfekt für alle, die Surfen lernen wollen und dank der vielen Rettungsschwimmer vor Ort eignet sich der Strand auch optimal für Familien. Der Strand ist immer gut besucht und trifft jeden Geschmack.

    Karte
    2

    Naturschutzgebiet Hanauma Bay Nature Preserve

    Beliebter Strand für Schnorchler

    • Paare
    • Familien
    • Foto
    • Budget
    • Abenteuer

    Im Hanauma Bay Nature Preserve liegt direkt vor der Küste ein farbenfrohes Korallenriff, was es zu einem großartigen Ort für Schnorchler macht. Die Insel Oahu fällt durch ihre besonders raue Schönheit auf, da es keine Hotels oder großen Gebäude gibt, die um Aufmerksamkeit buhlen. Hier gibt es auch nur zwei Rettungsschwimmerstationen und einen Stand, an dem ihr euch Schnorchelausrüstung ausleihen könnt. In einem Café auf einem Hügel oberhalb des Strandes könnt ihr Erfrischungen erstehen.

    Da es sich um ein Naturschutzgebiet handelt, wird hier Eintritt verlangt. Die Preise beginnen bei 7,50 $ für Erwachsene. Kinder unter 12 Jahren und Anwohner haben freien Eintritt. Mit einem der vielen Shuttlebusse könnt ihr von Honolulu nach Hanauma Bay gelangen. Die Fahrt vom Stadtzentrum von Honolulu aus dauert ungefähr 30 Minuten.

    Karte
    3

    Magic Island

    Perfekt für Familien

    • Familien
    • Budget

    Magic Island ist eine kleine künstlich angelegte Lagune mit klarem, ruhigem Wasser, die sich wunderbar für Familien mit kleinen Kindern eignet. Auf dem weitläufigen Strand von Magic Island findet jeder einen Platz im angenehm feinen, goldenen Sand. Entlang der Küste könnte es jedoch möglicherweise etwas steinig sein.

    Neben dem Strand lädt zudem ein kleines Waldstück zu Spaziergängen ein und für Parkmöglichkeiten ist auch gesorgt. Am Wochenende ist der Ort ein beliebtes Ziel für Picknicks und Ausflüge mit Kindern. Magic Island befindet sich auf einer kleinen Halbinsel neben dem Hafen Ala Wai Harbor in der Nähe der Innenstadt von Honolulu.

    Karte
    4

    Lanikai Beach

    Überschaubar, ruhig gelegen und einfach umwerfend

    • Paare
    • Foto
    • Budget

    Wenn ihr auf der Suche nach einem Strand wie aus dem Bilderbuch seid, ist Lanikai genau das Richtige für euch. Dieser knapp zwei Kilometer lange Strand befindet sich neben der kleinen Gemeinde Kailua an der windzugewandten Küste der Insel Oahu und ist schlicht märchenhaft. Der goldene Strand könnte mit seinem weichen Sand nicht einladender sein und das türkisfarbene Wasser steht dem in nichts nach. Die kleinen Inseln, die sich am fernen Horizont abzeichnen, sind die perfekte Kulisse für eure Selfies.

    Aufgrund der exotischen Schönheit des Strands herrscht hier an den meisten Tagen, insbesondere am Wochenende, buntes Treiben. Es ist einer der beliebtesten Orte für Fotoshootings auf Hawaii und auch einer der besten Strände zum Windsurfen.

    Karte
    5

    Sunset Beach

    Die perfekte Wahl für einen Tagesausflug zum Strand

    • Paare
    • Familien
    • Foto
    • Budget

    Sunset Beach ist ein großartiger Ort, wenn man den ganzen Tag am Strand verbringen möchte. Der großflächige Strand bietet jeglichen Komfort: Platz, spaßigen Zeitvertreib am Strand und Restaurants, wenn sich der Hunger meldet. Dieser berühmte Strand ist mit dem Auto ein gutes Stück – ca. eine Stunde – von Honolulu entfernt, aber es lohnt sich, wenn ihr den ganzen Tag hier verbringen möchtet.

    Im Winter brechen sich am nördlichen Ufer von Oahu große Wellen, die fortgeschrittene Surfer dazu einladen, ihr Können zu zeigen. Es gibt Toiletten und Duschen im Sunset Beach Support Park, der sich in der Mitte des Strandes befindet.

    Karte
    6

    Kahala Beach

    Abgelegener Strand in Stadtnähe

    • Paare
    • Foto
    • Budget

    Kahala Beach, Standort einiger Luxusresorts, ist wie geschaffen für Paare, die einen abgelegenen Strand suchen, der sich immer noch in der Nähe des Stadtzentrums von Honolulu befindet. Am östlichen Rand des Strandes befindet sich eines der besten 5-Sterne-Hotels der Insel, The Kahala, das mehrere schicke Restaurants im Angebot hat. Im nahe gelegenen Shoppingkomplex findet ihr aber auch Restaurants der Mittelklasse. Im Schatten der Palmen könnt ihr auf dem feinen Sand die Seele baumeln lassen, zum Schwimmen ist dieser Strand jedoch nicht die richtige Wahl, da das Wasser sehr seicht und der Grund eher steinig ist.

    Karte
    7

    Die Klippen China Walls

    Beliebter Ort zum Klippenspringen

    • Foto
    • Budget
    • Abenteuer

    Die China Walls sind eine weitläufige Klippe aus Vulkangestein an der Südostküste von Oahu. Nicht nur bei Klippenspringern ist dieser Ort sehr beliebt, sondern auch bei erfahrenen Surfern.

    Die meisten Besucher sehen lieber den geübten Einheimischen bei ihren spektakulären Sprüngen in die Tiefe zu, als es selbst zu versuchen. Selbstverständlich ist Klippenspringen ein gefährliches Unterfangen, das nur von erfahrenen Schwimmern ausgeübt werden sollte. Schaut am besten nachmittags vorbei und genießt anschließend den Sonnenuntergang. In den Wintermonaten seht ihr mit etwas Glück sogar Wale.

    Lage: Hanapepe Pl, Honolulu, HI 96825, USA

    Karte

    Foto von Anthony Quintano (CC BY 2.0) bearbeitet

    8

    Sandy Beach

    Ein Surferparadies an der Südostspitze der Insel

    • Foto
    • Abenteuer

    Honolulu – und Hawaii generell – gilt zu Recht als DER Ort für Surfer. Die meisten Strände sind zum Surfen geeignet, aber der Sandy Beach ist die beste Wahl. Durch den facettenreichen Wellengang ist der Strand vor allem für Fortgeschrittene zu empfehlen, die die entspannte und freundliche Stimmung genießen möchten.

    Von Honolulu aus erreicht ihr diese einsame Küste an der Südostspitze der Insel in ungefähr 30 Autominuten. Ihr könnt aber auch den Bus nehmen oder ein Taxi rufen.

    Karte
    Paul Smith | Reiseenthusiast

    Planen Sie Ihre Reise

    Maps