10 Tipps für einen perfekten Tag in Los Angeles

Wofür ist Los Angeles bekannt?

    Los Angeles mit seinen Hollywood-Studios, vornehmen Shopping-Straßen, zahlreichen Kinos und Villen in Beverly Hills gilt vielen als die Stadt der Reichen und Schönen. Mit etwas Glück könnt ihr die Stars von Hollywood auf einem der baumgesäumten Boulevards der Stadt erspähen.

    Familien können den Tag in riesigen Vergnügungsparks, am Santa Monica Pier und im Griffith Park verbringen, während Musikliebhaber in vielen Konzertsälen in ganz Los Angeles klassische und zeitgenössische Musik genießen können. Die Stadt bietet eine schier endlose Auswahl an Attraktionen und Aktivitäten für jeden Geschmack. Ein paar davon findet ihr auf dieser Liste, die wir für euch zusammengestellt haben.

    1

    Erste Station des Tages: Santa Monica Pier

    Vom Riesenrad aus habt ihr tolle Ausblicke auf den Pazifik

    Der Santa Monica Pier ist mit seiner Strandpromenade, den fantastischen Fahrgeschäften und kinderfreundlichen Angeboten besonders attraktiv für Familien. Seit 1909 gibt es diesen Vergnügungspark, in dem ihr mit dem legendären Santa Monica Pier Carousel fahren könnt, das aus den späten 1930ern stammt. Die meisten Fahrgeschäfte kosten zwischen 5 und 10 $. Ein über 40 km langer Weg beim Pier, der parallel zum Ozean verläuft, lädt zum Radfahren ein. Wer es noch sportlicher mag, kann in dem Outdoor-Fitnesszentrum im Süden des Piers unter freiem Himmel trainieren.

    Lage: 200 Santa Monica Pier, Santa Monica, CA 90401, USA

    Telefon: +1 310-458-8901

    • Paare
    • Familien
    • Foto
    2

    Nicht verpassen: Die Paramount Pictures Studios

    Macht eine zweistündige Tour durch die Sets beliebter Fernsehsendungen

    Die Paramount Pictures Studios bieten jeden Tag für 58 $ pro Person Führungen zu vielen Filmsets und Bühnen. In der zweistündigen Tour, die morgens und nachmittags stattfindet, erfahrt ihr viel Interessantes über das berühmte Filmstudio. Wenn ihr Glück habt, wird vielleicht sogar gerade eine spannende Serie gedreht! Wenn ihr Geistergeschichten mögt, solltet ihr die After Dark Tour durch die Paramount Pictures Studios machen – eine 2,5-stündige Abendführung, die einen Besuch des Friedhofs Hollywood Forever Cemetery beinhaltet.

    Lage: 5515 Melrose Ave, Los Angeles, CA 90038, USA

    Geöffnet: Täglich zwischen 09:00 und 20:30 Uhr

    Telefon: +1 323-956-1777

    • Familien
    • Geschichte
    • Foto

    Foto von Coolcaesar (CC BY-SA 4.0) bearbeitet

    3

    Ein Snack auf dem Original Farmers Market

    Holt euch leckere Sushi auf dem Essensmarkt

    Der Original Farmers Market zieht mit seinem breiten Angebot an Händlern und frischen Produkten viele Genießer an. Der Markt findet seit 1934 statt und wurde von vielen Hollywood-Ikonen besucht – zum Beispiel Ava Gardner, Marilyn Monroe und Shirley Temple. Heute findet ihr hier ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot, das süße Leckereien ebenso wie herzhafte Texas-Barbeque-Gerichte, Burger und Pizza, Sushi, chinesische Pfannengerichte und Paella umfasst.

    Lage: 6333 W 3rd St, Los Angeles, CA 90036, USA

    Geöffnet: Montag bis Freitag von 9:00 bis 21:00 Uhr, Samstag von 09:00 bis 20:00 Uhr, Sonntag von 10:00 bis 19:00 Uhr

    Telefon: +1 323-933-9211

    • Shopping
    • Essen

    Foto von Infernalfox (CC BY 2.5) bearbeitet

    4

    Sport im Griffith Park

    Genießt den Ausblick auf LA vom Griffith Observatory

    Der Griffith Park, der 4 km östlich der Hollywood Bowl liegt, ist einer der größten Stadtparks in den USA. Er ist ein beliebtes Areal zum Wandern, Golfspielen, Fahrradfahren oder auch Reiten. Der Park umfasst ein über 80 km langes Netz aus Wegen, von denen viele an Wasserfällen und Lagunen vorbeiführen. Seht wilde Tiere im Los Angeles Zoo und den Botanical Gardens, schaut euch ein Konzert im Greek Theatre an oder genießt im Griffith Observatory die Panoramaaussicht auf Los Angeles.

    Lage: 4730 Crystal Springs Dr, Los Angeles, CA 90027, USA

    Telefon: +1 323-913-4688

    • Familien
    • Foto
    • Budget
    5

    Shoppen auf dem Rodeo Drive

    Prestigeträchtige Einkaufsstraße mit Starpräsenz

    Es könnte sein, dass euch auf dem Rodeo Drive der eine oder andere Hollywood-Star über den Weg läuft. In der über 3 km langen Shoppingstraße findet ihr mehr als 100 Designerboutiquen und Juweliere, darunter Marken wie Gucci, Dior, Harry Winston und Giorgio Armani. Außerdem gibt es mehrere 5-Sterne-Hotels mit Wellnessbereichen und Schönheitssalons, die Maniküren, Massagen und Gesichtsbehandlungen anbieten.

    Lage: 328 N Rodeo Dr, Beverly Hills, CA 90210, USA

    • Paare
    • Shopping
    • Luxus
    6

    Erkundet den Sunset Boulevard

    Eine Spritztour auf dem von Palmen gesäumten Sunset Strip

    Der Sunset Boulevard und die umliegenden Straßen geben mit ihren Palmen und Neon-Reklametafeln wirklich tolle Fotomotive ab. Der beliebteste Abschnitt ist der Sunset Strip, der durch Hollywood und Beverly Hills verläuft. Hier könnt ihr Live-Musik und Standup-Comedy in legendären Lokalitäten wie dem Roxy Theatre oder der Laugh Factory genießen.

    Lage: Sunset Blvd, West Hollywood, CA 90069, USA

    • Foto
    • Nachtleben
    • Budget

    Foto von MikeJiroch (CC BY-SA 3.0) bearbeitet

    7

    Nicht verpassen: Das Hollywood Sign

    Die beste Aussicht darauf habt ihr im Lake Hollywood Park

    Das 14 Meter hohe, kultige Hollywood Sign ist im Zentrum von Los Angeles praktisch von überall aus zu sehen. Es wurde 1923 auf Mount Lee errichtet und ist über drei verschiedene Wanderwege erreichbar. Die mit 4,8 km kürzeste Route beginnt am Parkplatz des Griffith Observatory. Wenn euch der Aufstieg zu anstrengend ist, fahrt doch stattdessen zum Lake Hollywood Park. Von dort aus habt ihr eine tolle Aussicht auf das berühmte Wahrzeichen.

    Lage: Los Angeles, CA 90068, USA

    Telefon: +1 323-258-4338

    • Foto
    • Budget
    8

    Kalifornisches Sushi essen

    Fusionsküche und japanische Kultur in Little Tokyo

    California Rolls oder „Inside-Out“-Sushi sind maki mit Surimi, Gurke, Avocado und Sesam, bei denen der Reis außen und das Noriblatt innen ist. Es heißt, dass die California Rolls 1960 erfunden wurden. Der beste Ort, um diese kalifornische Variante der japanischen Spezialität zu genießen, ist jedenfalls definitiv Little Tokyo. In dem auch als Sushi Row bekannten Viertel gibt es außerdem ein interessantes Japanese American National Museum sowie ein Japanese American Cultural & Community Center.

    Lage: Little Tokyo, Central LA, Los Angeles, CA 90012, USA

    • Essen
    9

    Ein Spaziergang auf dem Hollywood Walk of Fame

    Posiert für ein Foto vor dem TCL Chinese Theatre

    Auf dem Hollywood Walk of Fame haben sich berühmte Schauspieler und Filmemacher mit Handabdruck und Signatur in goldenen Sternen verewigt. Der Abschnitt auf dem Hollywood Boulevard ist oft voller Touristen, die mit ihrer Kamera auf der Suche nach dem Stern ihres Lieblingsstars sind. Außerdem befindet sich hier das TCL Chinese Theatre oder auch Grauman's Chinese Theatre, in dem seit 1927 die immer neuesten Hollywood-Streifen laufen.

    Lage: N Highland Ave & Hollywood Boulevard, Los Angeles, CA 90028, USA

    Telefon: +1 323-469-8311

    • Geschichte
    • Foto
    • Budget
    10

    Am Abend: auf ein Konzert in der Hollywood Bowl

    Hört klassische Inszenierungen des Hollywood Bowl Orchestra

    Die Hollywood Bowl ist eine Freilichtbühne, auf der seit 1922 einige der größten Konzerte der Welt stattgefunden haben. In dem Open-Air-Amphitheater 1,6 km nördlich vom TCL Chinese Theatre haben mehr als 17.000 Besucher Platz. Hier sind schon Musikerlegenden wie Elton John, die Beatles und die Rolling Stones aufgetreten. Fans klassischer Musik können zu einem Konzert des Hollywood Bowl Orchestra gehen, das aus 80 Musikern besteht und Filmmusik, Broadway-Songs sowie Jazz spielt.

    Lage: 2301 North Highland Ave, Los Angeles, CA 90068, USA

    Geöffnet: Täglich von Mittag bis 18:00 Uhr (Abendkasse)

    Telefon: +1 323-850-2000

    • Paare
    • Familien
    • Nachtleben
    • Luxus
    Penny Wong | Reiseenthusiast

    Planen Sie Ihre Reise