In Honolulu, der Hauptstadt Hawaiis, könnt ihr in die Welt dieses wunderschönen Vulkanarchipels im Zentralpazifik eintauchen. Der berühmte Waikiki Beach ist nur einen Katzensprung entfernt, sodass ihr auf eurem Weg dorthin an einer Hotellandschaft der Luxusklasse entlangspazieren könnt. Wenn euch der Sinn nach etwas Grün steht, findet ihr direkt außerhalb der Stadt Attraktionen in unberührter Natur wie den Krater Diamond Head, mehrere spektakuläre Wasserfälle und das Schnorchelparadies Hanauma Bay.

    Die Stadt liegt an der Südküste von Oahu, der drittgrößten Insel Hawaiis, und ist über den Flughafen Daniel K. Inouye International Airport direkt in Honolulu zu erreichen. Allein in der Innenstadt gibt es viel zu sehen und zu unternehmen, andere Sehenswürdigkeiten sind jedoch auch nicht allzu weit entfernt. Wir haben eine bunte Mischung aus allem zusammengestellt, was ihr an einem Tag in Honolulu unternehmen könnt – und das sind nur einige der Highlights, mit denen dieser himmlische Teil Polynesiens aufwartet.

    Was gibt es in Honolulu zu erleben?

    1

    Beginnt den Tag am Waikiki Beach

    Die beliebteste Küste in Oahu

    • Familien
    • Foto
    • Budget

    Bevor ihr die Füße in den Sand des beliebtesten Strandes von Oahu steckt, könnt ihr den Tag mit einem Spaziergang durch die Innenstadt von Waikiki beginnen. Fangt in der Kaʻiulani Avenue an und schlendert von hier aus zum Princess Kaiulani Triangle, einem üppigen Park, in dem ihr die Statue der gleichnamigen hawaiianischen Prinzessin bewundern könnt. Macht danach doch eine Pause auf dem Bauernmarkt im King's Village Shopping Centre, wo ihr lokale Snacks und frisches Obst probieren könnt. Wenn ihr dann zur Hauptstraße, der Kalakaua Avenue, zurückkehrt, findet ihr euch am von Palmen gesäumten Sandstrand von Waikiki wieder, wo sich Luxushotels aneinanderreihen. Sonnenschirme und Liegestühle zieren das Ufer mit Blick auf das strahlend blaue Wasser des Pazifiks.

    Lage: Kalakaua Ave, Honolulu, HI 96815, USA

    Karte
    2

    Erlebt Geschichte in Pearl Harbor

    Schauplatz des weltberühmten Angriffs im Zweiten Weltkrieg

    • Familien
    • Geschichte
    • Foto

    Dieser berühmte Hafen liegt etwa 15 Fahrminuten nordwestlich von Honolulu und ist in unmittelbarer Nähe des Flughafens Daniel K. Inouye International Airport. Der Ort ist eine Gedenkstätte der Kriegsgeschichte, insbesondere im Zusammenhang mit dem Überraschungsangriff des Japanischen Kaiserreiches im Dezember 1941, durch den Pearl Harbor traurige Berühmtheit erlangte. Es gibt zahlreiche nautische Denkmäler und Attraktionen, die ihr hier besichtigen könnt. Eines davon ist das USS Arizona Memorial, das dort errichtet wurde, wo das gewaltige Schlachtschiff während des Angriffs ausbrannte und sank. Wie wäre es ansonsten mit dem Museums-U-Boot USS Bowfin oder dem Pacific Aviation Museum?

    Lage: 1 Arizona Memorial Pl, Honolulu, HI 96818, USA

    Geöffnet: Täglich von 07:00 bis 17:00 Uhr geöffnet

    Telefon: +1 808-422-3399

    Karte
    3

    Wandert zum Waimea-Wasserfall

    Eine unbeschwerliche Wanderung durch malerische Natur

    • Familien
    • Foto
    • Abenteuer

    Der wunderschöne Waimea-Wasserfall liegt im gleichnamigen üppigen Waimea Valley, nur eine Autostunde nördlich von Honolulu auf der Nordseite der Insel. Die Strecke ist bei Wanderern sehr beliebt und mit nur knapp 6 Kilometern leicht zu bewältigen, vor allem dank einer Straßenbahn, die eine Option wäre, falls euch doch die Puste ausgehen sollte. Der Wanderweg ist eben und gut befestigt, mit sattgrünen botanischen Gärten und einigen historischen Stätten, bei denen ihr unterwegs einen Zwischenstopp einlegen könnt. Aus rund 13 Metern Höhe rauscht das Wasser in ein natürliches Becken, in dem ihr schwimmen könnt.

    Lage: 59-864 Kamehameha Hwy, Haleiwa, HI 96712, USA

    Geöffnet: Täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr geöffnet

    Telefon: +1 808-638-7766

    Karte
    4

    Erklimmt den Krater Diamond Head

    Weitläufige Panoramen auf dem Gipfel eines erloschenen Vulkankraters

    • Foto
    • Abenteuer

    Bei einer Wanderung zum Gipfel des Diamond Head, einem Überbleibsel eines alten Vulkans, könnt ihr einmal entlang der Krateröffnung laufen und den Ausblick über Honolulu genießen. Vom grasbewachsenen Gipfel des Kraters aus könnt ihr die Skyline der Küstenstadt sehen, inklusive der Wolkenkratzer, die an die blauen Weiten des Pazifischen Ozeans grenzen. Der Aufstieg besteht teils aus felsigem Gelände und teils aus Betonstufen. Es kann stellenweise ziemlich steil sein. Normalerweise dauert der Aufstieg etwa eine Stunde.

    Lage: Kapahulu, Honolulu, HI 96815, USA

    Geöffnet: Täglich von 06:00 bis 16:30 Uhr geöffnet

    Telefon: +1 808-587-0300

    Karte
    5

    Schnorchelt in der Hanauma Bay

    Unterwasserfaszination im wunderschönen Ökosystem des Riffs

    • Familien
    • Abenteuer

    Spaß am (und im) Meer inmitten unberührter Natur gibt es im Hanauma Bay State Park zur Genüge. Dieses Naturschutzgebiet an der Südostspitze von Oahu liegt in einer geschwungenen Bucht, die durch einen erloschenen Vulkan entstand. Es ist ein absolutes Schnorchelparadies! Ihr könnt natürlich das klare, flache Wasser in Küstennähe genießen oder euch im Hanauma Bay Marine Education Center über die Bemühungen zum Schutz der Riffe und die Artenvielfalt der Bucht informieren. Der Eintritt kostet ca. 7,50 $ pro Person und ist für Kinder unter 12 Jahren kostenlos.

    Lage: 100 Hanauma Bay Rd, Honolulu, HI 96825, USA

    Geöffnet: Täglich von 06:00 bis 19:00 Uhr geöffnet

    Telefon: +1 808-396-4229

    Karte
    6

    Lasst euch Waiola Shave Ice schmecken

    DIE hawaiianische Eisspezialität für heiße Tage

    • Familien
    • Essen

    Shave Ice, eines der beliebtesten hawaiianischen Desserts, ist an vielen verschiedenen Ständen in Honolulu erhältlich. Diese Köstlichkeit besteht aus geraspeltem Eis, dem anschließend mit aromatischen Sirup- und Saucensorten Geschmack verliehen wird. Waiola ist ein Supermarkt in der gleichnamigen Straße, die etwa 15 Fahrminuten östlich der Innenstadt von Honolulu liegt. Waiolas Shave Ice erfreut sich dank des vielfältigen Sirup-Sortiments großer Beliebtheit.

    Lage: 2135 Waiola St, Honolulu, HI 96826, USA

    Geöffnet: Täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet

    Telefon: +1 808-949-2269

    Karte
    7

    Lernt im Iolani Palace Hawaiis Herrscher kennen

    Die historische Residenz der hawaiianischen Monarchen

    • Geschichte

    Das Gebäude aus dem 19. Jahrhundert im Herzen von Honolulu mutet einem Palast an und ist die historische Residenz von Hawaiis zwei herrschenden Dynastien: Kamehameha und Kalakaua. Das nationale Wahrzeichen wurde im Jahr 1882 erbaut und 1930 zu seinem einstigen Glanz restauriert. Jetzt könnt ihr durch die königlichen Hallen schlendern und erfahren, wie die hawaiianischen Königshäuser einst lebten. Es wird eine selbstständige Audio-Führung angeboten (ab 20 $), bei der ihr mehr über die Geschichte des Ortes, einschließlich der Widrigkeiten des königlichen Alltags erfahrt.

    Lage: 364 S. King Street, Honolulu, HI 96813, USA

    Geöffnet: Montag bis Samstag von 09:00 bis 16:00 Uhr (sonntags geschlossen)

    Telefon: +1 808-522-0822

    Karte
    8

    Macht mit den Kindern einen Ausflug zum Bishop Museum

    Ein Hort der Inselschätze und interaktiven Ausstellungen

    • Familien
    • Geschichte

    Im Bernice Pauahi Bishop Museum in der Nähe der Innenstadt von Honolulu können Familien die hawaiianischen und polynesischen Künste und Kulturen besser kennenlernen. Nach der Heirat des amerikanischen Geschäftsmannes Charles Reed Bishop mit Prinzessin Bernice Pauahi, der letzten Nachfahrin der königlichen Kamehameha-Dynastie, erbaute dieser das Museum 1889 zu ihren Ehren. Hier findet ihr eine umfangreiche Sammlung von Erbstücken und Artefakten sowie Fotogalerien, in denen pazifische Inselkulturen veranschaulicht werden. Die interaktiven Ausstellungen zu wissenschaftlichen Themen sind für Kinder sowohl unterhaltsam als auch lehrreich. Tickets kosten ca. 25 $.

    Lage: 1525 Bernice St, Honolulu, HI 96817, USA

    Geöffnet: Täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr

    Telefon: +1 808-847-3511

    Karte

    Foto von Daniel Ramirez (CC BY 2.0) bearbeitet

    9

    Kauft auf dem Bauernmarkt KCC Farmers’ Market ein

    Honolulus aufregender Wochenmarkt

    • Shopping

    Nördlich des Kraters Diamond Head werden auf dem KCC Farmers’ Market an verschiedenen Ständen frische hawaiianische Produkte aus der Region feilgeboten. Von allerlei farbenfrohen tropischen Früchten und Snacks, die ihr probieren könnt, bis hin zu lokal angebautem Kaffee und einer Auswahl an Souvenirs als Andenken an euren Besuch in Oahu – das Angebot lässt nichts zu wünschen übrig. Er findet normalerweise in der Nähe des Ausgangspunkts zum Diamond Head auf Parkplatz C statt und zwar dienstagnachmittags und samstagvormittags.

    Lage: 4303 Diamond Head Rd, Honolulu, HI 96816, USA

    Geöffnet: Samstags von 07:30 bis 11:00 Uhr, dienstags von 16:00 bis 19:00 Uhr

    Telefon: +1 808-848-2074

    Karte

    Foto von Anthony Quintano (CC BY 2.0) bearbeitet

    10

    Streichelt Schildkröten im Honolulu Zoo

    Spaß garantiert: Ein Tag mit Tieren und Kunst

    • Familien
    • Foto

    Familien können sich eine tolle Auszeit im Honolulu Zoo gönnen, der sich im Queen Kapiʻolani Regional Park über eine großzügige Fläche von 17 Hektar erstreckt. Dort gibt es über 1.000 Tiere, die zumeist in Gehegen gehalten werden, die ihrem natürlichen Lebensraum nachempfunden sind. Beispielsweise ist das Gehege der Zebras und Giraffen wie eine afrikanische Steppe angelegt. Es gibt aber auch einen Streichelzoo. Der Eintritt kostet rund 19 $ für Erwachsene und 11 $ für Kinder unter 12 Jahren. Ihr könnt euch jeden Freitag- und Samstagabend für eine Twilight Tour anmelden, um mehr über das Verhalten der Tiere bei Nacht zu erfahren.

    Lage: 151 Kapahulu Ave, Honolulu, HI 96815, USA

    Geöffnet: Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr geöffnet

    Telefon: +1 808-971-7171

    Karte
    11

    Erlebt ein abendliches Festmahl beim Diamond Head Luau

    Ein Abend voller Kultur und hawaiianischer Köstlichkeiten

    • Familien
    • Essen

    Wenn euch nach einem besonderen Abend ist, bietet sich ein Luau an, ein traditionelles hawaiianisches Fest mit lokalen Spezialitäten, traditioneller Musik und Tanz. Einige der besten Luaus in Honolulu erlebt ihr beim Diamond Head Luau westlich des gleichnamigen Kraters, von wo aus ihr den Ausblick auf die Küste genießen könnt. Zur Begrüßung könnt ihr euch zunächst mit Mai Tais erfrischen und bekommt einen Lei, den traditionellen Halsschmuck aus Blumen, umgehängt. Feuertänzer, der rhythmische Klang von Trommeln und Hula untermalen hier die nächtlichen Feierlichkeiten. Zudem könnt ihr das Handwerk des Blätterflechtens erlernen. Lasst euch dieses kulinarische Erlebnis nach dem Prinzip „vom Erzeuger bis zum Verbraucher“ mit hawaiianischen Köstlichkeiten nicht entgehen. Dazu gehören die traditionelle Vorspeise Poi mit Lomilomi-Lachs, der Fischsalat Poke, Kalbi-Ribs, Huli-Huli-Hähnchen und Kalua-Schweinefleisch aus dem Erdofen.

    Lage: 2777, 4027, Kalakaua Ave, Honolulu, HI 96815, USA

    Telefon: +1 808-926-3800

    Karte

    Foto von Piyush Kumar (CC BY 2.0) bearbeitet

    Ari Gunadi | Reiseenthusiast

    Planen Sie Ihre Reise

    Maps