10 entspannte Aktivitäten in Barcelona

Die besten Möglichkeiten zum Relaxen in Barcelona

    Sonnige Tage am Strand, Hafenrundfahrten, arabische Spas oder ein Picknick im Parc de la Ciutadella – was erholsame Aktivitäten betrifft, habt ihr in Barcelona die Qual der Wahl. Bucht ein Hotel in Barcelona und lasst in dieser bezaubernden spanischen Stadt die Seele baumeln.

    1

    Strandleben

    Erholt euch an den Sandstränden von Barcelona, die sich über 4,5 km von Sant Sebastià direkt im Zentrum bis Nova Mar Bella im Osten erstrecken. Dazwischen liegt die ruhigere Playa de Bogatell, an der sich Wassersportler, Inlineskater und Sonnenanbeter tummeln. Kommt am frühen Abend, um in einer der Chiringuito-Strandbars bei einem Cocktail den Sonnenuntergang zu erleben und mit Blick aufs Meer etwas zu essen. 

    • Paare
    • Familien
    2

    Ruhe im Parc Güell

    Oberhalb des im Norden von Barcelona gelegenen Stadtviertels Gràcia befindet sich der von Antoni Gaudí entworfene Parc Güell, ein erholsamer Ort inmitten der Großstadt mit verschiedenen skurrilen Entwürfen des Künstlers. Genießt die Aussicht von der mit Mosaiken verzierten, wellenförmigen Bank oder nehmt an einem spontanen Yogakurs teil. Unter Palmen befindet sich ein Café im Freien, das sich hervorragend eignet, um nachmittags einen Kaffee zu trinken.

    Lage: Parc Güell, Carrer d’Olot 1–13, Sants-Montjuïc, Barcelona, Spanien

    • Geschichte
    • Foto
    3

    Menschen beobachten auf der Plaça Reial

    Sucht euch ein schönes Plätzchen auf einem der beliebtesten Plätze Barcelonas, der von Palmen und Laternen nach Entwürfen von Gaudí gesäumten Plaça Reial. Trinkt einen Café con leche, einen Cocktail oder ein gutes Glas Wein auf der Terrasse des Restaurants Taxidermista, in dem auch saisonale Tapas serviert werden.

    Lage: Plaça Reial 8, Ciutat Vella, 08002 Barcelona, Spanien

    • Essen
    • Nachtleben

    Foto von Mathieu Marquer (CC BY-SA 2.0) bearbeitet

    4

    Ein Picknick im Parc de la Ciutadella

    Packt einen Picknickkorb und macht euch auf in den Parc de la Ciutadella. Er liegt zwischen der Altstadt und dem olympischen Hafen. Hier könnt ihr auf den Grünflächen ein Sonnenbad nehmen, die exotischen Gärten erkunden oder auf dem See ein Boot mieten und damit an dem beeindruckenden Torbogen mit Wasserfall und Springbrunnen vorbeischaukeln.

    Lage: Parc de la Ciutadella Av. del Marquès de l'Argentera, Barcelona, Spanien

    • Familien
    • Gruppen
    5

    Hafenrundfahrten

    Genießt bei einer Rundfahrt durch den Hafen von Barcelona den spektakulären Blick auf die Stadt. Ihr habt die Wahl zwischen Exkursionen entlang der Küste, Fahrten bei Sonnenuntergang und Themenfahrten, beispielsweise mit Jazzmusik. Die Reederei Las Golondrinas bietet kurze Rundfahrten im Hafen, aber auch längere Ausflüge mit seetüchtigen Katamaranen aufs offene Meer hinaus bis Port Fòrum an.

    Lage: Las Golondrinas, Plaça Portal de la Pau, (Kolumbus-Denkmal), Spanien

    • Paare
    6

    Eine grüne Oase inmitten der Großstadt

    Der Botanische Garten von Barcelona liegt auf dem Hügel Montjuïc, südwestlich des Zentrums. Hier könnt ihr exotische Pflanzen bewundern, die verschiedenen Mikroklimata des Gartens erkunden und einfach zur Ruhe kommen, bevor ihr in euer Innenstadthotel zurückkehrt.

    Lage: Jardí Botànic de Barcelona, Carrer del Doctor Font i Quer 2, 08038 Barcelona, Spanien

    • Familien

    Foto von --v (CC BY 2.0) bearbeitet

    7

    Frische Luft im Parc de Collserola

    Hinter dem Hügel Tibidabo im Norden Barcelonas liegt der üppige grüne Naturpark von Collserola. Hier gibt es ausgedehnte Wälder und ganz unterschiedliche Ökosysteme, die ihr bei einer entspannten Fahrradtour oder Wanderung auf den von Bäumen gesäumten Wegen entdecken könnt. Unvergesslich ist der Blick auf Barcelona bei Sonnenuntergang.

    Lage: Carretera de l'Esglèsia 92, oberhalb Ronda de Dalt, Barcelona, Spanien

    • Familien
    • Abenteuer
    • Gruppen

    Foto von stvcr (CC BY-SA 2.0) bearbeitet

    8

    Blick auf Barcelona vom Montjuïc

    Die Standseilbahn Funicular de Montjuïc bringt euch zum Parc und Castell de Montjuïc südwestlich des Stadtzentrums. Von den Gärten auf diesem Hügel habt ihr einen wunderbaren Blick auf Barcelona. Mit der Seilbahn Telefèric de Montjuïc gelangt ihr zu den Stränden und könnt bei der Fahrt die Aussicht genießen.

    Lage: Montjuïc, Carretera de Montjuïc, 08038 Barcelona, Spanien

    • Geschichte
    • Foto
    9

    Lounge am Strand

    Wie wäre es mit feiner asiatisch-mediterraner Küche und Relaxen am Strand? Dann seid ihr auf der Terrasse des Fusion-Lokals und Clubs Shôko Barcelona genau richtig. Probiert Tempura-Gerichte oder Schokoladenkuchen inmitten eines künstlichen Bambuswaldes oder seht euch fernöstliche Tänze und Kampfsportvorführungen an.

    • Essen

    Foto von Alexander Johmann (CC BY-SA 2.0) bearbeitet

    10

    Arabische Bäder

    Im Spa Aire de Barcelona in der Altstadt könnt ihr in den restaurierten antiken arabischen Bädern die heilende Kraft des Wassers unter anderem im heißen Caldarium und im erfrischenden Frigidarium erleben. Erholt euch im Hamam und in den Salzbädern oder bucht eine Massage auf heißen Marmorsteinen.

    Lage: Aire de Barcelona, Paseo Picasso 22, 08003 Barcelona

    Planen Sie Ihre Reise

    Maps