10 Aktivitäten mit Kindern in Stockholm

Highlights für die ganze Familie in Stockholm

    Stockholm ist eine sehr familienfreundliche Stadt. Stadtparks, öffentliche Gebäude und Verkehrsmittel sind stark auf junge Besucher ausgerichtet, und in den Restaurants gibt es oft Kindergerichte. Aus diesen und vielen anderen Gründen ist Schweden eines der besten Reiseziele für Familien in Europa.

    Viele der schönsten Attraktionen für Familien in Stockholm findet ihr auf der Insel Djurgården im Westen der Stadt. Aber dank dem ausgezeichneten öffentlichen Verkehrsnetz könnt ihr in der ganzen Stadt bequem mit Kindern unterwegs sein. Wenn ihr einen Kinderwagen habt, spart ihr auch bei den Fahrkarten für städtische Busse. Außerdem sind viele Attraktionen, Museen und Veranstaltungen für kleine Kinder kostenfrei.

    1

    Freilichtmuseum Skansen

    Begebt euch auf eine Reise durch 5 Jahrhunderte Schweden vor der Industrialisierung

    Das Freilichtmuseum Skansen lässt die schwedische Geschichte wieder aufleben. Hier könnt ihr Gehöfte und Kunsthandwerksgeschäfte besuchen, traditionelle Gerichte probieren und sogar Tiere streicheln. Das Skansen erstreckt sich über 300.000 m² und ist eine Nachbildung einer alten Stadt im Originalmaßstab. Sogar Kunsthandwerk wird hier verkauft.

    Das ganze Jahr über werden im Skansen-Museum saisonale Anlässe wie Mittsommer, Erntezeit und Silvester getreu den Volkstraditionen vergangener Zeiten gefeiert. Eine faszinierende Art, Schwedens Kulturgeschichte hautnah zu erleben.

    Lage: Djurgårdsslätten 49-51, 115 21 Stockholm, Schweden

    Geöffnet: Täglich ab 10:00 Uhr (die Öffnungszeiten variieren im Laufe des Jahres)

    Telefon: +46 (0)8-442 82 00

    • Familien
    • Shopping
    • Geschichte
    • Foto
    2

    Gröna Lund

    Achterbahnen und Geisterhäuser

    Gröna Lund ist ein historischer Vergnügungspark mit überraschend schnellen und aufregenden Fahrgeschäften. Er liegt auf der Insel Djurgården und bietet mehr als 30 Fahrgeschäfte, von Autoscootern bis hin zu Achterbahnen, die senkrecht nach unten rasen. Wer sich gerne erschreckt, sollte das furchterregende Geisterhaus nicht verpassen.

    Gröna Lund ist das passende Programm für Familien mit Teenagern. Für Kinder unter 6 Jahren ist der Eintritt kostenlos. In den Sommermonaten dient der Vergnügungspark oft auch als Konzertbühne, auf der weltweit bekannte Künstler auftreten. Weitere Details findet ihr auf der Website des Parks.

    Lage: Lilla Allmänna Gränd 9, 115 21 Stockholm, Schweden

    Geöffnet: Mai bis September (Uhrzeiten können variieren)

    Telefon: +46 (0)10 708 91 00

    • Familien
    3

    Sonnenbaden im Tanto-Strandbad

    Abkühlung in der Ostsee (im Sommer)

    Im Zentrum Stockholms gibt es mehrere Strände, die in den Sommermonaten seht gut besucht sind. Vor allem Familien besuchen gerne das Tanto-Strandbad zum Baden. Die schönsten Plätze im Sand sind natürlich schnell besetzt, aber die Besucher breiten sich auch auf den umliegenden Felsen und der dahinter liegenden Wiese aus. Das Bad ist behindertengerecht angelegt und es gibt öffentliche Duschen. Es befindet sich auf der Insel Södermalm und lädt dazu ein, den Tag hier zu verbringen und den Strand zu genießen, um dann in den nahe gelegenen Tantolunden Park umzuziehen, wo ein Spielplatz und eine Minigolfanlage warten.

    Lage: Tanto strandbad, Skarpskyttestigen 6, 117 41 Stockholm, Schweden

    • Familien
    • Budget
    • Abenteuer
    4

    Kaufhaus Åhléns City

    Eine Etage nur für Kinder

    Åhléns ist eine große schwedische Warenhauskette, die mehrere Filialen in Stockholm betreibt. Das Åhléns City ist das größte Kaufhaus und am besten für Besucher zu erreichen. Es ist an die Haltestelle T-Centralen angeschlossen und meist sehr voll. Das vierstöckige Kaufhaus ist wie für Familien gemacht. Alle Restaurants und Cafés in dem Kaufhaus sind kindgerecht ausgestattet, weshalb viele Familien hier zum Essen herkommen. Außerdem gibt es einen gut ausgestatteten Familienbereich im Obergeschoss. Die gesamte Kinderabteilung ist mit bunten Farben, kreativen Möbeln und interaktiven Spielen perfekt auf die Kleinen ausgerichtet.

    Lage: Klarabergsgatan 50, 111 21 Stockholm, Schweden

    Geöffnet: Montag–Freitag von 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr, Samstag von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, Sonntag von 11:00 bis 19:00 Uhr

    Telefon: +46 (0)8 676 60 00

    • Familien
    • Shopping

    Foto von JIP (CC BY-SA 3.0) bearbeitet

    5

    Stockholms Spelmuseum

    Pac Man spielen in Stockholms Museum für Videospiele

    Das Stockholms Spelmuseum ist ein kleines, aber feines Museum, das sich der Geschichte von Videospielkonsolen widmet. Alte Computer von Nintendo und Atari werden ausgestellt, und ihr könnt die alten Spiele aus eurer Kindheit spielen. Höhepunkt des Museums sind die Arcade-Spiele aus den 1980er-Jahren, wie Pac Man und Space Invaders. An einer Virtual-Reality-Station wird eindrucksvoll demonstriert, wie sich die Videospielbranche in den letzten Jahrzehnten verändert hat. Das Stockholms Spelmuseum ist ein privates Museum und es ist nicht zu übersehen, wie viel Arbeit und Liebe die Eigentümer in das Museum gesteckt haben. Für Kinder unter 5 Jahren ist der Eintritt kostenlos.

    Lage: Markvardsgatan 2, 113 53 Stockholm, Schweden

    Geöffnet: Donnerstag und Freitag von 12:00 bis 18:00 Uhr, Samstag und Sonntag von 10:00 bis 16:00 Uhr

    • Familien
    • Singles
    6

    Livrustkammaren

    Verkleiden in der königlichen Rüstkammer

    Die Rüstkammer des königlichen Schlosses, Livrustkammaren, ist das älteste Museum Schwedens. Es wurde in den 1600er-Jahren eröffnet, als der König erstmals seine Rüstungen ausstellte. Auf einigen der Ausstellungsstücke sind noch Blutspritzer und Spuren von Kämpfen zu erkennen, was das Ganze noch authentischer macht. Es wird auch eine spezielle Führung für Kinder angeboten, bei denen berühmte Märchen von Prinzessinnen und Prinzen erzählt werden. Verkleidungen, Spiele und kleine Überraschungen machen den Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis für die Kleinen. Das Museum befindet sich im Untergeschoss des Königspalastes und ist kostenlos.

    Lage: Slottsbacken 3, 111 30 Stockholm, Schweden

    Geöffnet: Donnerstag–Sonntag von 11:00 bis 17:00 Uhr (donnerstags länger geöffnet)

    • Familien
    • Budget

    Foto von Holger.Ellgaard (CC BY-SA 3.0) bearbeitet

    7

    Tekniska Museet

    Erfahrt alles über Technologie und schwedische Erfinder

    Das schwedische Nationalmuseum für Wissenschaft und Technologie hat besonders für Kinder und Jugendliche viel zu bieten. Zu den Highlights zählt MegaMind: Damit könnt ihr interessante Experimente machen, wie beispielsweise ausschließlich mit den Bewegungen der Augen auf einen digitalen Bildschirm malen oder Musik durch Körperbewegungen erzeugen. Das sind nur zwei Beispiele für die vielen interaktiven Ausstellungsstücke. In einem anderen Teil des Museums wird eine historische Modelleisenbahn aus den 1950er-Jahren ausgestellt und eine nachgebaute Mine zeigt, wie die Technologie unter Tage funktionierte.

    Lage: Museivägen 7, 115 27 Stockholm, Schweden

    Geöffnet: Täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr (mittwochs bis 20:00 Uhr)

    • Familien

    Foto von Holger.Ellgaard (CC BY-SA 3.0) bearbeitet

    8

    Junibacken

    Auf den Spuren von Pippi Langstrumpf

    Dieses Museum für Kinder erweckt die bekannten Figuren der schwedischsprachigen Kinderliteratur zum Leben. Hier könnt ihr in Pippi Langstrumpfs Villa Kunterbunt spielen, mit Astrid Lindgrens Geschichtenzug fahren und Theaterstücke mit Geschichten aus den Kinderbüchern ansehen. Auch wenn das Geschichtenhaus Junibacken recht klein ist, hat es Kindern im Alter zwischen 4 und 8 Jahren viel zu bieten. Eintrittspreis ab 150 Kronen (rund 15 €), die Preise sind nach Alter gestaffelt. Für Kinder unter 2 Jahren ist der Eintritt kostenlos.

    Das Museum befindet sich auf der Insel Djurgården, wo noch viele weitere Freizeitaktivitäten für die ganze Familie geboten sind. Es lohnt sich also, einen ganzen Tag einzuplanen.

    Lage: Galärvarvsvägen 8, 115 21 Stockholm, Schweden

    Geöffnet: Die Öffnungszeiten variieren stark. Meist ist das Museum von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet, es empfiehlt sich aber, noch einmal auf der Website nachzusehen.

    Telefon: +46 (0)8 587 230 00

    • Familien

    Foto von Johan Fredriksson (CC BY-SA 3.0) bearbeitet

    9

    Eriksdalsbadet

    Badevergnügen und Wasserrutschen

    Das Eriksdalsbadet ist ein großes Schwimmbad mit Innen- und Außenbecken, 2 Wasserrutschen, einem separaten Kinderbecken und heißen Bädern. Es ist so groß, dass sich diejenigen, die sich im Wasser austoben möchten, und die, die lieber Bahnen schwimmen, nicht in die Quere kommen. Seid ihr schon einmal im Winter in einem beheizten Außenbecken geschwommen? Ein lohnenswertes Erlebnis. Zudem gibt es einen Fitnessbereich und eine Sauna. Das Bad befindet sich im Süden von Södermalm in der Nähe mehrerer U-Bahn- und Straßenbahnhaltestellen und ist das ganze Jahr über ein beliebtes Besucherziel, vor allem bei Familien.

    Geöffnet: Täglich von 06:00 bis 18:00 Uhr (Sonntag bis Donnerstag abends länger geöffnet)

    Telefon: +46 (0)8 508 402 58

    • Familien
    • Budget
    • Singles

    Foto von Holger.Ellgaard (CC BY-SA 4.0) bearbeitet

    10

    Kulturhuset Stadsteatern

    Theater für die ganze Familie im Kulturhaus

    Das Kulturhaus, schwedisch Kulturhuset Stadsteatern, ist ein riesiger Komplex, der Künsten wie Theater, Tanz, Film, Musik, Literatur und Debatten eine Bühne bietet. Das Design des Gebäudes ist ein hervorragendes Beispiel nordischer Architektur. Auf acht separaten Bühnen finden das ganze Jahr über viele interessante Vorführungen statt. Für Familien gibt es Vorführungen auf Schwedisch und Englisch. Zudem bietet sich aus dem Obergeschoss ein herrlicher Blick auf Stockholms Innenstadt.

    Lage: Sergels torg, 111 57 Stockholm, Schweden

    Geöffnet: An Wochentagen von 09:00 bis 19:00 Uhr, an Wochenenden 11:00 bis 17:00 Uhr

    Telefon: +46 (0)8 506 202 12

    • Paare
    • Familien

    Foto von Holger.Ellgaard (CC BY-SA 3.0) bearbeitet

    Paul Smith | Reiseenthusiast

    Planen Sie Ihre Reise

    Maps