Nantes

Wissenswertes vor der Anreise

Nantes liegt im Westen Frankreichs, etwa 50 km von der Atlantikküste entfernt. Die Stadt am Ufer der Loire bietet mit ihrer Lage inmitten üppiger, ertragreicher Landschaften und ihrer Nähe zum Meer eine besonders hohe Lebensqualität. Es ist fast eine Untertreibung zu sagen, dass Nantes auf eine lange Geschichte zurückblickt, lässt sich der Name doch auf einen alten gallischen Volksstamm zurückführen. Im Stadtzentrum stoßt ihr auf zahlreiche Zeugen dieser Geschichte – von der Place du Bouffay in der Altstadt über das Château des ducs de Bretagne bis hin zur Passage Pommeraye.

Die 2013 zur Umwelthauptstadt Europas gekürte Stadt bietet eine belebte Kunst- und Kulturszene und ist darüber hinaus für ihr vielfältiges kulinarisches Angebot bekannt. Dazu zählt auch der regionale Weißwein Muscadet, der perfekt zu frischem Fisch und Meeresfrüchten aus der Region passt. Nantes Vergangenheit als ehemalige Industriestadt zeigt sich heute noch in dem Freizeitpark Les Machines de l’île, in dem beeindruckend fantasievolle mechanische Tiere ausgestellt sind. Die Heimatstadt von Jules Verne, einem der bekanntesten Science-Fiction-Schriftsteller Frankreichs, hat Besuchern einiges zu bieten und hält so manche Überraschung parat.

Planen Sie Ihre Reise

Auch beliebt

Weiter erkunden