Hotels in Lannion

Hotelsuche für Lannion

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen

Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern

Preisgarantie

Das richtige Hotel in Lannion finden und buchen

Buchen Sie mit Hotels.com Ihr ideales Hotel in Lannion

Sie haben schon immer davon geträumt, die wunderschöne Bretagne zu erkunden? Dann reisen Sie in die rund 20.000-Einwohner-Stadt Lannion, die direkt am Flussufer des Léguer vor der Mündung in den Ärmelkanal liegt. Hier können Sie die Schönheiten und Wunder der nördlichen Atlantikküste Frankreichs entdecken und sich von der Warmherzigkeit und Gastfreundschaft der Bretonen überzeugen. Mit Hotels.com, einem der führenden Hotel- Buchungsportale, wird auch die Suche nach der passenden Unterkunft zu einem Kinderspiel. Dank der zahlreichen Suchoptionen auf unserer Plattform können Sie die Auswahl an Hotels in Lannion einfach eingrenzen und nach Ihren Kriterien filtern. Sind Sie auf Geschäftsreise in der Bretagne, so können Sie alle Unterkünfte in Lannion, die Business Center mit kostenlosem WLAN und Konferenzräumen bieten, mit einem Klick aufrufen. Wollen sie vielmehr als Urlauber in das bretonische Flair eintauchen, dann lassen Sie sich von Hotels.com sämtliche gemütliche Pensionen in Lannion anzeigen. Auf Hotels.com ist die passende Unterkunft für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel dabei. Mit unserer kostenlosen App führen Sie zudem Ihre Buchungsunterlagen stets überall bequem mit.

Sehenswürdigkeiten in Lannion

Nachdem Sie Ihr Hotel in Lannion bezogen haben, sollten sie sich auch schon gleich auf einen Stadtrundgang begeben, denn diese bretonische Kleinstadt hält so manche Überraschungen bereit. Beginnen Sie am besten mit der Erkundung der historischen Altstadt. Rund um den Place Général-Leclerc, von dem die malerischen Straßen Rue des Chapeliers, Rue Geoffroy-de- Bouillon und Rue Cie-Roger-de-Barbet abzweigen, strahlen die historischen Häuserfassaden mit ihren Erkern und Giebeln aus dem 15. Jahrhundert um die Wette. Nach einer kleinen Erfrischung in einem der zahlreichen gemütlichen Cafés geht es auf zur Eglise de Brélévenez. Die Besichtigung dieser alten Kirche, deren Bau auf das 12. Jahrhundert zurückgeht, will tatsächlich wohl verdient sein, sind doch über 140 Stufen bis zur Eingangstüre zu überwinden. Auch die Gegend rund um Lannion birgt so manches Juwel in sich. Machen Sie einen Tagesausflug ins nahegelegene Ploubezre und besichtigen Sie das herrliche Chateau de Kergrist, das sich auf einem 5 Hektar großen Anwesen umgeben von einer wunderschönen Park- und Gartenanlage erhebt.

Tipps, damit die Verständigung mit den Einheimischen in Lannion klappt

Die Bretonen gelten gemeinhin als bodenständige, freundliche und gesellige Menschen, die es auch verstehen ausgiebig zu feiern. Nicht umsonst genießen die Bretonen bei ihren Landsmännern den Ruf, sehr trinkfeste Zeitgenossen zu sein. So knüpfen Sie auch am beste in der örtlichen Brasserie bei einem Glas Cidre, dem regionalen Apfelwein, am schnellsten neue Kontakte. Ein paar französische Worte können dabei allerdings ganz hilfreich sein, sind die Franzosen doch eher als Fremdsprachenmuffel bekannt. Was wäre ein Aufenthalt in Lannion und allgemein in der Bretagne, ohne die Spezialität dieser Region verkostet zu haben, die auch Eingang in die übrige französische Küche gefunden hat: die berühmten Crêpes bretonnes gib es in den unterschiedlichsten Variationen, von süß bis pikant, mit Schokolade und Bananen bis zu Schinken oder Lachs ist alles dabei, was das Herz begehrt. Lassen Sie sich von den freundlichen Mitarbeitern in Ihrem Hotel in Lannion einen Geheimtipp für die besten Austern der Stadt geben. Diese Delikatesse aus dem Atlantik wird hier regionaltypisch pur ohne Zitrone oder Weinessig verspeist.