Hotels in Toulouse

Hotelsuche

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Angebot des Tages

Alle 499 Angebote für Toulouse ansehen

Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen

Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern

Preisgarantie

Das richtige Hotel in Toulouse finden und buchen

Toulouse entdecken

Am Fuße der französischen Pyrenäen gelegen ist Toulouse gleichzeitig die Hauptstadt der Region Midi-Pyrenäen. Aufgrund seiner unabhängigen Vergangenheit findet man noch überall zweisprachige Schilder – in Französisch und Okzitanisch. Die engen Gassen und gotischen Gebäude verleihen der Stadt eine idyllische Ausstrahlung, doch tatsächlich handelt es sich um einen lebhaften Ort mit trendigen Boutiquen und Bars. Nur sonntags fühlt man sich in der Zeit zurückversetzt, da anstatt der Geschäfte Märkte öffnen.

Sehenswürdigkeiten

Die Basilika Saint-Sernin ist wohl das berühmteste Wahrzeichen. Es ist die größte romanische Kirche der Welt und sie liegt auf einer der Pilgerrouten des Jakobswegs. Ihre stufige Spitze aus rotem Stein wirft ihre Schatten hinunter auf den Vorplatz. Sonntags findet dort ein geselliger Flohmarkt statt, auf dem ein Bombengeschäft mit Antiquitäten gemacht wird. Bewundern Sie im historischen Stadtkern die pompöse Kathedrale Saint-Etienne und das ehemalige Télégramme-Gebäude. Rund um den Place du Capitole laden zahlreichen Geschäfte und Cafés zum Shopping ein. Kehren Sie außerdem unbedingt bei einem der Chocolatiers ein – der süße Duft von Kakao sollte ausreichen, um Sie anzulocken. Möchten Sie lieber mittelalterliche Festungen oder Weinberge entdecken? Dann machen Sie einen Ausflug in die Pyrenäen – in Gaillac werden ausgezeichnete Weinproben geboten.

Hotels in Toulouse

Für eine so große Stadt in Frankreich gibt es hier überraschend gute Hotelangebote. Die Luxushotels mögen zwar weniger extravagant sein als in Paris, doch das wird durch die stimmungsvolle Umgebung und reichlich Komfort ausgeglichen. Günstigere Hotels sind in Toulouse ebenso verfügbar – mit einfachen, geschmackvollen Zimmern sowie kostenlosem WLAN ausgestattet und zentral gelegen, sodass Sie auf die hübschen historischen Gebäude blicken. Draußen in den Bergen finden sich traditionelle rustikale Gasthäuser und Lodges, wenn Sie nicht viel Zeit in der Stadt verbringen möchten.

Ihre Ausgangsbasis

Um im Herzen des Einkaufs- und Restaurantviertels zu sein, übernachten Sie am Place du Capitole. Dort gibt es eine Auswahl an Mittelklasse- und gehobenen Hotels in günstiger Lage zwischen der Basilika Saint-Sernin und der Kathedrale. Sollten Sie die Altstadt bevorzugen, können Sie in einem Boutique-Hotel oder Gasthaus in den Gassen um die Kathedrale logieren. Die Gegend um Saint-Sernin mag ein wenig verfallen wirken, doch von den günstigen Hotels aus haben Sie den schönsten Ausblick auf die Stadt und Straßenmärkte.

Transport und Verkehr

Der internationale Flughafen Toulouse-Blagnac wird aus mehreren deutschen Städten direkt angeflogen. Denken Sie an die Maut, falls Sie mit dem eigenen Auto anreisen wollen. Mit dem Zug gelangen Sie beispielsweise von Köln mit dem Thalys nach Paris und steigen dort in dem TGV. Vom Flughafen aus bringen Sie sowohl Zug- als auch Bus-Shuttle in etwa 20 Minuten in die Stadtmitte. Alternativ können Sie einen Mietwagen nehmen, doch falls Ihr Hotel keine Parkplätze anbietet, wird sich die Suche eventuell schwierig gestalten.