Hotels in Embrun

Hotelsuche für Embrun

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen

Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern

Preisgarantie

Das richtige Hotel in Embrun finden und buchen

Hotels in Embrun

Embrun ist eine kleine, ruhige Gemeinde im Südosten Frankreichs, die sich inmitten der friedvollen Hügellandschaft der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur befindet. Die alte Stadt erhebt sich auf einem bewaldeten Felsplateau und blickt auf das tiefblaue Wasser des Stausees Lac de Serre-Ponçon. Naturfreunde können den See und den nahe gelegenen Nationalpark Écrins erkunden. Embrun selbst begeistert dagegen mit historischen Sehenswürdigkeiten, charmanten Cafés und geschäftigen Märkten.

Sehenswürdigkeiten in Embrun

Beginnen Sie Ihren sonnengeküssten Morgen in Embrun mit einem Rundgang durch die Vergangenheit der Stadt. Im Ortskern erhebt sich die ehemalige Kathedrale Notre-Dame-du-Réal, das in die Liste der französischen Monuments historiques aufgenommen wurde. Die reizende katholische Kirche stammt aus dem 12. Jahrhundert. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die romanische Fassade – verziert mit Löwen – und die hohe Kirchturmspitze zu bewundern. Im Inneren wartet ein barocker Altar aus Marmor sowie kostbare alte Fresken auf Sie. Wenn der träge Nachmittag anbricht, sollten Sie zum goldenen Strand des Lac de Serre-Ponçon schlendern. Der Stausee liegt nur 2 Kilometer vom Zentrum entfernt. Das tiefblaue Süßwasser lädt zum Baden ein, man kann aber auch paddeln und Jetski fahren. Wer von unberührter Natur nicht genug kriegen kann, sollte einen Ausflug zum 30 Kilometer nördlich von Embrun gelegenen Nationalpark Écrins machen. Wanderer, Kletterer und Sonntagsfahrer genießen die hohen Gipfel, die mit Blumen übersäten Wiesen und die tiefen Wälder dieses gigantischen Nationalparks.

Hotels in Embrun

Es gibt eine Auswahl an preiswerten 2- und 3-Sterne-Hotels in Embrun, sodass Sie diese Ruheoase genießen können, ohne bankrott zu gehen. Die günstigen 2-Sterne-Hotels sind ideal für Reisende und Naturfreunde, die auf der Suche nach einem komfortablen Bett sind. Die einfachen und doch eleganten und geräumigen Zimmer bieten kostenloses WLAN und das mehrsprachige Personal hilft gerne beim Buchen von Ausflügen und Tickets und kennt die einheimischen Bars und Restaurants. Die 3-Sterne-Hotels in Embrun sind etwas vornehmer und besitzen eigene Restaurants, elegante Bars und erfrischende Innenpools.

Ihre Ausgangsbasis

Wenn Sie im Zentrum Embruns übernachten, befinden Sie sich mitten im rustikalen Flair dieser charmanten Stadt. Verbringen Sie den Morgen auf einem der geschäftigen Märkte, bei denen das laute Feilschen der Schnäppchenjäger durch die verwinkelten Gassen hallt. Kaufen Sie sich frische Baguettes in den Bäckereien, probieren Sie die regionale Küche der Restaurants und lassen Sie in den einladenden Bars alle fünfe gerade sein. Wenn Sie Ausflüge zum Stausee unternehmen möchten, sollten Sie sich südlich des Ortskerns ein Urlaubsquartier suchen. In dieser Gegend gibt es auch viele Zeltplätze für Outdoor-Enthusiasten, die unter dem Sternenhimmel übernachten möchten. Wenn der Nationalpark Écrins auf Ihrer Wunschliste steht, sollten Sie Ihre Zeit in Embrun zwischen Zeltplätzen nördlich der Stadt und dem Stadtzentrum aufteilen.

Transport und Verkehr

Für eine Reise nach Embrun gibt es verschiedene Möglichkeiten. Der Flughafen Grenoble liegt 170 Kilometer nördlich und der Flughafen Marseille-Provence 200 Kilometer südlich. Leider wird nur der Flughafen Marseille aus Deutschland angeflogen; die Fahrt weiter nach Embrun dauert mit dem Auto ca. 2 Stunden. Mit dem Zug und Bus können Sie ebenfalls von Marseille nach Embrun fahren. Am idyllischsten ist wohl die Anreise mit dem eigenen Auto. Bis Südfrankreich ist es zwar ein Stück, aber es lohnt sich! Ein Auto ist außerdem praktisch, wenn Sie die Umgebung Embruns erkunden möchten. In der Gemeinde selbst kann man allerdings alles prima zu Fuß erreichen.