Hotels in Lille

Hotelsuche für Lille

Nach 10 Übernachtungen erhalten Sie 1 Bonusnacht*!

Achten Sie auf Insiderpreise für ausgewählte Hotels

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
=

Angebot des Tages

Alle 47 Angebote für Lille ansehen

Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen

Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern

Bestpreisgarantie

Das richtige Hotel in Lille finden und buchen

Lille entdecken

Im Norden Frankreichs gelegen kombiniert das aufstrebende Lille filigran verzierte barocke Architektur, Marktstraßen aus Kopfsteinpflaster und hochmoderne schillernde Gebäude, wodurch eine ideale Region für unendlich inspirierende Städtereisen entsteht. Das Zentrum erblüht in hellen Rot-, Weiß- und Orangetönen von Palast, Zitadelle und Herrenhäusern. An den ausgedehnten Straßen reihen sich gehobene Restaurants, Museen, grandiose Boutiquen und altertümliche, von Bäumen gesäumte Plätze, die ein entspanntes Café-Flair ausstrahlen.

Sehenswürdigkeiten

Starten Sie mit einem Spaziergang über Lilles Grand Place in einen sonnigen Tag. Auf diesem enormen Platz mischen sich flämische mit barocken Baustilen und lassen so ein verblüffendes Spektrum leuchtender Farben entstehen. Besichtigen Sie die alte Börse der Stadt (Vieille Bourse), die sich in einem aufwendig mit Kränzen und Engeln verzierten Gebäude aus dem 17. Jahrhundert befindet. Wenn Sie nun quer über den Platz gehen, gelangen Sie an der auf einer Säule thronenden Statue The Goddess vorbei bis zum Buchladen Le Furet du Nord. Dort können Sie nach Belieben die Regale rarer und antiker Bücher durchstöbern, bevor Sie sich im friedlichen Jardin des Plantes am Rosenduft, an üppigen Orangerien und prächtigen Dahlien erfreuen. Schlendern Sie gegen Abend zum Place Rihour aus dem 15. Jahrhundert, um in einem der zahlreichen Feinschmecker-Restaurants traditionelle Crème brulée zu genießen.

Hotels in Lille

Erleben Sie Lilles reiches architektonisches Erbe hautnah, indem Sie in einem der historischen 5-Sterne-Hotels im Zentrum übernachten. Es handelt sich um jahrhundertealte Gebäude, die die raffinierte Inneneinrichtung bewahren: Flure mit Portraits und überaus geräumige Zimmer mit goldenen Spiegeln, extragroßen Betten sowie antiken Schreibtischen. Sollten Sie moderneres Design bevorzugen, gönnen Sie sich ein großes 4-Sterne-Hotel mit exzellentem Service, luxuriösen Speisen und eleganten Lounge-Bars. Günstige und doch behagliche Alternativen bieten 2-Sterne-Unterkünfte im Zentrum Lilles mit dezenten Zimmern sowie malerischem Ausblick auf die farbenfrohe Skyline.

Ihre Ausgangsbasis

Für die besten Sehenswürdigkeiten übernachten Sie am besten zentral. Die Stadtmitte grenzt nicht nur an die Altstadt, nahe dem prunkvollen Grand Place, sondern lässt Sie gleichzeitig die Museen und Galerien zu Fuß erreichen, die edlen Gemälden inspirative Kunst gegenüberstellt. Um das wahre Lille zu erleben, bleiben Sie weiter in der Altstadt, Vieux Lille, wo Sie von Boutiquen zu weniger touristischen Denkmälern wie kleinen Kirchen oder zugewachsenen Friedhöfen gelangen. Einen unkonventionellen Urlaub verbringen Sie im Osten nahe der Universität und des Kunstmuseums.

Transport und Verkehr

Lille ist an internationale Zugstrecken angebunden. So haben Sie von Köln verschiedene Optionen, um bis nach Brüssel zu gelangen, wo Sie sogar in den Eurostar nach Lille umsteigen können. Auch mit dem Auto ist die Stadt gut zu erreichen: Eindhoven und Antwerpen beispielsweise sind über Autobahnen mit der Stadt verbunden. Fernbus-Verbindungen bestehen unter anderem über Amsterdam oder Reims, je nachdem, von wo aus Sie starten. Innerhalb der Stadt bewegen Sie sich am einfachsten mit der vollautomatischen U-Bahn fort.