Hotels in Aubagne

Hotelsuche für Aubagne

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Angebot des Tages

Alle Angebote für Aubagne ansehen

Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen

Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern

Preisgarantie

Das richtige Hotel in Aubagne finden und buchen

Wie man mit Hotels.com das beste hotel in Aubagne findet

Zwischen Aix-en-Provence, Toulon und Marseille am Fluss Huveaune befindet sich das beschauliche Städtchen Aubagne. Die kleine, französische Gemeinde mit nur etwa 45000 Einwohnern eignet sich für eine 3-Tages-Tour oder eine Wochenendreise ebenso wie für einen längeren Familienurlaub. Beim gemütlichen Bummel durch die engen Gassen und über die malerischen Plätze im historischen Stadtkern können Sie die wunderbare Atmosphäre mit dem typischen Flair der Mittelmeerregion genießen. Das Angebot an Hotels in Aubagne ist sehr zufriedenstellend - angesichts der überschaubaren Größe des Ortes. Auf Hotels.com können Sie sich in Ruhe die passende Unterkunft für Ihren Aufenthalt in dem hübschen, kleinen Ort aussuchen. Mit unserer umfangreichen Erfahrung helfen wir zuverlässig und unkompliziert bei Ihren Reisevorbereitungen. Sie müssen nur entscheiden, ob Sie eine familienfreundliche Unterkunft in Aubagne mit Pool und Freizeitangebot suchen, oder ob Sie lieber in einem kleinen, beschaulichen Hotel im Ortskern die französische Gastfreundschaft genießen möchten. Hotels.com ist immer der richtige Ansprechpartner für Sie.

Wie ist Aubagne?

Das charmante Städtchen Aubange hat sich seine mittelalterliche Atmosphäre bewahrt. Zu bestaunen gibt es beispielsweise einen der alten Eingänge zur Stadt, die Porte Gachiou, den dreieckigen Glockenturm des Observatoriums, die Kirche Saint Sauveur aus dem 11. Jahrhundert oder die Kapelle der Schwarzen Büßer und die Kapelle der Weißen Büßer. In einigen Straßen wie der Rue Torte, der Rue Rastègue oder der Rue du Four, sind noch viele Herrenhäuser mit hübschen, bunt verzierten Fassaden aus dem 16., 17. und 18. Jahrhundert erhalten. Auch die Place Joseph Rau und die Place de Guin begeistern mit ihrer gut bewahrten, historischen Architektur. Berühmtester Sohn der Stadt ist Marcel Pagnol. Das Geburtshaus des weltberühmten Schriftstellers und Filmemachers, ein Bürgerhaus aus dem 19. Jahrhundert am Cours Barthélemy, wurde ihm zu Ehren zum Museum umgebaut und kann ebenfalls besichtigt werden. In den Restaurants und Hotels in Aubagne werden Sie mit lokalen Spezialitäten wie Olivenöl, Honig, Ziegenkäse, Nougat und natürlich Wein verwöhnt. Bei Ihrem Aufenthalt werden Sie in den Unterkünften in Aubagne und der Region auch immer wieder auf das traditionelle Kunsthandwerk der Gegend stoßen, denn Sie befinden sich im Land der Tonkunst und der Lehmverarbeitung.

Tipps für den Kontakt mit Einheimischen in Aubagne

Das Kunsthandwerk in Aubagne prägt den Ort und die gesamte Region. Es bietet zugleich auch eine gute Gelegenheit, um mit den Einheimischen ins Gespräch zu kommen. Viele Ateliers laden zum Besuch ein und die Künstler und Handwerker freuen sich über Ihr Interesse. Auch auf den zahlreichen Märkten und Messen im Ort und in der näheren Umgebung können Sie sowohl die handverarbeiteten Keramikwaren erwerben als auch den Künstlern über die Schulter schauen. Viele der lokalen Produkte, die bei Frühstück und Abendessen in den Hotels in Aubagne serviert werden, können Sie hier direkt vom Erzeuger kaufen. Außerdem können Sie Landwirten zuhören, wie sie über die gute Qualität ihrer Produkte ins Schwärmen geraten. Genießen wie Gott in Frankreich. Ganz im Zeichen des französischen Savoir- Vivre laden viele Restaurant und Straßencafés zu einer Rast bei Café au Lait oder einem Gläschen Rotwein ein. Touristen und Einheimische treffen hier aufeinander und genießen gemeinsam die wunderbare Atmosphäre dieses herrlichen Fleckchen Erde.