Günstige Hotels in Nizza

Hotelsuche

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Angebot des Tages

Alle 410 Angebote für Nizza ansehen

Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen

Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern

Preisgarantie

Preiswertige Hotels in Nizza - Frankreich

Buchen Sie mit Hotels.com das beste und preiswerteste Hotel in Nizza

Nizza, Sehnsuchtsort an der Côte d’Azur, wo stets die Sonne scheint, das Mittelmeer azurblau glitzert und die Landschaft an Bilder von Monet erinnert. Dort lebte schon vor 400.000 Jahren der Homo erectus. Das wurde zufällig bei Ausschachtungsarbeiten 1965 entdeckt, die Artefakte sind im Museum Terra Armata ausgestellt. Auch der Neandertaler fand vor rund 190.000 Jahren Gefallen an der Gegend. Im 4. Jahrhundert v.Chr. kamen die Phokäer, bevor schließlich die Römer die Stadt am Mittelmeer einnahmen. Der wechselvollen Geschichte hat die Stadt ein reiches architektonisches Erbe zu verdanken. Der Altstadtkern ist intakt, ebenso die vielen Villen, Paläste und Barockkirchen. Auch die Zeitenwende vom 19. zum 20. Jahrhundert, als Belle Époque bekannt, hinterließ deutliche Spuren. Grund genug, sich aufzumachen, diesen Spuren zu folgen. Die Reiseexperten von Hotels.com haben für Sie günstige Hotels in Nizza ausgewählt, die Sie nach Preis, Lage, Ausstattung, Serviceleistung und Sternbewertung filtern können. So finden Sie mit nur einem Klick genau jene Unterkunft, die Ihren Wünschen entspricht. Umfangreiche Beschreibungen und detailgetreue Fotos werden Ihnen die Auswahl erleichtern. Ebenso die Bewertungen früherer Gäste, die einen objektiven Eindruck der verschiedenen preiswerten Übernachtungsmöglichkeiten in der Hauptstadt der Côte d'Azur vermitteln.

Nizza – eine Perle des französischen Savoir-vivre an der wunderschönen Côte d’Azur

Die Metropole am Mittelmeer kann sich einer Vielzahl von Museen für Kunst und Geschichte rühmen. Das Schöne daran: Der Eintritt in die städtischen Museen ist frei. Das schont Ihre Urlaubskasse! Das Museum der schönen Künste zeigt Sammlungen vom späten 16. bis Mitte des 20. Jahrhunderts. Dort hängen Werke von van Loo, Fragonard, Sisley, Monet oder Dufy. Im Musée Matisse, in einer genuesischen Residenz des 17. Jahrhunderts, befindet sich eine große Privatsammlung von Henri Matisse mit Gemälden, Skulpturen, Zeichnungen und Objekten. Die Werke von Marc Chagall sind im Musée Biblique zu bewundern. Und im Musée Masséna wird die spannende und bewegte Geschichte Nizzas anschaulich erzählt. Berühmt ist die Kirche St. Augustine in der Nähe des Schlossbergs. Martin Luther soll 1510 dort eine Predigt gehalten haben. Von unseren günstigen Hotels in Nizza aus erreichen Sie auch rasch die Kathedrale St. Réparate, eine barocke Kirche aus dem Jahre 1650. Ganz in der Nähe steht die Klosterkirche Notre-Dame-de-Cimiez aus dem 15. Jahrhundert. Neben der beeindruckenden Bauweise hat sie noch etwas zu bieten: Auf ihrem Klosterfriedhof liegt der Maler Matisse begraben.

So schonen Sie die Urlaubskasse auf Ihrer Reise nach Nizza

Nizza gilt zwar immer noch als Stadt der Schönen und Reichen. Dennoch hält sie an ihren Traditionen fest und bietet zudem für jeden Geldbeutel etwas. Das zeigt sich auch beim alljährlichen Karneval. Bei dem Fest ist der Kontakt zu den Einheimischen schnell hergestellt. Und diese erklären Ihnen auch bereitwillig, was es mit dem täglichen Kanonenschuss um 12 Uhr auf sich hat. Der ist auch in Ihrem günstigen Hotel in Nizza nicht zu überhören. Das Ganze begann 1860, als Sir Thomas Coventry-More mit seiner Frau in Nizza lebte. Die englische Adelsdame trödelte beim Spazierengehen, so dass das Mittagessen nie pünktlich auf dem Tisch stand. Diesem Umstand half der verärgerte Gentleman mit Kanonendonner ab, der täglich kurz vor 12 Uhr vom Schloss östlich der Altstadt erschallte. Als das englische Paar die Stadt verließ, vermissten die Bewohner den täglichen Knall so sehr, dass dieser 1876 per Gesetz eingeführt wurde. Trödeln Sie also ruhig in Nizza und genießen Sie an der Uferpromenade den Anblick der Boote und der Fischer, der gottlob nicht nur den Reichen vorbehalten ist. Kleine Tavernen bieten Ihnen obendrein herrliche Meeresfrüchte, deren Preis auch das schmale Budget nicht überfordert.

Reiseführer für Nizza