Hotels in Chaumont

Hotelsuche für Chaumont

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen

Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern

Preisgarantie

Das richtige Hotel in Chaumont finden und buchen

Wie man mit Hotels.com das beste Hotel in Chaumont findet

Die französische Stadt Chaumont mit ihren knapp 23.000 Einwohnern liegt in der Region Champagne-Ardenne im Departement Haute-Marne. Bis 1971 trug die Stadt den Namen Chaumont-en-Bassigny und war schon früh wegen ihrer strategischen Lage am Rande des Plateau von Langre ein wichtiger Ort in der Region. Die Hochebene ist von wichtigen französischen Flüssen durchzogen: die Marne, die Seine und die Aube. Chaumont liegt an der Mündung des Nebenflusses Suize in die Marne. Trotz der malerischen Lage und dem reizvollen Stadtbild ist Chaumont kein sehr bekanntes Reiseziel. Oftmals nutzen Reisende den Ort für einen Zwischenstopp und übernachten in einem der wenigen Hotels und Unterkünfte in Chaumont. Einen Überblick über das Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten in dem Ort in der Champagne finden Sie auf Hotels.com. Als erfahrener Hotelspezialist helfen wir Ihnen zuverlässig und einfach bei Ihrer Reisevorbereitung. Ob Sie nur eine Unterkunft in dem französischen Städtchen für eine Nacht suchen oder einen längeren Aufenthalt planen, auf Hotels.com können Sie Angebote, Preise und Leistungen vergleichen und direkt buchen.

Wie ist Chaumont?

Chaumont ist der ehemalige Wohnsitz des Grafen von Champagne. Seine Burg aus dem 11. und 12. Jahrhundert gehört heute zu den wenigen Sehenswürdigkeiten. Am beeindruckendsten ist das Eisenbahnviadukt, das in der Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut wurde. Dieses ist 600 Meter lang und hat 50 Bögen mit einer Höhe von 52 Metern. Mit seinen riesigen Dimensionen wurde es zu einem imposanten Wahrzeichen der Stadt. Sehenswert sind außerdem die Basilika Saint-Jean-Baptiste von Chaumont aus dem 13. und 14. Jahrhundert und die Jesuitenkapelle aus dem 18. Jahrhundert. Bei einem Stadtbummel bleibt auch das schöne Rathaus aus der gleichen Epoche in Erinnerung und die vielen Türmchen, Bögen und verschnörkelten Fassaden, die das Stadtbild prägen. Fragen Sie in Ihrem Hotel in Chaumont nach einer geführten Tour durch die Stadt, damit Ihnen die kleinen, versteckten Besonderheiten in der Architektur nicht entgehen. Geschichtsinteressierten ist Chaumont auch als der Ort ein Begriff, an dem im Jahr 1814 Großbritannien, Russland, Österreich und Preußen den Vertrag von Chaumont, ihr Bündnis gegen Napoleon, schlossen.

Leben und Genießen in Chaumont

Leben wie Gott in Frankreich. Das bekannte Sprichwort wird wohl an nur wenigen Orten so deutlich wie in der Champagne. Nur der hier produzierte Schaumwein darf sich Champagner nennen. Auch in den Restaurants und Hotels in Chaumont steht der lokal produzierte Champagner auf vielen Speisekarten. Ein Besuch in einer Champagnerkellerei ist ein Highlight eines jeden Aufenthalts. Stolz präsentieren die Winzer ihre Weinkeller, in denen der Champagner reift und von Hand gerüttelt und gedreht wird. Eine echte Kunst, die nur durch Erfahrung und in einer langen Ausbildungszeit erlernt wird. Man versteht, warum das prickelnde Getränk zu den Luxusartikeln unserer Zeit gehört. Auch andere kulinarische Köstlichkeiten machen einen Besuch des beschaulichen Städtchens zu einem Erlebnis für Gourmets. Die Restaurants bieten meist eine traditionelle französische Küche mit Produkten aus der Region, von denen Sie sich bei einem Bummel über den Wochenmarkt selbst einen guten Überblick verschaffen können. Das Savoir- vivre ist in Chaumont kein leerer Begriff. Das ganze Jahr über finden Festivals statt, an denen die Bewohner des kleinen Städtchens zusammenkommen und dem Alltag für ein Weilchen entfliehen.