Hotels in Gréoux-les-Bains

Hotelsuche für Gréoux-les-Bains

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Angebot des Tages

Alle Angebote für Gréoux-les-Bains ansehen

Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen

Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern

Preisgarantie

Das richtige Hotel in Gréoux-les-Bains finden und buchen

Hotels in Gréoux-les-Bains

Gréoux-les-Bains ist eine idyllische Kleinstadt im grünen Département Alps-de-Haute-Provence im Südwesten Frankreichs. Die friedvolle Gemeinde bietet eine beeindruckende Fülle an historischen Stätten – von alten Festungsmauern bis hin zu einer Burg aus dem 12. Jahrhundert, die stolz über den engen Gassen thront. Gréoux-les-Bains ist zudem ein Kurbad, in dem warme Thermalquellen ein Stück vom Paradies versprechen.

Sehenswürdigkeiten in Gréoux-les-Bains

Starten Sie Ihren sonnigen, lauen Tag mit der Besichtigung der wichtigen historischen Stätten. Beim Bummel durch die ruhigen, von Blumen gesäumten Gassen fällt die trutzige Tempelritterburg sofort ins Auge. Das Château des Templiers stammt aus dem 12. Jahrhundert und thront mit imposanten Steinmauern und Türmen über der Gemeinde. Die Burg kann besichtigt werden und dient darüber hinaus als Kulisse für moderne Top-Veranstaltungen. Im Sommer finden Kunstausstellungen mit Skulpturen und Gemälden in der Wachstube statt und im Innenhof der Burg wird ein Freilichtkino aufgebaut. Wenn Sie eine etwas kuriosere Seite von Gréoux-le-Bains kennenlernen möchten, sollten Sie ins Puppenmuseum (Musée des poupées, miniatures et jouets du monde) gehen. Anschließend locken die Thermalquellen mit reinem, wohltuendem Wasser; sie sind schon seit keltischer Zeit bekannt. Heute bietet der moderne Kurbadkomplex eine elegante und entspannende Atmosphäre.

Hotels in Gréoux-les-Bains

Wer nach einer erschwinglichen Unterkunft in der mittleren Preisklasse sucht, wird in Gréoux-les-Bains fündig. Die 3-Sterne-Hotels des Kurortes bieten geräumige, klimatisierte Gästezimmer mit kostenlosem WLAN. Weiterhin gibt es elegante hoteleigene Restaurants und manche Häuser besitzen sogar Außenpools – perfekt für den Sommer! Wenn Sie es gerne etwas nobler hätten, können Sie sich ein vornehmes 4-Sterne-Hotel nehmen und Concierge-Dienste, himmlische Wellnessanwendungen und große, elegant eingerichtete Zimmer genießen. Wenn Sie mit kleinem Geldbeutel unterwegs sind, empfehlen sich die 2-Sterne-Hotels in Gréoux-les-Bains, die sogar kostenlose Parkplätze bieten.

Ihre Ausgangsbasis

Gréoux-les-Bains ist eine Kleinstadt mit dörflichem Charakter. Dank der übersichtlichen Größe können Sie den Ortskern im Nu erlaufen – egal, wo sich Ihr Hotel befindet. Im Zentrum selbst können Sie in die das rustikale, verschlafene Flair von Gréoux-les-Bains eintauchen. Die verwinkelten Straßen sind von Bäumen, charmanten Boutiquen, einladenden Cafés und traditionellen Bäckereien gesäumt. Wenn Sie nicht nur schnell in die Innenstadt, sondern auch in die Natur möchten, sollten Sie östlich des Ortskerns – mit Blick auf die grünen Hügel und Felder des Umlands – übernachten. Naturfreunde finden südlich des Stadtzentrums einige Zeltplätze inmitten üppiger Natur.

Transport und Verkehr

Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Marseille-Provence, ca. 80 Kilometer südwestlich von Gréoux-les-Bains. Er wird aus ganz Europa angeflogen und eignet sich für die Anreise daher am besten. Vom Flughafen aus fahren Shuttlebusse oder Taxis zum nahe gelegenen Busbahnhof Marseille; von hier fährt ein günstiger Bus nach Gréoux-les-Bains. Die Fahrt dauert ca. 1,5 Stunden. Informieren Sie sich am besten im Voraus über den Fahrplan. Alternativ können Sie sich am Flughafen einen Mietwagen nehmen und nach Norden auf der A51 in Richtung Gréoux-les-Bains fahren; das dauert ca. 1 Stunde und 10 Minuten. Apropos fahren – am idyllischsten ist wohl die Anreise mit dem eigenen Auto. Bis Südfrankreich ist es zwar ein Stück, aber es lohnt sich! Die Stadt selbst können Sie ganz einfach zu Fuß erkunden.