Hotels in Barcelona

Hotelsuche

  • Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen
  • Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern
  • Preisgarantie

Hotel Barcelona ab 16 €

Günstig übernachten in Barcelona

Die katalanische Hauptstadt Barcelona ist ein beliebtes Reiseziel und auch mit kleinem Budget unbedingt eine Reise wert! Barcelona liegt direkt am Mittelmeer und zählt zu den meistbesuchten Städten in Europa. Wer hier ein wenig sucht, findet zahlreiche günstige Aktivitäten und Attraktionen. Auch Hotels in Barcelona müssen nicht unbedingt ein Loch in die Reisekasse reißen: Im Viertel Passeig del Born finden sich nicht nur tolle Bars, sondern auch günstige Hotels. Ebenfalls preiswert übernachten kann man im Viertel El Raval, das geprägt ist von einem internationalen Publikum und trendigen Läden, oder im kulturell besonders interessanten Barri Gòtic.

Günstige Hotels in Barcelona

Zu den besten günstigen Hotels in Barcelona im niedrigen Preissegment gehören unter anderem das Central Station Hostel Barcelona, das Hostal Rembrandt und das Hostalet Barcelona. Das Central Station Hostel macht den Aufenthalt mit kostenlosem W-LAN und einem Wasserkocher auf dem Zimmer besonders angenehm und komfortabel und besticht durch seine zentrale Lage. Die Zimmer sind ab 25 Euro pro Nacht buchbar. Das günstige Hostal Rembrandt liegt in Ciutat Vella und ein Zimmer ist ab 28 Euro pro Nacht zu haben. Angemessene Preise ab 31 Euro finden Sie auch im 2-Sterne-Hostalet Barcelona, das sich in Eixample befindet und nur etwa 1,7 Kilometer von der Casa Batlló entfernt ist.

Günstig essen in Barcelona

Köstlich und traditionell essen muss auch in Barcelona nicht unbedingt teuer sein. Eine tolle Gegend, um preiswert zu speisen, ist das Viertel Barceloneta, wo Sie dreigängige Tagesmenüs in Strandnähe zu erstaunlich günstigen Preisen bestellen können. In den Lokalen rund um die Markthalle an der berühmten Las Ramblas finden sich ebenfalls zahlreiche günstige, aber frische und köstliche Gerichte, besonders als Mittagstisch. Auch im Barri Gòtic oder auf den Wochenmärkten bieten sich viele Gelegenheiten, um authentische Gerichte für wenig Geld auszuprobieren. Lassen Sie sich vom rustikalen Anblick mancher Tapas Bars nicht abschrecken, denn es gilt: je mehr Servietten auf dem Boden liegen, desto besser das Essen!

Günstige Unterhaltungsmöglichkeiten in Barcelona

Wer nur ein kleines Urlaubsbudget zur Verfügung hat, muss sich in der bunten und lebhaften Metropole nicht langweilen, denn Barcelona wartet mit jeder Menge kostenloser oder günstiger Aktivitäten auf. Die Stadtstrände sind fußläufig zu erreichen und bieten Sonne, Sand und Badespaß gratis. Ebenfalls kostenlos ist ein Rundgang durch die Stadt, etwa die berühmte Straße Las Ramblas entlang bis zum Hafen hinunter. Auch ein Besuch auf einem der bunten Wochenmärkte wie dem „La Boqueria" ist ein beeindruckendes Erlebnis. Noch mehr Kultur zum Nulltarif bieten viele Museen, entweder am ersten Sonntag jeden Monats, wie etwa das Musik Museum oder das Picasso Museum, oder an den Sonntagnachmittagen, wie das Maritim Museum oder der Botanische Garten.

Günstige Verkehrsmittel in Barcelona

Gerade wenn es sehr warm ist, möchte man nicht immer zu Fuß gehen, auch wenn viele Sehenswürdigkeiten von den Hotels in Barcelona fußläufig zu erreichen sind und nah beieinander liegen. Innerhalb der Stadt gibt es ein sehr gut ausgebautes Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln. Besonders günstig zu nutzen ist es mit einem Mehrfahrtenticket, mit dem bis zu zehn Fahrten mit allen Bussen, Metrolinien und Nahverkehrszügen unternommen werden können. Das Mehrfahrtenticket kann von mehreren Personen genutzt werden und auch ein Umsteigen ist möglich. Damit ist das Nutzen der öffentlichen Nahverkehrsmittel deutlich günstiger als mit diversen Einzelfahrscheinen. Auch das Mieten von Rädern ist möglich.

Reiseführer für Barcelona

Reiseführer für Barcelona