Hotels in Ingolstadt

Hotelsuche für Ingolstadt

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Angebot des Tages

Alle Angebote für Ingolstadt ansehen

Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen

Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern

Preisgarantie

Das richtige Hotel in Ingolstadt finden und buchen

Hotels in Ingolstadt

Die ehrwürdige Universitätsstadt an der Donau ist die zweitgrößte Stadt Oberbayerns und feierte 2006 ihr 1200-jähriges Bestehen. Hier verschmelzen Tradition und Moderne, Bürgertum und Bauerntum, Technik und Kreativität und Stadt und Natur zu einer einmaligen Mischung. Die historische Altstadt und imposante Festungsbauten erinnern an die weit zurückreichende Geschichte. 1516 wurde in Ingolstadt das berühmte, noch heute geltende Reinheitsgebot für Bier verkündet. Heute ist Ingolstadt ein bedeutender Industriestandort, besonders für die Automobilindustrie. So hat die Audi AG hier ihren größten Produktionsstandort.

Sehenswürdigkeiten

Genauso vielfältig wie die Stadt sind auch ihre Sehenswürdigkeiten. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, egal ob Klassik, Geschichte, Kunst oder Technik. Das massive Kreuztor ist das Wahrzeichen Ingolstadts. Es stammt aus dem späten 14. Jahrhundert und ist mit seinen sechs Ecktürmchen und dem roten Ziegeltorturm sehr markant. Ebenfalls sehr beeindruckend sind die Kirchen der Stadt. Das spätgotische Liebfrauenmünster, die 1275 erbaute Franziskanerkirche, die Asamkirche de Maria Victoria im Rokokostil und viele mehr prägen das Stadtbild und sind auf jeden Fall eine Besichtigung wert. Weitere historische Gebäude in der Altstadt, darunter das Alte Rathaus, der Herzogskasten, das Ickstatthaus und das Neue Schloss, können bei einem Stadtrundgang erlaufen werden. Shopaholics können sich in den malerischen Altstadtgassen und im Designer-Outlet Ingolstadt Village austoben. Wer eher auf schnelle Autos steht, ist im Audi Forum Ingolstadt bestens aufgehoben. Autos, Konzerte, Oldtimer in einem Automuseum und Werksführungen lassen die Herzen von Autofans höherschlagen. .

Hotels in Ingolstadt

Ingolstadt bietet nicht nur Unterkünfte jeder Preisklasse, sondern auch Gastlichkeit, die von Herzen kommt. Freundlichkeit, ein bequemes Bett und blitzsaubere Badezimmer können Sie dabei in jedem Haus erwarten. Gasthäuser, Pensionen und Hotels gibt es nicht nur in der hübschen Innenstadt, sondern auch im Umland, falls Sie auf der Durchreise sind. Das Angebot reicht von einfachen 2-Sterne-Hotels bis hin zu luxuriösen 4-Sterne-Superior-Hotels und Sie finden sowohl familiengeführte Häuser als auch bekannte Ketten. Als international bedeutender Industriestandort kennt sich Ingolstadt auch bestens mit den Bedürfnissen von Geschäftsreisenden aus, so dass Sie sich um moderne Ausstattung und erstklassige Tagungsmöglichkeiten keine Sorgen machen müssen.

Ihre Ausgangsbasis

Die eher kompakte Größe der Stadt sorgt dafür, dass sich Zentrumsnähe und schnelle Erreichbarkeit ganz und gar nicht ausschließen und sich das Geschäftliche ohne Weiteres mit dem Angenehmen verbinden lässt, auch wenn man nur einige Stunden Zeit hat. In den Gassen der Altstadt gibt es eine große Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geldbeutel – und dazu einen fantastischen Blick auf die historischen Häuser. Für Geschäftsreisende und Tagungsgäste gibt es viele Hotels und Pensionen in den umliegenden Gewerbegebieten und in der Nähe der beiden Bahnhöfe. Wer es lieber ruhig und grün mag, findet auch in den umliegenden Gemeinden eine große Auswahl an Hotels, Gasthäusern und Campingplätzen.

Transport und Verkehr

Ingolstadt ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt in Bayern, der durch die sechsspurige A 9 und etliche Bundesstraßen hervorragend angebunden ist. Die Innenstadt ist verkehrsberuhigt, Parkplätze um das Zentrum sind jedoch ausgewiesen. Man kann aber auch bequem mit der Bahn anreisen. Der Hauptbahnhof mit ICE-Anschluss befindet sich auf der südlichen Donauseite, der Bahnhof Ingolstadt Nord liegt gleich neben der Altstadt. Ingolstadt hat zwar keinen Verkehrsflughafen, es gibt jedoch einen Sonderlandeplatz in Manching. Vom nächstgelegenen Flughafen, dem Flughafen München, können Sie entweder mit der Bahn nach Ingolstadt fahren (der Airport-Express fährt 55 Minuten), die Linienbusverbindung nutzen oder einen Mietwagen nehmen (ca. 45 Autominuten). In der Stadt selbst verkehren 44 Buslinien.