Hotels in Bamberg

Hotelsuche für Bamberg

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Angebot des Tages

Alle 122 Angebote für Bamberg ansehen

Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen

Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern

Preisgarantie

Das richtige Hotel in Bamberg finden und buchen

Einleitung

Am Fluss Regnitz liegt die altehrwürdige Kaiser- und Bischofsstadt Bamberg, die wegen ihrer sieben Hügel zuweilen auch als „Fränkisches Rom“ bezeichnet wird. In Bezug auf das Alter kann Bamberg zwar nicht ganz mit der Ewigen Stadt mithalten, kommt jedoch trotzdem auf etwa 1000 Jahre bewegter Geschichte. Dieser können Sie auch heute noch nachspüren, wurde die Altstadt doch aufgrund ihrer gut erhaltenen frühmittelalterlichen Struktur im Jahr 1993 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Daneben bietet die oberfränkische Universitätsstadt ein vielfältiges kulturelles Angebot und ein reiches Erbe an Traditionen.

Sehenswürdigkeiten in Bamberg

Die historische Innenstadt hält viele Attraktionen bereit, wie etwa das Alte Rathaus. Mit seiner von Fresken verzierten Fassade steht es mitten in der Regnitz auf einer künstlichen Insel – angeblich, weil der Bamberger Bischof den Bürgern keinen Bauplatz gewähren wollte. Den ehemaligen Sitz der Fürstbischöfe können Sie beim Besuch der Neuen Residenz bestaunen, einem Prachtbau mit Stuckdecken, Fresken und Einrichtung aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Ganz in der Nähe befindet sich auch die Staatsbibliothek, die zahlreiche Bücher, Handschriften, Partituren und andere Dokumente von unschätzbarem Wert beherbergt. Wer Geschichte im wahrsten Sinne des Wortes schmecken möchte, ist im Fränkischen Brauereimuseum richtig. In den Gewölben der ehemaligen Klosterbrauerei erfahren Interessierte bei Ausstellungen, Führungen oder Bierseminaren alles über die Herstellung des Gerstensaftes. Musikliebhaber sollten definitiv eine Veranstaltung in der Konzert- und Kongresshalle besuchen. Das Haus ist nicht nur die Heimatspielstätte der weltbekannten Bamberger Symphoniker, es finden auch regelmäßig Pop-, Rock- und Volksmusikkonzerte statt.

Hotels in Bamberg

Was Hotels betrifft, haben Sie in Bamberg eine große Auswahl: Egal ob Sie auf Familienfreundlichkeit, Barrierefreiheit, schickes Ambiente oder eine Kombination davon Wert legen, es findet sich garantiert etwas für alle Ansprüche und Bedürfnisse. So können Sie Ihren Urlaub in Bamberg beispielsweise in einem restaurierten historischen Gebäude in der Altstadt verbringen und ein klein wenig barockes Lebensgefühl schnuppern. Oder Sie entscheiden sich für ein Brauereigasthaus mit Bier aus eigener Herstellung oder ein familiengeführtes Hotel in Bamberg, lassen sich gutbürgerliche Küche schmecken und erleben fränkische Herzlichkeit. Alternativ finden Sie natürlich auch eine Reihe stilvoller Hotels mit moderner Atmosphäre und eigenem Wellnessbereich.

Ihre Ausgangsbasis

Sie interessieren sich für die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in der malerischen Altstadt und möchten so viel wie möglich erkunden? Dann bietet sich vielleicht eine Unterkunft am Domberg an, in unmittelbarer Nähe zum historischen Stadtkern. Ein Hotel in der Nähe des Schillerplatzes, ebenfalls nahe der Altstadt, ist ideal, falls Sie eine Darbietung im ETA Hoffmann Theater oder der Konzerthalle besuchen möchten. Wenn Sie eine ruhigere Lage bevorzugen, sollten Sie sich nach einem im Süden gelegenen Hotel in Bamberg umsehen. Hier befindet sich der Stadtpark Hain, eine ausgedehnte Anlage mit Pavillons, Denkmälern und botanischem Garten – perfekt, um zwischendurch ein paar Minuten Kraft zu tanken.

Transport und Verkehr

Bamberg ist gut an das Bundesstraßennetz angebunden und liegt nahe dem Autobahnkreuz Bamberg. Auch mit der Bahn lässt sich die Anreise nach Bamberg problemlos gestalten: Es bestehen regelmäßig Verbindungen in andere Städte der Metropolregion Nürnberg, etwa Erlangen, Fürth oder Nürnberg selbst. Zudem liegt Bamberg an der Fernverkehrsstrecke Leipzig-Nürnberg, die ICE-Züge verkehren hier etwa im Zwei-Stunden-Takt. Daneben wird Bamberg auch von mehreren Fernbuslinien angefahren. Innerhalb der Stadt können Sie ein gut ausgebautes Netz an städtischen Buslinien nutzen. Das Fahrrad ist ebenfalls ein beliebtes Fortbewegungsmittel in der Stadt an der Regnitz, da Sie die meisten Attraktionen im Zentrum damit gut erreichen können.