Hotels in Ostseebad Binz

Hotelsuche für Ostseebad Binz

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Angebot des Tages

von178 €159 €
Alle Angebote für Ostseebad Binz ansehen

Vor Kurzem gebuchte Hotels

Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen

Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern

Bestpreisgarantie

Das richtige Hotel in Ostseebad Binz finden und buchen

Hotels im Ostseebad Binz

Binz ist das größte und wohl auch schönste Seebad auf Rügen. Tun Sie es vielen Berühmtheiten nach und lassen Sie sich von der Ostseeinsel verzaubern. Schon der frühromantische Maler Caspar David Friedrich hielt die berühmten weißen Kreidefelsen der Insel für die Ewigkeit fest und Einstein und Brahms urlaubten gerne auf Rügen. Auch heute lockt Binz zahlreiche Touristen an, obwohl es sich im Vergleich zu anderen Seebädern wie ein verborgenes Juwel anfühlt. Mit vornehmer Architektur und einem grandiosen Panorama verspricht es einen Ostseeurlaub, wie er im Buche steht.

Sehenswürdigkeiten im Ostseebad Binz

Schlendern Sie durch Binz, um die hervorragend erhaltene Bäderarchitektur zu bewundern. Der feinsandige Strand ist natürlich auch nicht zu verachten; Binz trägt schließlich nicht ohne Grund das Prädikat Seebad. Die markante Seebrücke Binz lädt ebenfalls zum Spaziergang unter der Sonne ein. Weiter im Landesinneren liegt das hügelige Waldgebiet Granitz, das im Hochsommer für schattige Abkühlung sorgt. Am höchsten Punkt der Granitz thront das weiße Jagdschloss Granitz. Es ist heute ein Museum mit einer umfangreichen Trophäensammlung und einem imposanten Marmorsaal. Ebenfalls ein faszinierendes historisches Bauwerk, wenn auch aus einem anderen Grund, ist der „Koloss von Prora“. Der gigantische Komplex wurde im Nationalsozialismus von der Organisation Kraft durch Freude erdacht. Der Bau der 4,5 Meter langen Gebäudezeile wurde kurz vor Ende eingestellt, zu DDR-Zeiten wurde sie dann von der NVA genutzt. Heute ist das bizarre Prora-Seebad eine wichtige Gedenkstätte. Wenn Ihnen die Füße noch nicht wehtun, sollten Sie dem verträumten Schmachter See bei Binz einen Besuch abstatten. Er ist Teil des gleichnamigen Naturschutzgebiets und besitzt eine malerische Uferpromenade. Der Schmachter See ist nur etwa 700 Meter vom Binzer Ostseestrand entfernt.

Hotels im Ostseebad Binz

Wer 5-Sterne-Luxus sucht, ist im Ostseebad Binz genau richtig. Schließen Sie die Augen und träumen Sie sich in ein großes, opulentes Zimmer mit Balkon, das über den Wellen der Ostsee und dem feinen Sandstrand thront. Das heißt aber nicht, dass man nur mit großem Portemonnaie nach Binz fahren kann. Es gibt zahlreiche Urlaubsquartiere für den kleinen Taler und die meisten davon bieten so beliebte Annehmlichkeiten wie WLAN und Flachbildfernseher. Zusätzlich gibt es Hotels mit eigenem Wellnessbereich und Spa, sodass Sie sich nach einem aufregenden Tag so richtig entspannen können.

Ihre Ausgangsbasis

Es wird Sie wenig überraschen, dass der Großteil der Binzer Hotels am Strand liegen. Rügen und das Ostseebad Binz sind natürlich vor allem wegen der Ostsee so beliebt – und das schon über ein Jahrhundert lang. Ein Hotel am Strand bedeutet also, dass Sie in wenigen Minuten vom Bett auf die Strandliege wechseln können. Dabei muss es gar nicht immer Binz sein. An der gesamten Küste gibt es Strandhotels und Ferienorte wie Sassnitz, die auf Ihren Besuch warten.

Transport und Verkehr

Rügen ist zwar eine Insel, aber die Anreise zum Ostseebad Binz ist trotzdem einfach und sogar sehr angenehm: Dank der Strelasundquerung über zwei Brücken, überwinden Sie den Strelasund, der Rügen vom Festland trennt, im Nullkommanichts. Sie können also ganz einfach mit dem eigenen Auto nach Rügen fahren. Wer es etwas weiter hat, kann den Flughafen Lübeck nutzen. Auf Rügen bringt Sie der Rasende Roland ans Ziel. Die alte dampfbetriebene Schmalspurbahn verbindet etliche Ferienorte und ist auch selbst eine rügische Attraktion.