Hotels in Hamburg

Hotelsuche

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Angebot des Tages

von62 €40 €
Alle 8.367 Angebote für Hamburg ansehen
  • Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen
  • Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern
  • Preisgarantie

Das richtige Hotel in Hamburg finden und buchen

Günstig übernachten in Hamburg

Am günstigsten übernachten Sie direkt in Hamburgs Mitte: Der Stadtteil Hammerbrock bietet diverse budgetfreundliche Übernachtungsmöglichkeiten und liegt in unmittelbarer Nähe zur Altstadt, zur Alster und zu St. Pauli. Auch in letzterem finden sich einige Hotelschnäppchen, die günstig aber attraktiv daherkommen. Hier werden Sie gerne wohnen, wenn Sie abends über die Reeperbahn flanieren möchten. Auch zur beliebten Hafen-City ist es nicht weit. Etwas außerhalb der Innenstadt liegt der beliebte Stadtteil Altona, der mit Cafés, Kneipen und schönen Elbblicken lockt. In Altona finden vor allem junge Leute eine günstige Bleibe. Viele Hotels in Hamburg bieten vergünstigte Zimmer außerhalb der Hochsaison an.

Günstige Hotels in Hamburg

Gut für Ihr Reisebudget ist das A&O Hamburg Reeperbahn: Ab 11 Euro können Sie in dem Hotel auf St. Pauli übernachten. Die großen Mehrbettzimmer sind für Freunde oder Familien ideal. Kinderbetten werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Ein weiteres A&O Hamburg liegt direkt am Hauptbahnhof im Stadtteil Hammerbrock. Das modern ausgestattete Low-Budget-Hostel ist in einem großzügigen Altbau untergebracht und bietet Übernachtung ab 14 Euro. Ab 38 Euro die Nacht können Sie im kleinen, aber feinen Centrum Hotel Commerz am Bahnhof Hamburg Altona wohnen. Die Zimmer sind gepflegt und werden täglich gereinigt. WLAN und Frühstück sind inbegriffen.

Günstig essen in Hamburg

In Hamburg finden Sie viele nationale und internationale Gaststätten, in denen Sie köstlich schlemmen, gemütlich sitzen und dabei den Geldbeutel schonen können. Im Stadtteil Sternschanze zum Beispiel gibt es kultige Restaurants, die große Portionen zu kleinen Preisen anbieten und nicht nur Studentenherzen erfreuen. Mittagstische oder Tagesgerichte stehen in den meisten Hamburger Restaurants auf der Tagesordnung. In St. Pauli finden Sie viel Leckeres für auf die Hand: Vor allem Fischbrötchen gegen den Katerschädel nach einem Ausflug auf der Reeperbahn. Beste Qualität zum kleinen Preis bekommen Sie in den meisten Fischgeschäften und –märkten, wie zum Beispiel dem berühmten Hamburger Fischmarkt.

Günstige Unterhaltungsmöglichkeiten in Hamburg

Hamburg muss nicht zwangsläufig teuer sein: Ein Spaziergang an der Alster oder ein Picknick auf den Elbwiesen kostet Sie keinen Cent. Ansonsten können Sie entlang der Alster auch eines der Open-Air-Fitnessstudios besuchen. Die Fitnessgeräte stehen hier einfach auf der Wiese und dürfen von jedem genutzt werden. Ein besonderes entspannendes und kostengünstiges Highlight ist der Yu Garden, ein chinesischer Garten mit Teehaus. Ebenfalls umsonst ist der Besuch der sommerlichen Wasserlichtkonzerte im Planten un Blomen. Von Anfang Mai bis Ende September ziehen die aufwendig inszenierten Spektakel aus Musik und Wasser zahlreiche Besucher an. Samstags dürfen Sie sich sogar noch auf eine Feuershow freuen.

Günstige Verkehrsmittel in Hamburg

Am günstigsten und schnellsten sind Sie in Hamburg mit Bus und Bahn unterwegs. Das öffentliche Verkehrsnetz des Hamburger Verkehrsbunds (HVV) ist gut ausgebaut und Sie können zusätzlich sparen, wenn Sie Mehrfachtickets, Gruppen- oder Tageskarten erstehen. Eine schöne Alternative ist es, Hamburg mit dem Fahrrad zu erkunden. Die roten Stadtfahrräder können Sie an Leihstationen gegen kleines Geld mieten. Kein Hamburg-Besuch ohne eine Hafenrundfahrt. Mit den HADAG-Hafenfähren können Sie Hamburg wunderbar vom Wasser aus erkunden – und das Beste daran: Sie können den Transfer mit Ihrem günstigen HVV-Ticket oder der Hamburg CARD nutzen, die es ab gut 10 Euro online zu kaufen gibt.

Reiseführer für Hamburg

Reiseführer für Hamburg