Hotels in Schwerin

Hotelsuche für Schwerin

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Angebot des Tages

Alle Angebote für Schwerin ansehen

Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen

Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern

Preisgarantie

Das richtige Hotel in Schwerin finden und buchen

Hotels in Schwerin

In der Schlossstadt Schwerin ist der Gast König. Die von Seen und Wäldern umgebende Stadt ist nicht nur eine Oase der Ruhe, sondern auch ein perfektes Beispiel für das harmonische Miteinander von Kunst, Kultur, Architektur und Natur. So bietet die Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns Architektur-Liebhabern einige der beeindruckendsten Zeugnisse des romantischen Historismus Europas. Aber auch die Orangerie, der Schlossgarten und der Burggarten laden zum verweilen ein. Schifffahrten, Wassersportmöglichkeiten und Badestellen runden das Programm für die abenteuerlicher gestimmten Touristen ab.

Sehenswürdigkeiten

Schwerin wäre nicht Schwerin ohne sein Wahrzeichen, das märchenhafte Schweriner Schloss, das malerisch auf einer Insel über dem Schweriner See thront. Ehemals Sitz der Großherzogsdynastie, ist ein Teil des prunkvollen Schlosses heute Sitz des Landestages, während das Schlossmuseum der Öffentlichkeit Zugang zu einem bedeutendem Kapitel deutscher Geschichte gewährt. Wer die Stadt im Sommer besucht hat die Gelegenheit die imposanten Operninszenierungen des Mecklenburgischen Staatstheaters vor der malerischen Kulisse des Schlosses zu besuchen. Der Alte Garten, der das Schloss mit der Schweriner Altstadt verbindet, steht ganz oben auf der Warteliste für einen Platz auf der UNESCO Welterbe-Liste. Unter dem Stichwort “Schweriner Residenzensemble” verbirgt sich eine Fläche, die in der Vergangenheit schon verschiedenste Funktionen erfüllt hat. Einst Pferderennbahn, Gartenanlage oder Paradeplatz, erlangte der zweihundert mal hundert Meter große Platz erst 1830 mit dem Bau des Kollegiengebäudes seine heutige Gestalt. Ein Geheimtipp für Familien ist der Schweriner mit seinen 150 Tierarten, dem kompetenten Fachpersonal und den informativen Schautafeln.

Hotels in Schwerin

Hotels in Schwerin Bei der Suche nach Hotels in Schwerin stoßen Sie auf ein reichhaltiges Angebot. Charmante Etablissements mit Blick auf den Schweriner See sind eher die Regel als die Ausnahme. Auch geht eine naturbelassene Umgebung in Schwerin nicht auf Kosten der zentralen Lage und der guten Anbindung. Mehrere ausgezeichnete Hotels in Schwerin empfangen Sie mit eine Auswahl an luxuriösen Einzel- und Doppelzimmern oder Suites. Tagungs- und Kongresseinrichtungen gehören in vielen Schweriner Hotels dieser Kategorie zur Standardausstattung, ebenso wie Bar, Haussafe, Aufzug, PKW-Parkplatz. Wählen Sie eines der inmitten der Natur gelegenen Freizeit- und Ferienresorts, wenn Sie mit Ihren Kindern unterwegs sind.

Ihre Ausgangsbasis

Für einen Wochenendtrip oder einen Tagesausflug nach Schwerin ist es besonders empfehlenswert sich eine Unterkunft in der Altstadt zu suchen. So erreichen Sie bequem zu Fuß alle wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Das Schweriner Schloss, das Staatliche Museum, das Staatstheater Fritz-Reuterbühne und das Schleswig-Hofsteinhaus liegen hier dicht beieinander. Mit etwas Glück finden Sie ein in Schwerin ein Hotel mit Blick auf den Schweriner See. Alternativ bietet es sich an ein Hotel in Schwerin in dem südlich des Ziegelinnensees gelegenen Stadtteil Schelfstadt zu suchen, das auch sehr zentral liegt. Der südlich an die Altstadt angrenzendende Stadtteil Feldstadt bietet ein authentisches Ambiente und eignet sich besonders für Familien, da er von beiden Seiten von Seen umgeben ist.

Transport und Verkehr - Schwerin

Schwerin liegt zwischen der Landeshauptstadt Berlin und der Hansestadt Hamburg und ist leicht zu erreichen. Es gibt regelmäßige Zugverbindungen nach Schwerin aus Hamburg (1 Stunde), Rostock (1 Stunde), Stralsund (2 Stunden) und Berlin (1 ½ bis 2 ½ Stunden). Weitere Direktverbindungen führen nach Wismar (45 Minuten). Mit dem Auto erreichen Sie Schwerin aus Rostock über die B105 (E22) indem Sie den Schildern nach Wismar folgen. Vor Ort gibt es ein gut ausgebautes System öffentlicher Verkehrsmittel, insbesondere Stadtbusse. Im Sommer überquert eine Fähre den Pfaffenteich. Die Ostsee erreichen Sie in weniger als einer halben Stunde, ebenfalls mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder per Auto.