Hotels am Flughafen Frankfurt (FRA)

Nach Hotels in der Nähe von Flughafen Frankfurt (FRA) suchen

  • Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen
  • Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern
  • Preisgarantie

Abflug von Flughafen Frankfurt (FRA)?

Der Flughafen Frankfurt zählt zu einem der größten und wichtigsten Flughäfen Europas und weltweit. Die Heimat der Lufthansa verzeichnet jedes Jahr über 60 Millionen Passagiere aus der ganzen Welt. Gerade auf der Durchreise oder bei einem sehr frühen Abflug am Morgen sind viele Fluggäste auf ein Hotel in Frankfurt am Flughafen angewiesen. Deswegen besteht ein großes Angebot an Flughafenhotels und auch Hotels in den umliegenden Orten.

Der Flughafen Frankfurt ist, gemessen an den Passagierzahlen, innerhalb Europas aktuell der viertgrößte Flughafen. Er verfügt über vier Start- und Landebahnen, von denen drei parallel verlaufen. Die vierte Piste verläuft im Wald zwischen Kelsterbach und Mörfelden-Walldorf in Nord-Süd-Richtung.

Flughafenhotels Frankfurt

Rund um den Flughafen sowie auch am Flughafen selbst befinden sich etliche Hotels in unterschiedlichen Preisklassen. Wer direkt am Flughafen ein Meeting organisieren will, findet entsprechend eingerichtete Hotels in direkter Nähe. An dem Flughafen sind so zum Beispiel verschiedene Fünf-Sterne-Hotels zu finden, die Ihnen einen solchen Service anbieten.

Auch neben der Autobahnausfahrt Zeppelinheim finden Sie Hotels, die ebenfalls mit dem Bus direkt mit dem Flughafen verbunden sind. Weitere Hotels befinden sich in den benachbarten Orten Kelsterbach nördlich des Flughafens sowie in Mörfelden-Walldorf in südlicher Richtung.

Nutzen Sie bei Ihrer Buchung einfach unsere Suchfilter und die Kartenfunktion, um ein geeignetes Hotel zu finden. Auch unser Bonusprogramm lohnt sich: Wenn Sie 10 Übernachtungen gesammelt haben, erhalten Sie eine Übernachtung gratis.

Was unternehmen am Flughafen Frankfurt

Wenn Sie an einem Flughafen sind, dann befinden Sie sich natürlich auf der Durchreise. Der Grund und die Art Ihrer Reise kann dabei verschieden sein: Wer geschäftlich unterwegs ist, ist oft auf ein Hotel am Flughafen Frankfurt angewiesen, das eine schnelle Weiterreise ermöglicht und sich vielleicht sogar noch für ein schnelles Meeting eignet. Doch auch auf bei einem längeren Zwischenstopp vor oder nach dem Urlaub ist ein nahegelgenes Hotel die entspannteste Wahl.

Langeweile kommt am Flughafen Frankfurt sicherlich nicht auf. Im Terminal 1, in dem die Lufthansa beheimatet ist, finden Sie zahlreiche Shoppingmöglichkeiten. Im Shoppingzentrum im Bereich B des Terminal 1 sind insbesondere Kleidergeschäfte aufzufinden. Mit einigen Spielzeuggeschäften ist außerdem bestens für die kleinen Gäste gesorgt.

Das Terminal 2 ermöglicht eine gute Aussicht auf zwei der vier Pisten des Flughafens und bietet den Fluggästen eine Aussichtsterrasse, die jeden Tag von 10 bis 18 Uhr geöffnet ist. Die Terrasse betet einen guten Blick auf die startenden oder landenden Flugzeuge am Flughafen Frankfurt. Im Osten und im Westen des Flughafens Frankfurt gibt es zudem weitere interessante Aussichtspunkte, die einen sehr guten Blick auf die Starts und Landungen erlauben.

Nicht weit vom Flughafen Frankfurt entfernt liegt das Waldstadion, heute auch als Commerzbank-Arena bekannt. Das Stadion ist die Heimat der SG Eintracht Frankfurt, der in der 1. Bundesliga Fußball spielt. Das Stadion fasst über 50.000 Zuschauer und war sowohl 2006 bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland eines der Spielorte als auch im Jahr 2011 Austragungsort des WM-Finales der Frauen.

Sollten Sie etwas mehr Zeit mitbringen, bietet es sich außerdem immer an, das Zentrum der Stadt zu besuchen. Hotels in Flughafennähe sind etwa zehn bis zwölf Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, entsprechend schnell gelangen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem Taxi in die Innenstadt. Dort können Sie, wenn es Ihr Terminkalender zulässt, einige Sehenswürdigkeiten besuchen oder einen gemütlichen Stadtbummel machen.

Anreise zum Flughafen Frankfurt

Zum Frankfurter Flughafen gelangen Sie natürlich nicht nur mit dem Flugzeug. Der Flughafen ist auch anderweitig sehr gut erreichbar, zum Beispiel mit der Bahn (sowohl im Fern- als auch im Nahverkehr) sowie mit dem Auto über das unmittelbar neben dem Flughafen gelegene Frankfurter Kreuz. Daneben ist der Flughafen Frankfurt eine Haltestelle diverser Buslinien des Nah- und Fernverkehrs.

Der Frankfurter Flughafen verfügt über zwei Bahnhöfe, einen für den Nahverkehr und einen für den Fernverkehr. Die drei Gleise im Regionalbahnhof werden von den S-Bahnen sowie dem weiteren Regionalverkehr der Deutschen Bahn (DB) organisiert. Der Flughafen ist so unter anderem mit der Stadt Frankfurt sowie einigen umliegenden Städten verbunden. Die vier Gleise des Fernbahnhofes dienen vor allem dem ICE-Verkehr von Frankfurt-Flughafen in zahlreiche größere Städte in ganz Deutschland sowie teilweise ins grenznahe Ausland.

Unmittelbar nordöstlich des Frankfurter Flughafens liegt das Frankfurter Kreuz, an dem sich die Autobahnen A3 und A5 kreuzen. Die A5 verbindet Frankfurt mit dem Südwesten Deutschlands in Richtung Mannheim, Karlsruhe und weiter in Richtung Schweiz. Die A5 mündet weiter nordöstlich von Frankfurt in die A7, die weiter in den Norden führt. Die Autobahn A3 führt von Emmerich an der niederländischen Grenze über Duisburg, Düsseldorf und Köln zum Frankfurter Flughafen und von dort weiter über Würzburg, Nürnberg und Regensburg nach Passau, an der Grenze zu Österreich gelegen.

Restaurants in der Nähe des Flughafens Frankfurt

Das Flughafengebäude sowie die umliegenden Hotels am Frankfurter Flughafen bieten eine große Auswahl an Restaurants, von Fast-Food-Ketten bis hin zu prämierten Sternerestaurants. Wer beim Speisen gerne etwas vom Flugbetrieb mitbekommen möchte, ist in den Fast-Food-Restaurants im Terminal 2 des Flughafens gut aufgehoben. Die dortigen Take-Away-Restaurants bieten die entsprechende Aussicht auf die Rollfelder und das Vorfeld des Flughafens. Dazu verfügen die unmittelbar am Flughafen Frankfurt gelegenen Hotels häufig über eigene Restaurants und Bars, die gerne auch jene Gäste bedienen, die erst spät am Abend in Frankfurt ankommen oder früh morgens schon am Check-In für den Abflug erscheinen müssen. Sollten Sie jedoch etwas mehr Zeit haben, bieten sich Ihnen natürlich auch die unzähligen Restaurants in Frankfurts Innenstadt an.

Wissenswertes über den Flughafen Frankfurt

Viele Jahre lang diente der Frankfurter Flughafen nicht nur als ziviler Flugplatz, sondern auch als Basis der Luftwaffe der Vereinigten Staaten. Seit Ende 2005 wird der Flughafen Frankfurt nur noch zivil genutzt und die Fläche der ehemaligen amerikanischen Luftwaffen-Basis dürfte in Zukunft für den Bau eines neuen Terminals genutzt werden. Heute erinnert nur noch das Luftbrücken-Denkmal mit je einer Douglas DC-3 und Douglas DC-4 an die 60-jährige Präsenz des amerikanischen Militärs.