Hotels in Wüste Negev

Hotelsuche für Wüste Negev

Hotels.com™ Rewards

Nach jeder 10. Übernachtung gibt es 1 Bonusnacht

Achten Sie auf Insiderpreise für ausgewählte Hotels

  • Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen
  • Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern
  • Preisgarantie

Das richtige Hotel in Wüste Negev finden und buchen

Wüste Negev im Überblick

Wüste Negev wird für wunderschöne Natur geschätzt. Sie können Aktivitäten an der frischen Luft wie Wandern und Camping genießen. Verbringen Sie in Wüste Negev bei schönem Wetter hier einen erholsamen Tag im Grünen: Awdat-Nationalpark und Ramon-Krater. Tempel von Oboda und Grab von David Ben-Gurion: Diese und andere Attraktionen werden Ihnen tolle Urlaubserinnerungen bereiten.

Unterkünfte in Wüste Negev

Ganz gleich, ob Sie für eine Nacht oder eine ganze Woche bleiben, Wüste Negev hat das richtige Hotel für Sie. In der Umgebung von Wüste Negev gibt es 136 Hotels und Sie finden bei Hotels.com sage und schreibe 83 Zimmerangebote, teilweise mit Rabatten von bis zu 15%. Unsere Zimmer erhalten Sie schon ab 20 EUR pro Nacht. Unten finden Sie die Anzahl von Hotels nach Sternebewertung in Wüste Negev und in der Umgebung:
  • • 15 5-Sterne-Hotels ab 97 EUR pro Nacht
  • • 7 4-Sterne-Hotels ab 67 EUR pro Nacht

Sehenswürdigkeiten rund um Wüste Negev

Die unterhaltsamen Aktivitäten umfassen folgende:
  • • Weingut Rota
  • • Barak Canyon
  • • Carasso Science Park
  • • Arthur-Vasermil-Stadion
  • • Naturreservat Hai-Bar
Zu den Attraktionen vor Ort zählen:
  • • Crocoloco Krokodilfarm
  • • Kings City
  • • Dolphin Reef
  • • Underwater Observatory Marine Park
Der Ort ist erwähnenswert für beliebte Anlaufstellen unter Naturliebhabern, zum Beispiel:
  • • Awdat-Nationalpark
  • • Ramon-Krater
  • • Nationalpark Shivta
  • • Park Sapir
  • • Nationalpark Mamshit
Hier sind einige lokale Highlights:
  • • Tempel von Oboda
  • • Grab von David Ben-Gurion
  • • Besucherzentrum Makhtesh Ramon
  • • Regionalrat HaArava HaTihona
  • • Zentrum für Geschichte der Cochin-Juden